NRWision
Lade...

6 Suchergebnisse

Ladensterben im Ruhrgebiet
Bericht
29.05.2019 - 14 Min.

Ladensterben im Ruhrgebiet

Bericht des Master-Studiengangs "Economics und Journalismus" an der Technischen Universität Dortmund

Leerstände, Online-Handel und Shoppingcenter verändern unsere Innenstädte. Vor allem im Ballungsraum Ruhrgebiet sind die Wege in die Großstädte kurz und eine große Konkurrenz zu kleineren Innenstädten ist deutlich spürbar. Wie genau sich das auf beiden Seiten auf die Stadtplanung auswirkt und welche Konzepte es gibt, beleuchten die Studierenden des Master-Studiengangs "Economics und Journalismus" in ihrem Beitrag.

1
Young In Life: Alltag in der JVA, Musikvideodreh im ehemaligen Gefängnis, "Sustained Fire"
Magazin
22.02.2017 - 18 Min.

Young In Life: Alltag in der JVA, Musikvideodreh im ehemaligen Gefängnis, "Sustained Fire"

Jugendmagazin vom Ausbildungsfernsehen Marl

Jürgen Henschel hat in der JVA Herne gearbeitet. Dem "Young In Life"-Team berichtet er von seinem früheren Arbeitsalltag. Die JVA sei eine Zweiganstalt des offenen Vollzugs der JVA Castrop-Rauxel gewesen. Der Tagesablauf sei überall ähnlich: Um 6 Uhr klingle die Glocke, alle müssten aufstehen. Die Hausarbeiter würden beim Verteilen des Frühstücks helfen, für andere ginge es in Arbeitsbetriebe. Um 20 Uhr werde das Licht wieder ausgeschaltet. Im offenen Vollzug kämen für Angestellte noch einige Verwaltungsaufgaben wie die Aktenführung hinzu. Wenn die Schicht vorüber sei, könnten nur wenige Mitarbeiter das Erlebte verarbeiten. Auch das Familienleben würde darunter leiden: Die Scheidungsrate unter Justizvollzugsbeamten sei hoch. Der Job verändere den Menschen. Man hätte mit Aufgaben zu tun, die eben nicht alltäglich seien. Außerdem: ein Videodreh der Band "Sustained Fire" im ehemaligen Gefängnis. Das Team zeigt, welche Herausforderungen damit verbunden sind und weshalb der Dreh den kleinsten Part ausmacht.

2
com.POTT: Cranger Kirmes 2015 in Herne-Crange
Reportage
10.03.2016 - 5 Min.

com.POTT: Cranger Kirmes 2015 in Herne-Crange

Kulturmagazin der TV-Lehrredaktion an der Universität Duisburg-Essen

Die Cranger Kirmes in Herne-Crange ist mit durchschnittlich vier Millionen Besuchern pro Jahr eines der größten Volksfeste in Deutschland. Immer am ersten Freitag im August beginnt im Herner Stadtteil Crange das Kirmes-Vergnügen und dauert in der Regel zehn Tage. Das Team von "com.POTT" schenkt uns die Eindrücke eines Tages auf der 580. Cranger Kirmes im Jahr 2015. Sogar Schlager-Star Jürgen Drews ist mit dabei.

3
Ortstermin: Tage Alter Musik 2013 in Herne
Magazin
31.10.2013 - 30 Min.

Ortstermin: Tage Alter Musik 2013 in Herne

Magazin der TV-Lehrredaktion do1 an der TU Dortmund

Musik ist sexy - und das nicht erst seit Britney Spears zweideutig ins Mikrofon stöhnte. Was heute Justin Timberlakes Hüftschwung ist, war früher der Klang der "Viola d'amore". Auch die Texte sind nicht erst seit dem Rock'n'Roll versaut. Das Team von do1 hat sich beim Festival "Tage Alter Musik" in Herne nicht nur mit musikalischem Schweinkram befasst. Rund um die Veranstaltung gibt es reichlich Musik zu entdecken - an erster Stelle natürlich alte Musik. Aber was ist das überhaupt? Unter anderem steht ihnen Festivalleiter Richard Lorber Rede und Antwort.

4
com.POTT: Rock-Büro in Herne, Autor René Schiering
Magazin
26.01.2012 - 24 Min.

com.POTT: Rock-Büro in Herne, Autor René Schiering

Kulturmagazin der Lehrredaktion an der Universität Duisburg-Essen

In ihrem "com.POTT" mixen die Literatur- und Medienpraxis-Studenten die Kultur in und um Essen. Sie begleiten den Duisburger Stadterzähler Kurt Walter und den Autor Rene Schiering. Sie setzen sich in die Essener Kulturlinie 107. Sie hören bei der Jazz-Offensive in Essen und dem Rock-Büro in Herne genau hin, und es gibt noch viel mehr Kultur in insgesamt neun Beiträgen.

5
hallo herne: Herne von oben - Teil 2
Dokumentation
22.01.2011 - 8 Min.

hallo herne: Herne von oben - Teil 2

Lokale Beiträge und Reportagen aus Herne im Ruhrgebiet

Mit dem fliegenden Auge über das Ruhrgebiet: Diesmal führt der Flug des "hallo herne"-Teams von Gelsenkirchen bis nach Bochum. Eindrucksvolle Luftaufnahmen von Deutschlands dichtestem Ballungsraum, wie man sie so nur selten sieht.

6