NRWision
Lade...

7 Suchergebnisse

KURT - Das Magazin: Wildpferdefang in Dülmen 2019, "Fridays for Future" in Dortmund, Geisterjäger
Magazin
25.06.2019 - 20 Min.

KURT - Das Magazin: Wildpferdefang in Dülmen 2019, "Fridays for Future" in Dortmund, Geisterjäger

Magazin der Lehrredaktion an der Technischen Universität Dortmund

Der Wildpferdefang in Dülmen begeistert jedes Jahr tausende Zuschauer. Die Reporter von "KURT" begleiten einen der Wildpferdefänger dabei, wie er mit seinem Team die Junghengste von der Herde trennt. Für einen schnellen Ausstieg aus der Kohlekraft demonstrieren die Schülerinnen und Schüler sowie Studierende der Bewegung "Fridays for Future". Die Journalistik-Studenten von "KURT" sprechen mit Theresa Kah aus dem Organisatorenteam über die Erfolge der Demonstrationen. Zudem besuchen sie gemeinsam mit einem professionellen Geisterjäger den "Bergstraßenbunker-Hagen". Das Team von "KURT" spricht außerdem mit Malte Fischer, dem jüngsten Studierenden an der TU Dortmund, sowie mit Birgit Schellhase, Puppendoktorin aus Bochum.

1
WKKF LARP: "Zeitgeist: Forever Young 2018", LARP in Elbtal
Talk
07.06.2018 - 117 Min.

WKKF LARP: "Zeitgeist: Forever Young 2018", LARP in Elbtal

Podcast-Reihe von Jens Scholz und Jan Nork aus Köln

Der "Zeitgeist: Forever Young"-LARP findet Anfang April 2018 in Elbtal bei Limburg statt. Die Spieler sind dort als Geisterjäger in zwei verschiedenen Jahrzehnten unterwegs: Einmal finden sich die Charaktere beim "Live Action Role Playing" in den Jahren 1976 bis 1977 in den Zwanzigern ihrer Rolle wieder. In weiteren Spielphasen befinden sie sich im Jahr 1997 in der Midlife-Crisis. Die Inhalte entwickeln die Spieler größtenteils selbst, da sie nur wenige Infos zu ihrem Charakter und dem Plot vorgegeben bekommen. Jens Scholz ist als Teil des Organisations-Teams vor Ort, Jan Nork als "NSC" – also als Nicht-Spieler-Charakter. Sie berichten, wie das dichte Setting mit vielen Artefakten und Musik den Plot beeinflusst hat. Außerdem erzählen einige Spieler von ihren Erfahrungen im Spiel. Im Oktober 2018 findet ein weiterer "Zeitgeist"-LARP statt.

2
Ghostcatchers
Kurzfilm
23.01.2018 - 14 Min.

Ghostcatchers

Kurzfilm des Projekts "JuMP NRW" von Haus Neuland in Bielefeld

"Ecto-LED-Paralux" - so heißt die Erfindung von zwei Geisterjägern. Dafür wollen Sie einen Zuschuss haben. Doch den bekommen sie nur, wenn sie beweisen, dass es wirklich Geister gibt. Ihre Suche führt sie in eine abgelegene Jugendherberge. Dort kommen gleich mehrere Kinder in Frage - doch welches von ihnen ist tatsächlich der Geist?

3
Ghosthunter NRWUP auf Burg Manderscheid - Teil 2
Beitrag
17.05.2017 - 43 Min.

Ghosthunter NRWUP auf Burg Manderscheid - Teil 2

Beitrag von "Ghosthunter-NRWUP & RLP" aus Wuppertal

Im zweiten Teil ihrer Reportage erkunden die beiden Ghosthunter-Gruppen "NRWUP" und "RLP" wieder gemeinsam die Burg Manderscheid in der Eifel. Hier soll der Sage nach vor Jahrhunderten die Tochter eines Grafen in eine Burgwand eingemauert worden sein. Die Geisterjäger spüren ihrem Schicksal nach. Dabei sind sie auf der Suche nach paranormalen Aktivitäten. Tauchen wieder seltsame Nebelformationen auf? Wie sind die unerklärlichen Formen auf den Nachtfotografien zu verstehen?

4
Im Profil: Jani Tucker und Debs Kiley, Geisterjäger
Talk
04.05.2017 - 27 Min.

Im Profil: Jani Tucker und Debs Kiley, Geisterjäger

TV-Talk aus Bielefeld - produziert bei Kanal 21

Jani Tucker ist Geisterjägerin. Sie ist in einem Geisterhaus aufgewachsen und hat schon früh einen gewissen Sinn für übernatürliche Aktivitäten gehabt. Mit der "Paderborn Paranormal Group" ist Jani Tucker in Ostwestfalen unterwegs und sucht nach paranormalen Erscheinungen. Außerdem bietet sie Hilfe für Personen an, die glauben, von Gespenstern und Geistern heimgesucht zu werden. Bei schwierigen Fällen wird Jani Tucker von Debs Kiley begleitet: Debs Kiley bezeichnet sich als "Medium" und sagt, dass sie mit Geistern in Kontakt treten und sprechen kann. Jani Tucker und Debs Kiley erzählen von ihrer Arbeit mit dem Paranormalen, die sie nebenberuflich als Geisterjäger ausüben.

5
Geisterjägerin Claudia im Interview
Porträt
23.03.2017 - 12 Min.

Geisterjägerin Claudia im Interview

Beitrag von "Ghosthunter-NRWUP & RLP" aus Wuppertal

Warum wird man Ghosthunterin und wie kann man dieses Hobby auch Skeptikern erklären? Claudia vom Team der Ghosthunter aus Wuppertal beantwortet diese und andere Fragen nach ihrem - zugegeben ziemlich ungewöhnlichen - Hobby. Sie erzählt, wann sie damit anfing, Geister "aufzuspüren": Alles begann, als sie in ihrer alten Wohnung geheimnisvolle Geräusche hörte - mitten in der Nacht. Außerdem beschreibt Claudia ihr bisher intensivstes Erlebnis: in einer alten Psychiatrie suchte sie nach Geistern.

6
Gibt es im Hürtgenwald Geister?
Reportage
14.03.2017 - 9 Min.

Gibt es im Hürtgenwald Geister?

Beitrag von "Ghosthunter-NRWup & RLP" aus Wuppertal

In Hürtgenwald im Naturpark Nordeifel spuken Geister - das glauben zumindest die "Ghosthunter" aus Wuppertal. Die Geisterjäger begeben sich im Hürtgenwald auf die Suche nach dem Übernatürlichen. Ein Bild von einem merkwürdigen Schatten hatte die Ghosthunter beim letzten Mal auf die Spur von Geistern geführt. Jetzt versuchen sie, mit ihren Messgeräten Kontakt zu den Geistern aufzunehmen. Ob ihnen im Hürtgenwald wohl jemand antwortet?

7