NRWision
Lade...

32 Suchergebnisse

Klangwald: Torul, Parralox, Glass Apple Bonzai
Magazin
30.07.2019 - 60 Min.

Klangwald: Torul, Parralox, Glass Apple Bonzai

Musiksendung von Nils Bettinger aus Castrop-Rauxel

"Torul" ist eine slowenische Elektro-Pop-Band. In seiner Sendung "Klangwald" spielt Nils Bettinger den Song "Bad Boy Dreaming". Dieses Lied ist auf dem neuen Album von "Torul" zu finden. "Hikikomori" heißt die Platte, die 2019 erscheint. Ebenfalls in der Sendung zu hören ist die australische Synth-Pop-Gruppe "Parralox". Sie überzeugt den "Klangwald"-Moderator mit "Enjoy the Silence"- einem "Depeche Mode"-Cover-Song. Nils Bettinger macht außerdem auf die kanadische Synthwave-Band "Glass Apple Bonzai" aufmerksam. 2019 erschient ihr Album "The All​-​Nite Starlite Electronic Café".

1
Klangwald: T.O.Y., Boytronic, SEADRAKE
Magazin
10.07.2019 - 60 Min.

Klangwald: T.O.Y., Boytronic, SEADRAKE

Musiksendung von Nils Bettinger aus Castrop-Rauxel

Überwiegend Synthie-Pop präsentiert Nils Bettinger in dieser Ausgabe vom "Klangwald". Auch Dark-Wave-Songs sind vertreten. "Hochwertiger Synthie-Pop" von "T.O.Y" eröffnet die Sendung. Ihr Song "Silent Soldiers" ist bisher nur als Single veröffentlicht, ein Album ist allerdings wahrscheinlich auf dem Weg. Weitere Songs in dieser Ausgabe kommen unter anderem von "Boytronic", "OMNIMAR", "SEADRAKE" und "Fused".

2
Klangwald: Vogon Poetry, Neuvision, Analogue-X
Magazin
06.06.2019 - 60 Min.

Klangwald: Vogon Poetry, Neuvision, Analogue-X

Musiksendung von Nils Bettinger aus Castrop-Rauxel

Mit "Exposed Thoughts" von "Vogon Poetry" startet die 69. Ausgabe des "Klangwald". Nils Bettinger hat dafür eine Auswahl an Stücken zusammengestellt, die alle Anfang Mai 2019 erschienen sind. Die Musikstile der einzelnen Songs unterscheiden sich zum Teil sehr. Mit dabei sind unter anderem die Künstler und Bands "Second Still", "Form", "Neuvision", "Analogue-X", "Minuit Machine" und "System Noire".

3
Klangwald: State of the Union, Les Animaux Sauvages, The Beat Escape
Magazin
03.04.2019 - 60 Min.

Klangwald: State of the Union, Les Animaux Sauvages, The Beat Escape

Musiksendung von Nils Bettinger aus Castrop-Rauxel

"State of the Union" ist eine Elektro- und Synthie-Pop-Band aus Laguna Beach in den USA. Die Kalifornier sind mit ihrem Song "Slither" in dieser Ausgabe des "Klangwald" vertreten. In eine ähnliche Richtung gehen auch "Les Animaux Sauvages" aus Bulgarien und "The Beat Escape" aus Kanada: Auch sie spielen düstere Elektro-Musik. Moderator Nils Bettinger leitet durch die Sendung und klärt über die Hintergründe der Künstlerinnen und Künstler auf.

4
Klangwald: The Anix, Silent Forum, Psy'Aviah
Magazin
20.03.2019 - 60 Min.

Klangwald: The Anix, Silent Forum, Psy'Aviah

Musiksendung von Nils Bettinger aus Castrop-Rauxel

"Psy'Aviah" ist eine Elektro-Rockband aus Belgien. Ihr düsterer Titel "Dream Fever" eröffnet die Sendung. Passend dazu widmet sich Nils Bettinger in dieser Ausgabe von "Klangwald" vornehmlich dem Genre Dark Wave. Der Moderator legt dabei Wert auf eine möglichst internationale Mischung von Interpreten: die Songs kommen aus der ganzen Welt. So gibt es beispielsweise auch einen Track von "The Anix" aus Los Angeles und "Silent Forum" aus Cardiff zu hören.

5
Klangwald: Front Line Assembly, Loewenhertz, Matty Ann
Magazin
13.02.2019 - 60 Min.

Klangwald: Front Line Assembly, Loewenhertz, Matty Ann

Musiksendung von Nils Bettinger aus Castrop-Rauxel

Ein Klassiker wie "Rock Me Amadeus" von "Falco" wird auch im Synthie-Pop-Bereich gecovert. Das kanadische Elektro-Projekt "Front Line Assembly" hat sich an den Song gewagt – und das Ergebnis gibt es im "Klangwald" zu hören. Moderator Nils Bettinger führt durch eine Sendung mit vielen weiteren deutschen sowie internationalen Projekten und Musikern, wie der Band "Loewenhertz" aus Augsburg und Sängerin Matty Ann aus Wisconsin. Dazu gibt es wie gewohnt Infos zu den Interpreten und den einzelnen Songs.

6
Klangwald: Arctic Sunrise, Cattac, ELZ and the CULT
Magazin
31.01.2019 - 60 Min.

Klangwald: Arctic Sunrise, Cattac, ELZ and the CULT

Musiksendung von Nils Bettinger aus Castrop-Rauxel

Im "Klangwald" steht Internationalität diesmal nicht im Vordergrund. Dafür gibt es Musik von einigen deutschen Interpreten und Bands wie "Cattac", "Arctic Sunrise" oder "Solar Fake". Das bedeutet aber nicht, dass Moderator Nils Bettinger komplett auf internationale Musik verzichtet. Das Gothic-Elektro-Trio "ELZ and the CULT" präsentiert türkischen Synthie-Pop und das Projekt "Hante." hat seinen Ursprung in einem unserer Nachbarländer: Frankreich.

7
Klangwald: OOMPH!, NOVA MATERIA, Dark Insights
Magazin
24.01.2019 - 60 Min.

Klangwald: OOMPH!, NOVA MATERIA, Dark Insights

Musiksendung von Nils Bettinger aus Castrop-Rauxel

Die Musik in "Klangwald" ist dieses Mal ein wahres Auf und Ab – sagt Moderator Nils Bettinger. Es geht von Synthie-Pop über Dark Wave und Post-Punk hin zu New Wave und harten Elektro-Beats. Der "Klangwald" stellt außerdem den neuen Song der Rockband "OOMPH!" vor, der den Namen "Kein Liebeslied" trägt. Dieses und viele weitere neue Lieder der Gruppe aus Wolfsburg sind auf dem Mitte Januar 2019 erschienenen Album "Ritual" zu hören.

8
Klangwald: TORUL,  NeuroWulf, Depeche Mode
Magazin
17.01.2019 - 60 Min.

Klangwald: TORUL, NeuroWulf, Depeche Mode

Musiksendung von Nils Bettinger aus Castrop-Rauxel

Das Magazin "Klangwald" nimmt Abschied vom Jahr 2018: Moderator Nils Bettinger präsentiert die Einstiegstitel der vergangenen Sendungen und erklärt, weshalb er diese als Intros ausgewählt hat. Er spielt zum Beispiel Musik von der slowenischen Band "TORUL", die in dieser Ausgabe gleich zweimal zu hören ist. Des Weiteren gibt es die Urgesteine des Synthie-Pop: "Depeche Mode".

9
Klangwald: NeuroWulf, Låska, SEADRAKE
Magazin
16.01.2019 - 60 Min.

Klangwald: NeuroWulf, Låska, SEADRAKE

Musiksendung von Nils Bettinger aus Castrop-Rauxel

Als erstklassigen Synthie-Pop bezeichnet Nils Bettinger vom "Klangwald" den Song "Prototype" des slowenischen Musikers "NeuroWulf". Das gleichnamige Album erschien Ende 2018 und ist eine klare Empfehlung vom Moderator. Auch das russische Bandprojekt "Låska" brachte Ende des vergangenen Jahres ein neues Album auf den Markt. Auf diesem sind sowohl russische als auch englische Texte zu hören. Schwedisch-deutschen Synthie-Pop gibt es von der Band "SEADRAKE", die auch einen Zwischenspieler für die Sendung eingesprochen hat.

10
Klangwald: Tempustantrum, Blutengel, Blinky Blinky Computerband
Magazin
19.12.2018 - 60 Min.

Klangwald: Tempustantrum, Blutengel, Blinky Blinky Computerband

Musiksendung von Nils Bettinger aus Castrop-Rauxel

Eine Mischung aus Synthie-Pop, Dark Wave und EBM präsentiert Nils Bettinger in dieser Ausgabe von "Klangwald". Zum Teil sind auch rein instrumentale Stücke dabei, wie zum Beispiel "Systematyka" von "Maschine Brennt". Außerdem zu hören: eine Dancefloor-Version von "Tanz in den Tod" von "Kelpy", die Elektronik-Band "Blutengel" mit ihrem neuen Song "Vampire" und "Walls" von der "Blinky Blinky Computerband".

11
Klangwald: Demons of Ruby Mae, Marissa Nadler, Blutengel
Magazin
12.12.2018 - 60 Min.

Klangwald: Demons of Ruby Mae, Marissa Nadler, Blutengel

Musiksendung von Nils Bettinger aus Castrop-Rauxel

Die britische Band "Demons of Ruby Mae" war schon in vergangenen Ausgaben von "Klangwald" zu hören. Moderator Nils Bettinger spielt in dieser Episode ihre neue Single "To Be Adored". Ebenfalls in der Sendung zu hören: das Gitarrenstück "For My Crimes" der Sängerin Marissa Nadler. Es klingt zunächst nicht nach Dark Wave, doch besticht durch zarte Elektro-Sounds. Deutsche Bands sind im "Klangwald" dieses Mal mit "Blutengel" und "Solitary Experiments" vertreten.

12