NRWision
Lade...

7 Suchergebnisse

Magazin
26.04.2019 - 30 Min.

rs1.tv: Stadtbrunnen in Lennep, Osterlauf, "Der Kärst kocht"

Lokalmagazin aus Remscheid

Endlich gibt es eine neue Gans auf dem Stadtbrunnen in Remscheid-Lennep, dem Merkmal der Altstadt. Auch der Lenneper Osterlauf findet 2019 wieder statt: Es ist bereits die zehnte Ausgabe. Neu dazu kommt der Halbmarathon: 21 Kilometer sind bei 24 Grad zu bewältigen. Das Team von "rs1.tv" ist vor Ort und redet mit einem der Organisatoren, mit Läufern und den Gewinnern des Halbmarathons. Außerdem in der Sendung: "Der Kärst kocht". In der 38. Folge gibt es ein Ragout mit Lachs- und Welsfilet in einer Bärlauchsoße mit Tagliatelle.

1
Bericht
21.11.2018 - 25 Min.

Rundreise durch Italien - 1976

Reisebericht von Paul Hoberg aus Olpe

Italien ist seit den 60er-Jahren ein beliebtes Reiseziel - nicht allzu weit weg von Deutschland und beliebt für das Wetter und die Kultur. Im Jahr 1976 ist Paul Hoberg im Süden Europas unterwegs. Über die "Amalfinata" geht es zum Golf von Neapel und zum Kraterschlund des Vesuvs. Auch Rom ist 1976 schon eindrucksvoll. Die "Spanische Treppe" begeistert Paul Hoberg und seine Reisegefährten genauso wie der Petersplatz.

2
Reportage
23.10.2018 - 5 Min.

Die Suche nach den heißen Quellen

Reportage vom Film- & Videoclub Aachen e.V.

Im Aachener Stadtteil Burscheid soll es angeblich heiße Quellen geben. Klaus Krafft hat es sich zur Aufgabe gemacht, diese zu finden. Gemeinsam mit Hans-Günter Zitz erkundet er den Ort. Die Suche stellt sich schwieriger heraus, als gedacht. Viele der heißen Quellen sind entweder unzugänglich oder geschlossen worden. Bei der Führung durch Burscheid lernt Klaus Krafft einiges über den Stadtteil und seine Geschichte. Am Ende werden die beiden doch noch fündig - in einer etwas anderen Quelle.

3
Talk
29.05.2018 - 52 Min.

More Martin: "Dein Brunnen für Münster", Initiative aus Münster

Musik und Talk - produziert beim medienforum münster e.V.

"Dein Brunnen für Münster" ist eine Initiative von Bürgern der Stadt Münster. Sie will das Kunstwerk "Sketch for a Fountain" der New Yorkerin Nicole Eisenman dauerhaft erhalten. Die Brunnenanlage mit fünf Figuren ist im Rahmen der "Skulptur Projekte 2017" in Münster aufgebaut worden. Sie ist schnell zu einem Ort der Begegnung und zu einem der meistdiskutierten Werke geworden. Deshalb will ein eigens dafür gegründeter Verein sie erwerben und sammelt dafür Spenden. Dr. Maria Galen und Soetkin Stiegemeier-Oehlen gehören dem gemeinnützigen Verein an. Sie erklären, dass der Brunnen ein Zeichen von Münster und ein Brunnen für die Bürger werden soll. Was für den dauerhaften Erhalt nötig ist und was die Einzigartigkeit des Projektes ausmacht, erzählen die Initiatorinnen More Martin.

4
Magazin
28.09.2017 - 34 Min.

CAS-TV: Beach Volley Days, Trödeln für den guten Zweck, Upcycling mit dem EUV

Lokalmagazin aus Castrop-Rauxel

Jede Menge Sand auf dem Altstadtmarkt rund um den Reiterbrunnen in Castrop-Rauxel: Vom 25. bis 27. August 2017 lädt die Standortgemeinschaft "CASCONCEPT e.V." zu den "1. Castroper Beach Volley Days" ein. Der Bürgermeister Rajko Kravanja und Edith Delord, Koordinatorin der Veranstaltung sprechen im Interview über die Vorbereitungen und den Verlauf der "1. Castroper Beach Volley Days". Es spielt unter Jugend und Männerteams aus dem westdeutschen Volleyballverband, aber auch Firmen und Hobbymannschaften. Das Castroper Autohaus "Kampe" veranstaltet auf dem Firmengelände einen Trödelmarkt für den guten Zweck. Der Erlös geht an die von Alfons Lakenberg gestiftete "Aktionen für Menschen in Not", eine Internationale Hilfsorganisation. Zum Kauf werden unter anderem Fahrräder, Bücher, Deko, Spielzeuge und Hausrat angeboten. Der "EUV-Stadtbetrieb" aus Castrop-Rauxel war ebenfalls vor Ort und zeigt Tipps zum Upcycling - Wieder- oder Neuverwendung von Abfällen bzw. scheinbar nutzlosen Stoffen.

5
Dokumentation
12.07.2017 - 20 Min.

Mitten im Busch: Kenia außerhalb des Tourismus

Beitrag von Herbert Hübner aus Köln

Der Verein "Afriwi Kenia e.V." aus Aachen hat mitten im Busch von Kenia ein Schulprojekt auf die Beine gestellt. Es gibt Klassenräume, einen eigenen Brunnen und vor allem viele hochmotivierte Kinder. Filmemacher Herbert Hübner hat seine Eindrücke von dem Projekt und dem Alltag der Kenianer in dieser Dokumentation verarbeitet. Trotz der Armut im Land hat er auf der Reise vor allem eines gespürt: die Lebensfreude der Menschen.

6
Dokumentation
19.04.2017 - 38 Min.

Ostern in Rom - Teil 1

Reisebericht von Paul Hoberg aus Olpe

Paul Hoberg ist über Ostern in Rom, der Hauptstadt von Italien. Stadtführerin Claudia zeigt der Reisegruppe die bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Stadt am Tiber. Zuerst geht es zu Sankt Peter im Vatikan, auch Petersdom genannt. Er gehört zu den bedeutendsten Kirchen der Welt und ist die größte der päpstlichen Basiliken in Rom. Auf der Route liegt zudem das Castel Sant’Angelo, die Engelsburg. Diese war zunächst ein Mausoleum, heute befindet sich dort ein Nationalmuseum. Auch durch die Oper "Tosca" von Giacomo Puccini gewann die Burg an Bekanntheit. Über die Engelsbrücke geht es anschließend aufs andere Ufer vom Tiber. Dort schauen sich die Touristen die vielen Läden der Handwerker und Galleristen an: Möbel und Bilder verschiedener Epochen und Stile werden angeboten. Weitere Anlaufsziele: die Spanische Treppe, das Pantheon - inklusive der größten Kuppel der Welt - sowie der Trevi-Brunnen. Der Brunnen lockt viele Touristen an, die oft über die Schulter Münzen in den Brunnen werfen.

7