NRWision
Lade...

31 Suchergebnisse

GOCH.TV: Biomasse-Heizkraftwerk in Goch – Funktionsweise
Dokumentation
29.10.2019 - 11 Min.

GOCH.TV: Biomasse-Heizkraftwerk in Goch – Funktionsweise

Lokale Berichte aus Goch und Umgebung

Die "Gocher Bioenergie GmbH" (GBE) betreibt in Goch ein Biomasse-Heizkraftwerk, das Strom und Prozessdampf erzeugt. Befeuert wird das Kraftwerk ausschließlich mit naturbelassenem Holz. In "GOCH.TV" erzählt der Leiter der Anlage, Martin Neumann, wie die einzelnen Schritte ablaufen: von der Lieferung der Rohstoffe bis zur Stromgewinnung.

1
MNSTR.TV: Solidarische Landwirtschaft "Entrup 119", "Dino World" Münster
Magazin
27.08.2019 - 12 Min.

MNSTR.TV: Solidarische Landwirtschaft "Entrup 119", "Dino World" Münster

Lokalmagazin aus Münster - produziert im Bürgerhaus Bennohaus

Auf dem Hof "Entrup 119" in Altenberge steht solidarische Bio-Landwirtschaft im Mittelpunkt. Was heißt das, wie geht das und wer darf mitmachen? Reporter Fabian Lickers lässt es sich vor Ort erklären. Außerdem Thema bei "MNSTR.TV": die Saurier-Ausstellung "Dino World" in der Halle Münsterland. Ob sich Reporter Alex Frieling aus den Fängen von T-Rex und Co. befreien kann …?

2
Alex im Wunderland: Kleiderei - Kleidung leihen statt kaufen
Reportage
23.07.2019 - 10 Min.

Alex im Wunderland: Kleiderei - Kleidung leihen statt kaufen

Bericht von Alex Jeanne aus Köln

Die "Kleiderei" ist ein Secondhand-Laden in Köln. Statt Kleidung zu kaufen, können die Kundinnen dort T-Shirts, Hosen und Kleider einen Monat lang leihen. Alex von "Alex im Wunderland" macht einen Selbstversuch: Sie schließt ein Abo bei der "Kleiderei" ab, um drei Monate lang Abwechslung in ihrem Kleiderschrank zu haben. Sie berichtet über ihr Experiment und die Eindrücke vom Laden. Außerdem spricht sie mit Lena Schröder von der "Kleiderei" in Köln, um mehr über das Konzept des Ladens zu erfahren.

3
"Deutsche Aktionstage Nachhaltigkeit 2019" – Studierendenwerk Dortmund
Bericht
04.07.2019 - 3 Min.

"Deutsche Aktionstage Nachhaltigkeit 2019" – Studierendenwerk Dortmund

Beitrag von eldoradio*, dem Campusradio an der TU Dortmund

Das "Studierendenwerk Dortmund" beteiligt sich an den "Deutschen Aktionstagen Nachhaltigkeit 2019". Im Rahmen der Aktion gibt es in der Mensa nachhaltige Aktionsgerichte. "eldoradio*"-Reporterin Melissa Leonhardt erklärt, dass das für die Mensa keine Ausnahme ist. Viele Produkte dort seien bereits nachhaltig. Durch die Aktion sollen die Studierenden jedoch darauf aufmerksam gemacht werden. In Zukunft soll das Angebot von nachhaltigen Speisen in den Mensen des "Studierendenwerk Dortmund" weiter steigen.

4
Fischerei – Auswirkungen auf die Weltmeere
Beitrag
03.07.2019 - 7 Min.

Fischerei – Auswirkungen auf die Weltmeere

Beitrag von eldoradio*, dem Campusradio an der TU Dortmund

Viele Fischarten sind aufgrund der Überfischung der Meere bereits vom Aussterben bedroht. Darunter sind auch bekannte Arten wie der Aal und der Rochen. "eldoradio*"-Reporterin Anna Lena Kipke erklärt, welche Fischarten noch ohne Bedenken konsumiert werden können und worauf beim Fischkauf zu achten ist. Dazu erläutert sie, warum auch gezüchtete Fischarten das Problem der Überfischung nicht lösen und welche Bio-Siegel gute Bedingungen beim Fischfang versprechen.

5
PODUGS 10: Weltladen – Fachgeschäft für fairen Handel
Interview
27.06.2019 - 4 Min.

PODUGS 10: Weltladen – Fachgeschäft für fairen Handel

Medienforum Duisburg, Podcast der Duisburger Stiftung für Umwelt, Gesundheit und Soziales

Susanne Glaszinski-Knörr arbeitet ehrenamtlich im "Weltladen" in Duisburg. Auf dem "Umweltmarkt 2019" spricht sie mit Reporter Markus Peifer über das Konzept und Sortiment des Geschäfts. Susanne Glaszinski-Knörr erklärt außerdem die Unterschiede von Produkten mit dem Fair-Label aus dem Supermarkt und den fair gehandelten Produkten aus dem "Weltladen". Die Reihe "PODUGS" von der "Duisburger Stiftung für Umwelt, Gesundheit und Soziales" entsteht mit Unterstützung vom Medienforum Duisburg.

6
PODUGS 04: Fairnetz Duisburg e.V. – Martin Schaper im Interview
Interview
27.06.2019 - 4 Min.

PODUGS 04: Fairnetz Duisburg e.V. – Martin Schaper im Interview

Medienforum Duisburg, Podcast der Duisburger Stiftung für Umwelt, Gesundheit und Soziales

Martin Schaper arbeitet bei der "Infostelle Dritte Welt". Auf dem Umweltmarkt 2019 ist er für "Fairnetz Duisburg e.V." im Einsatz. Der Verein vertreibt den "Duisburg Kaffee" – ein ökologisch angebauter und fair gehandelter Arabica-Kaffee. Martin Schaper erklärt im Interview mit Jürgen Mickley, was der Hintergrund des Kaffees ist und wie er zu seinem Namen gekommen ist. Die Reihe "PODUGS" von der "Duisburger Stiftung für Umwelt, Gesundheit und Soziales" entsteht mit Unterstützung vom Medienforum Duisburg.

7
PODUGS 02: NABU – Naturschutzbund Deutschland, Jürgen Hinke im Interview
Interview
27.06.2019 - 5 Min.

PODUGS 02: NABU – Naturschutzbund Deutschland, Jürgen Hinke im Interview

Medienforum Duisburg, Podcast der Duisburger Stiftung für Umwelt, Gesundheit und Soziales

Beim Umweltmarkt 2019 in Duisburg ist auch der Naturschutzbund Deutschland (NABU) mit einem Stand vertreten. Reporter Jürgen Mickley interviewt Jürgen Hinke vom "NABU". Hinke erklärt, dass trotz des aufkommenden Umweltbewusstseins der Bürger noch lange nicht alles okay sei: Das Insektensterben ist beispielsweise ein großes Thema. Auch in Duisburg gibt es immer weniger Insektenarten. Jürgen Hinke gibt Tipps, wie jeder einzelne helfen kann, das Insektensterben zu stoppen. Europaweit sei zusätzlich eine andere Landwirtschaftspolitik nötig. Die Reihe "PODUGS" von der "Duisburger Stiftung für Umwelt, Gesundheit und Soziales" entsteht mit Unterstützung vom Medienforum Duisburg.

8
Im Profil: Thorsten Lehmkühler, "Fairticken" in Bielefeld
Talk
29.05.2019 - 14 Min.

Im Profil: Thorsten Lehmkühler, "Fairticken" in Bielefeld

TV-Talk aus Bielefeld - produziert bei Kanal 21

Wie kann man Kleidung fair einkaufen? "Fairticken" in Bielefeld ist ein Bekleidungsgeschäft, das nur biologisch und fair hergestellte Ware vertreibt. Geschäftsführer Thorsten Lehmkühler erklärt in der Sendung "Im Profil", welche Siegel wirklich glaubwürdig sind und wie "Fairticken" funktioniert.

9
MünsterMacher: BlattBeton e.V., Verein für Urban Gardening
Interview
04.12.2018 - 55 Min.

MünsterMacher: BlattBeton e.V., Verein für Urban Gardening

Magazin über soziale, ökologische und politische Themen – produziert beim medienforum münster e.V.

Der Verein "BlattBeton e.V." hat sich vor kurzem in Münster gegründet. Er will "Urban Gardening" ins Stadtbild integrieren und zum Dialog aufrufen. Als Grundidee steht Nachhaltigkeit im Mittelpunkt. Die Gründungsmitglieder Anna und Marcel sprechen mit Moderator Fabian Lickes über ihren Verein, die Mitgestaltung der Zukunft und zivilgesellschaftliches Engagement. "BlattBeton e.V." will auch ein Bewusstsein für Ernährungsthemen schaffen. Eine regionale Ernährung sollte für jeden möglich sein. Fabian Lickes liefert in der Sendung außerdem ausführliche Informationen zur Gründung eines eingetragenen Vereins.

10
Erster Unverpackt-Bioladen "LOSGELÖST" in Bielefeld
Bericht
25.10.2018 - 2 Min.

Erster Unverpackt-Bioladen "LOSGELÖST" in Bielefeld

Bericht von Kanal 21 aus Bielefeld

Der erste Unverpackt-Laden hat Ende September in Bielefeld eröffnet: In "LOSGELÖST" gibt es nur Lebensmittel ohne Einwegverpackungen. Die Inhaber Kathrin Kappelmann und Christian Focke wollen so Müll vermeiden. Ein Team von "Kanal 21" schaut sich in dem Unverpackt-Bioladen um und fragt Inhaberin Kathrin Kappelmann, wie sie auf die Idee für einen solchen Laden kam.

11
ON SCREEN: Fair Trade
Magazin
08.05.2018 - 11 Min.

ON SCREEN: Fair Trade

Sendereihe vom Bielefelder Jugendring e.V.

In Supermärkten finden sich immer mehr Produkte mit einem Bio- oder Fair-Trade-Siegel. Doch was bedeuten diese Bezeichnungen? Die Jugendlichen der Paulusgemeinde in Bielefeld machen dazu eine Straßenumfrage. Sie fragen Passanten, ob sie die Siegel kennen und ihrer Bedeutung zuordnen können. Im Anschluss lassen sich die Jugendlichen die verschiedenen Fair-Trade- und Bio-Siegel von einer Expertin erklären. Zum Schluss wird getestet, wie zum Beispiel Fair-Trade-Schokolade schmeckt.

12