NRWision
Lade...

13 Suchergebnisse

Hier und Jetzt: Bürgerradio im Porträt, Crowdfunding, Tag der offenen Tür
Magazin
05.12.2019 - 62 Min.

Hier und Jetzt: Bürgerradio im Porträt, Crowdfunding, Tag der offenen Tür

Lokalmagazin von Studio Eins e.V. aus Königswinter

"Studio Eins" ist eine Werkstatt für Bürgermedien in Königswinter. Sie produziert u.a. Sendungen für das lokale Bürgerradioprogramm von "Radio Bonn/Rhein-Sieg". Aber was ist eigentlich ein Bürgerradio? Wer kann dort mitmachen? Und warum können sie beim Lokalradio senden? Malte Harzem ist einer der Projekt-Initiatoren. Gemeinsam mit Sarah Linnartz erklärt er, warum es "Studio Eins" gibt und wo sie ihre Aufgabe als Bürgerradio sehen. Auch der Chefredakteur und Vorsitzende von "Studio Eins e.V.", Sascha Geibel, kommt in der Sendung zu Wort. Im Interview spricht er über die Herausforderungen, vor denen Bürgerradio-Vereine aktuell stehen: Es geht um finanzielle Probleme und den Rückgang der Mitgliederzahlen. Die Moderatoren sprechen außerdem über das Crowdfunding-Projekt von "Studio Eins": Über 1.700 Euro haben sie gesammelt, um eine TV-Redaktion aufbauen zu können. Wer das Team von "Studio Eins e.V." kennenlernen möchte, kann Anfang Dezember 2019 beim "Tag der offenen Tür" vorbeischauen.

1
CAS-TV: Zu Besuch im Studio von Ahlen.TV
Reportage
27.11.2019 - 16 Min.

CAS-TV: Zu Besuch im Studio von Ahlen.TV

Lokalmagazin aus Castrop-Rauxel

Die Redaktion von "CAS-TV" besucht das Team von "Ahlen.TV" im Studio. Heike und Mathias Tauche sowie Hans-Dieter Hanses erzählen, was sie dazu bewegt hat, Bürgermedien zu machen. Das Team von "Ahlen.TV" erklärt, dass es ihm dabei besonders wichtig ist, Ahlen auch positiv darzustellen. Die Bürgermedienmacher erzählen im Beitrag außerdem, was sie für die Zukunft noch alles planen.

2
Macher-Slam 2018: Mathias und Heike Tauche, AhlenTV
Aufzeichnung
26.11.2018 - 9 Min.

Macher-Slam 2018: Mathias und Heike Tauche, AhlenTV

Präsentation im NRWision-Studio in Dortmund

Schlaflose Nächte hatte Mathias Tauche vor seinem Auftritt beim Macher-Slam 2018. Auf der Bühne verrät er dem Publikum, woher die Nervosität kam und wie er damit umgegangen ist. Mathias und Heike Tauche sind mit dem Lokalmagazin "AhlenTV" im Programm von NRWision vertreten. Die beiden suchen auch den Austausch mit anderen Produzenten und berichten u.a. von ihrem Besuch bei CAS-TV in Castrop-Rauxel.

3
Macher-Slam 2018: CAS-TV Bürgerfernsehen e.V. aus Castrop-Rauxel
Aufzeichnung
26.11.2018 - 7 Min.

Macher-Slam 2018: CAS-TV Bürgerfernsehen e.V. aus Castrop-Rauxel

Präsentation im NRWision-Studio in Dortmund

Das Team von "CAS-TV" stellt sich beim Macher-Slam 2018 auf der Bühne vor. Unter der Leitung von Jochen Affeldt lernt das Publikum die engagierten Fernsehmacher aus Castrop-Rauxel kennen. Das Lokalmagazin "CAS-TV" ist regelmäßig im TV-Programm von NRWision zu sehen.

4
Was bedeutet die neue Bürgermedienplattform NRW für Dich?
Umfrage
31.08.2017 - 2 Min.

Was bedeutet die neue Bürgermedienplattform NRW für Dich?

Umfrage zur Ideenwerkstatt 2017 bei NRWision

Die Bürgermedienplattform NRW ist ein neues Projekt an der TU Dortmund, gefördert von der Landesanstalt für Medien NRW. Radio- und Fernsehmacher können in der neuen Mediathek demnächst ihre selbst produzierten Sendungen und Beiträge veröffentlichen. Bei der Ideenwerkstatt 2017 sprechen wir mit Produzenten aus NRW über die Chancen und Möglichkeiten der neuen Bürgermedienplattform NRW.

5
Was begeistert Dich an Bürgermedien?
Umfrage
31.08.2017 - 2 Min.

Was begeistert Dich an Bürgermedien?

Umfrage zur Ideenwerkstatt 2017 bei NRWision

Radio- und Fernsehmacher aus NRW treffen sich bei NRWision, um über Möglichkeiten für das neue Internetangebot zu diskutieren. Bei der Ideenwerkstatt nutzen wir die Gelegenheit, mit den engagierten Produzenten über das Thema "Bürgermedien" zu sprechen: Wieso engagieren sie sich im Bürgerfunk oder im Bürgerfernsehen?

6
Die Macher: AhlenTV
Porträt
04.08.2017 - 4 Min.

Die Macher: AhlenTV

Porträt-Reihe über Produzenten aus dem Programm von NRWision

"AhlenTV" ist eine Bürgerfernsehen-Gruppe, die nicht nur die Liebe zum Filmen verbindet, sondern auch die Freundschaft zueinander. Mathias Tauche, seine Frau Heike und Hans-Dieter Hanses filmen alles rund um die Stadt Ahlen im Münsterland. Ganz nach ihrem Motto: "Frage nicht, was deine Stadt für dich tun kann, sondern, was du für deine Stadt Gutes tun kannst!" Mal geht es auf das Ahlener Stadtfest, um einen Beitrag über den Sänger Marian Gold von der Synthie-Pop-Gruppe "Alphaville" zu machen oder sie führen ein Interview mit dem Kölner Straßenmusiker "Rocco Recycle". Das Trio wird in Ahlen und auch darüber hinaus immer bekannter und bekommt mittlerweile auch schon Anfragen für Drehtermine.

7
Hennef - meine Stadt: Jubiläum, Erste Sendung
Magazin
06.07.2017 - 17 Min.

Hennef - meine Stadt: Jubiläum, Erste Sendung

Lokalmagazin für Hennef und den Rhein-Sieg-Kreis von Medial3-TV

Seit sieben Jahren gibt es das Magazin "Hennef - meine Stadt". Zeit für die Redaktion, auf ihre Anfänge zurückzublicken. In der Jubiläumssendung zeigen die Macher von "Hennef - meine Stadt" noch einmal die allererste ausgestrahlte Sendung. Dabei waren die Reporter auf dem Stadtfest im Einsatz, um herauszufinden, was die Hennefer Einwohner vom neuen Bürgerfernsehen erwarten.

8
daMalS: "Masematte", traditionelle Gerichte, Westfälischer Kunstverein
Magazin
14.06.2017 - 29 Min.

daMalS: "Masematte", traditionelle Gerichte, Westfälischer Kunstverein

Geschichtsmagazin von MNSTR.medien aus Münster

"Leeze", "jovel", "pienen", "frengeln", "meschugge", "Trallafitti" - Sie verstehen nur Bahnhof? Kein Wunder. All das sind Wörter der alten Münsteraner Geheimsprache "Masematte". Das Team von "daMalS" hat auf den Straßen Münsters geschaut, wie gut die Münsteraner diese alten Vokabeln noch können. Außerdem macht sich "daMalS" auf die historischen Spuren des kulinarischen Münster und klärt, was es mit traditionellen Münsterländer-Gerichten wie "Pfeffer-Pothast" oder "Töttchen" auf sich hat. Darauf folgt ein spannender Blick in die weit zurückreichende Geschichte des westfälischen Kunstvereins. Zuletzt zeigt "daMalS" noch einen Bürgerfernsehen-Klassiker: einen Beitrag von 1988 über das "Bennohaus", ein Begegnungszentrum für alle Bürgerinnen und Bürger in Münster.

9
Die Macher: "seniorama" aus Münster
Porträt
31.05.2017 - 3 Min.

Die Macher: "seniorama" aus Münster

Porträt-Reihe über Produzenten aus dem Programm von NRWision

Das Bürgerfernsehen-Magazin "seniorama" aus Münster feiert sein 20-jähriges Bestehen. NRWision-Reporter Jan Reckweg spricht zu diesem Anlass mit den beiden langjährigen Redaktionsmitgliedern Bärbel Elstrodt und Rudolf Segeler. Es geht um die Geschichte des TV-Formats, die Höhepunkte aus 20 Jahren "seniorama" und darum, was das Projekt für seine Redaktionsmitglieder bedeutet. Aus der Redaktion ist längst ein Freundeskreis geworden, der auch gemeinsam auf Reisen geht.

10
AhlenTV: Besuch beim TV-Lernsender NRWision in Dortmund
Magazin
26.04.2017 - 8 Min.

AhlenTV: Besuch beim TV-Lernsender NRWision in Dortmund

Stadtfernsehen aus Ahlen

Seit fast einem Jahr sendet "AhlenTV" bei NRWision. Um die Arbeit im TV-Lernsender und die Personen hinter den Kulissen persönlich kennenzulernen, reisen Heike Tauche, Mathias Tauche und Hans-Dieter Hanses nach Dortmund. Bei einem Besuch der Redaktionsräume und des TV-Studios sehen sie, wie die Arbeit bei NRWision funktioniert - und sie erfahren zum Beispiel auch, wo der Unterschied zur Arbeit bei anderen Fernsehsendern liegt.

11
daMalS: Varus-Schlacht, Flugfeld Loddenheide, Kinderfernsehprojekt im Bennohaus
Dokumentation
24.11.2016 - 20 Min.

daMalS: Varus-Schlacht, Flugfeld Loddenheide, Kinderfernsehprojekt im Bennohaus

Geschichtsmagazin von MNSTR.medien aus Münster

Wen es in die Ferne zieht, kann heutzutage vom Flughafen Münster/Osnabrück (FMO) exotische Ziele wie die spanische Insel Gran Canaria oder auch Faro in Portugal ansteuern. Doch der FMO ist nicht der erste Flughafen Münsters. Auf dem Gelände des heutigen Industriegebiets Loddenheide konnten die Münsteraner erstmals Höhenluft schnuppern. Das Geschichtsmagazin "daMalS" zeigt, wie das ehemalige Flugfeld ausgesehen hat. Außerdem hat sich Werner Thiel auf die Spuren der alten Römer begeben und beschäftigt sich mit der Frage, was im Sommer neun nach Christus passierte. Die Varus-Theorie, die sich mit dem Ort der berühmten Schlacht befasst, wird dabei wichtig. Zum Schluss gibt es noch einen Vorstellungsfilm über das damalige Kinderfernsehprojekt im Bennohaus aus der Reihe "20 Jahre Bürgerfernsehen in Münster" - eine alte Perle der Fernsehproduktionen von "daMalS".

12