NRWision
Lade...

62 Suchergebnisse

Bericht
20.09.2018 - 17 Min.

GOCH.TV: Seefest in Neu-See-Land, Reichswaldkaserne in Goch

Lokale Berichte aus Goch und Umgebung

Die Bewohner der Neubausiedlung "Neu-See-Land" in Goch feiern ihr erstes Seefest. Das Wohngebiet steht auf dem Gelände der ehemaligen Reichswaldkaserne am Stadtrand. Nach der Schließung der Kaserne lag das Gelände lange brach. Später wurden die Gebäude abgerissen. Das Team von "GOCH.TV" zeigt Archivmaterial aus der Umbauzeit und erzählt die Geschichte des Geländes. Außerdem zeigt es Eindrücke vom ersten Seefest der Neubausiedlung "Neu-See-Land".

Magazin
19.09.2018 - 59 Min.

Der LeseWurm: "Plattenladen für einen Tag" in Münster

Lesespaß im Radio - produziert beim medienforum münster e.V.

Im "Lesewurm" geht es diesmal nicht nur um Bücher, sondern auch um Tonträger. In der Sputnikhalle in Münster findet im September 2018 der "Plattenladen für einen Tag" statt. Dahinter steht eine soziale Idee: Die Einnahmen sollen an die Seenotrettungs-Initiative "Sea-Watch e.V." gespendet werden. Tim Hackemack ist einer der Organisatoren des "Plattenladens". Er hat den Vinyl-Flohmarkt 2015 gemeinsam mit Ole Plogstedt zum ersten Mal veranstaltet. Über die Entstehungsgeschichte spricht Hackemack mit Moderator Volker Stephan. Neue Buchtitel und Hörbücher werden ebenfalls in der Sendung besprochen.

Talk
13.09.2018 - 23 Min.

Die Wirtschaftsmacher: Christoph Seeger, Harvard Business Manager

Talk-Reihe von Studierenden der Technischen Universität Dortmund

Christoph Seeger ist Chefredakteur der Zeitschrift "Harvard Business Manager", der deutschen Ausgabe der "Harvard Business Review" aus den USA. Das Magazin beschäftigt sich weniger mit dem Wirtschaftssystem, sondern mehr mit dem Thema Unternehmensführung. Dabei geht es auch um persönliches Management. Im Vordergrund steht: Wie kann ich mein Unternehmen und mich verbessern? Aus diesem Grund sei es auch selten problematisch, amerikanische Artikel für die deutsche Ausgabe zu adaptieren. Wie die journalistische Arbeit dabei aussieht und wo die Zielgruppe des Fachmagazins liegt, erklärt Christoph Seeger im Interview mit Journalistik-Studentin Michelle Hoffmann.

Interview
13.09.2018 - 56 Min.

News-Magazin: SEEBRÜCKE-Demonstration in Münster

Politradio vom medienforum münster e.V.

Im Mittelmeer ertrinken viele Menschen auf der Suche nach einer sicheren Heimat. Um darauf aufmerksam zu machen, finden in vielen Städten Demonstrationen statt. Unter dem Motto "Seebrücke - Demonstration gegen das Sterben im Mittelmeer!" gehen auch in Münster Menschen auf die Straße. Nach einer gelungenen ersten Demonstration im Juli 2018 sollen weitere Aktionen folgen. Jelka Luckfiel ist Teil des Aktionsbündnisses "SEEBRÜCKE Münster" und ist zu Gast im Studio. Im Interview mit Moderator Gotwin Elges spricht sie über die kommenden Demonstrationen, sowie über Ziele und Forderungen der Initiative.

Dokumentation
13.09.2018 - 31 Min.

Von Null auf Bronze: Ausbildung bei den Seeteufeln

Dokumentation von André Nowakewitz aus Düsseldorf

Eine Tauchausbildung benötigt viel Übung und auch theoretisches Wissen. Ein halbes Jahr lang lernen die Teilnehmer beim "Tauch-Sport-Club SEETEUFEL Düsseldorf e.V." alles, was sie zum sicheren Tauchen wissen müssen. André Nowakewitz hat zwei Tauchschüler auf dem Weg zum Bronze-Taucher begleitet - angefangen bei den Trockenübungen bis hin zum Tauchen in offenen Gewässern.

Beitrag
11.09.2018 - 24 Min.

Radtouren rund um Schwerin

Beiträge von Fred Schmitz aus Düsseldorf

Zaschendorf in Mecklenburg-Vorpommern nahe des Schweriner Sees ist Ausgangspunkt für verschiedene Radtouren rund um Schwerin. Fred Schmitz aus Düsseldorf und seine Reisebegleiter erkunden die Landschaft der Mecklenburgischen Seenplatte mit seinen fast 80 kleineren und größeren Seen. Die Radwege sind vielfältig: Zum Teil sind sie gut ausgebaut, zum Teil bestehen die Strecken auch nur aus schwierig zu befahrenen Sandpisten. Fred Schmitz zeigt Sehenswürdigkeiten in Schwerin, wie das Schweriner Schloss und den Schweriner Dom. Auf den Touren durch das Umland hält er fest, wie gut man dort mit dem Fahrrad unterwegs sein kann.

Magazin
05.09.2018 - 55 Min.

Interkulturelles Magazin: Seenotrettung im Mittelmeer

Sendung von Radio-Kaktus Münster e.V. - produziert beim medienforum münster e.V.

Das Mittelmeer wird von vielen Vertriebenen und Verfolgten als Fluchtweg genutzt. Die Geflüchteten versuchen, über diesen Weg nach Europa zu gelangen - nicht immer gelingt das. Viele Boote geraten in Seenot oder kentern. Zivile Rettungsschiffe wie "Lifeline" oder "Seefuchs" versuchen, Menschen im Mittelmeer zu retten. Aline Watermann aus Münster hat auf Rettungsschiffen im Mittelmeer gearbeitet. Im "Interkulturellen Magazin" spricht sie über die Flüchtlingspolitik der EU und die Situation in den Flüchtlingslagern entlang des Mittelmeers. Sie spricht dabei über einen "Nationalsozialismus unserer Generation". Sie möchte, dass unsere Gesellschaft sich mehr gegen das Sterben im Mittelmeer einsetzen und mehr Solidarität gezeigt wird. In einer Umfrage werden Menschen in Münster nach Lösungsvorschlägen gefragt, damit nicht weiterhin Geflüchtete im Mittelmeer ertrinken müssen. Im zweiten Teil der Sendung geht es um institutionellen Rassismus und den NSU-Prozess.

Beitrag
04.09.2018 - 9 Min.

Podknast: Gefängnisseelsorger - Acht Jahre freiwillig hinter Gittern

Beitrag des Medienprojekts "Podknast" der JVA Siegburg

Der evangelische Pfarrer Jens-Peter Preis hat acht Jahre als Seelsorger in der Justizvollzugsanstalt Siegburg gearbeitet. Im Interview mit "Podknast" erzählt er unter anderem von seinen bedeutendsten Erlebnissen dort und wie es dazu kam, dass er Seelsorger im Knast wurde. Außerdem berichtet ein Insasse von seinen Erfahrungen und erklärt, was er von einem Gefängnisseelsorger erwartet.

Reportage
29.08.2018 - 5 Min.

Michael unterwegs - 3-Seen-Tour - Folge 2: Vom Bütgenbacher See zur Gileppe-Talsperre

Reisereportagen aus dem Monschauer Land - präsentiert von MON TV

Vom Bütgenbacher See in Belgien radelt Fahrradreporter Michael Bong zur Gileppe-Talsperre. Bei der letzten Etappe seiner "3-Seen-Tour" muss er feststellen, dass Belgien auch ganz schön bergig sein kann. Mit echten belgischen Pommes im Bauch passiert er den höchsten Punkt des Landes, irrt durch den Wald und gelangt am Ende schließlich ans Ziel seiner Tour. Auch wenn die Strecke anstrengend ist, schafft er es, unterwegs die schöne Umgebung bei strahlendem Sonnenschein filmisch einzufangen.

Reportage
29.08.2018 - 20 Min.

Mein Traum von Kanada - Teil 11: Vom Großen Sklavensee bis nach Québec

Reisebericht von Renate Neuber aus Erkelenz

Kanada von West nach Ost: Eine Strecke von mehr als 5000 Kilometern legt Renate Neuber in knapp zwei Wochen zurück. Auf dem Weg von Alberta über Ontario bis hin nach Québec kommt sie an vielen Orten vorbei, die eine große Bedeutung für die kolonialistische Geschichte Kanadas haben. Landschaftlich ist die Strecke leider nicht sehr ergiebig. Staubige Straßen und eintönige Aussichten machen der Reisenden zu schaffen - doch das Ziel lohnt sich.

Talk
29.08.2018 - 56 Min.

Initiative "SEEBRÜCKE - Schafft sichere Häfen!" in Duisburg

Sendung vom Medienforum Duisburg e.V.

Die Initiative "SEEBRÜCKE" will auf die Zustände für Flüchtende auf dem Mittelmeer aufmerksam machen. Im Mittelmeer ertrinken regelmäßig Menschen, die aus ihren Herkunftsländern vertrieben werden. Margarete Wösthoff und Christian Saris sind zu Gast im Studio. Beide sind in den Duisburger Arbeitsgruppen von "SEEBRÜCKE" aktiv. Im Gespräch mit Moderator Jürgen Mickley sprechen sie über die konkreten Ziele und Forderungen der Initiative. Außerdem geht es um eine geplante Demonstration innerhalb der europäischen Protestwoche in Duisburg, die unter dem Motto "Duisburg - Ein sicherer Hafen!" stattfindet.

Reportage
12.07.2018 - 5 Min.

Michael unterwegs - 3-Seen-Tour - Folge 1: Vom Rursee zum Bütgenbacher See

Reisereportagen aus dem Monschauer Land - präsentiert von MON TV

Michael Bong zeigt die schönsten Fahrradtouren im Monschauer Land. Seine "3-Seen-Tour" startet am Rursee in Heimbach. Über Höfen und Wahlerscheid fährt er dann mit seinem Fahrrad nach Belgien. Dort ist sein Ziel der Bütgenbacher See an der nahegelegenen Talsperre. Während seiner Tour zeigt er, wie schön das Land und die Natur zwischen den beiden Seen sind.