NRWision
Lade...

46 Suchergebnisse

Magazin
29.11.2018 - 56 Min.

Folkwang UDK, was machen die da? – Teil 7

Gespräche mit Lehrenden und Ehemaligen der Folkwang Universität der Künste. Teil 7: Hans Nieswandt, künstlerischer Leiter des Instituts für Populäre Musik

Hans Nieswandt ist seit 2014 künstlerischer Leiter des Instituts für Populäre Musik der Folkwang Universität der Künste in Bochum. Im Interview mit Uli Tonder von "Radio Werden" erzählt Nieswandt unter anderem über die Popmusik-Szene im Ruhrgebiet und den Qualitätsverlust bekannter Bands. Hans Nieswandt, der auch als DJ und freier Musiker erfolgreich ist, erklärt außerdem, was für ihn Unterhaltungsquatsch ist und was Massenmedien mit Subkultur zu tun haben.

1
Magazin
22.11.2018 - 60 Min.

terzwerk: Lieblingsstücke

Klassikmagazin von eldoradio*, dem Campusradio an der TU Dortmund

Haben professionelle Musiker Lieblingsstücke? Moderatorin Carla Bangert spricht darüber mit Ulrich Haas, Professor für Tuba an der Folkwang Universität der Künste in Essen. Für ihn muss sein Lieblingsstück nicht nur schön sein – es muss ihn als Musiker auch fordern. Außerdem in "terzwerk" im Interview: Gabriel Feltz, Chefdirigent der "Dortmunder Philharmoniker". Für ihn sind jeweils die Stücke, an denen er im Augenblick arbeitet, besonders beeindruckend. Carla Bangert spricht außerdem über wissenschaftliche Studien, in denen untersucht wurde, was Lieblingslieder über die Persönlichkeit aussagen.

2
Interview
14.11.2018 - 51 Min.

Folkwang UDK, was machen die da? – Teil 6

Gespräche mit Lehrenden und Ehemaligen der Folkwang Universität der Künste. Teil 6: Oliver Leo Schmidt, Orchester-und Ensembleleitung

Professor Oliver Leo Schmidt ist Dirigent. An der Folkwang Universität der Künste in Essen-Werden leitet er den Lehrstuhl "Orchester- und Ensembleleitung". Im Gespräch mit Reporter Friedhelm Neubauer spricht Oliver Leo Schmidt über den Stellenwert eines Dirigenten. Es geht außerdem um die Rolle der klassischen Musik: Warum werden vornehmlich ältere Werke aufgeführt, wie beispielsweise von Wolfgang Amadeus Mozart oder Ludwig van Beethoven, und seltener neue Werke? Oliver Leo Schmidt erklärt auch, was Führungskräfte von Dirigenten lernen können.

3
Talk
31.10.2018 - 21 Min.

Hennef - meine Stadt: Keltenrock-Band "HovesMeute" im Interview

Lokalmagazin für Hennef und den Rhein-Sieg-Kreis von Medial3-TV

"HovesMeute" ist eine Rockband aus Köln. Die sieben Musiker kommen aus dem kompletten Rhein-Sieg-Kreis und spielen eine Mischung aus "Celtic Folk" und Rock. Die Keltenrocker nutzen verschiedene Instrumente, wie zum Beispiel auch eine Geige und eine Flöte. Im Gespräch mit Joachim Schneidereit von "Medial3-TV" erzählen die Musiker von "HovesMeute", wer sie sind und woher der Name der Band kommt. Zusätzlich gibt es Ausschnitte von einem Konzert zu sehen.

4
Interview
30.10.2018 - 53 Min.

Radio EXLEX – Vinylparade "Leaves & Trees"

Beitrag der Radiowerkstatt EXLEX in Mönchengladbach

In der heutigen Vinylparade stellen wir euch die aufstrebende Band "Leaves & Trees" vor, die im Rahmen der Reihe "Wohnzimmerhutkonzerte" im Sonnenhaus in Altmülfort (Mönchengladbach) aufgetreten ist. Die Fünf-Mann-Truppe aus Hannover begeistert mit originellen Indie-Folk-Songs mit melancholischem Unterton. Das Zusammenspiel von Cello, Jazzgitarre, Schlagzeug, Keyboard und Gesang macht die Band zu etwas Besonderem. Das Format "Wohnzimmerhutkonzerte", organisiert von Mira Hespers, lädt Bands, Singer und Songwriter mittelbekannten Grades aus der Umgebung in private Wohnzimmer zu Konzerten in einer gemütlichen Atmosphäre ein. Wie die Idee zustande kam und wie so ein Wohnzimmerkonzert abläuft, verrät uns Mira höchstpersönlich im Interview mit "EXLEX"-Reporter Horst Knabe. Begleitet uns durch eine Stunde Bürgerfunk mit Konzertmitschnitten der Band "Leaves & Trees"! Als besonderes Highlight empfehlen wir die Einstiegs-LIVE-Moderation von und mit Peter Schwarz. Einschalten, reinhören.

5
Porträt
26.09.2018 - 54 Min.

Musik aus dem Sauerland: "Muirsheen Durkin and friends", Musikprojekt aus Arnsberg – Teil 2

Musiksendung der HochSauerlandWelle aus Arnsberg

Die Band "Muirsheen Durkin and friends" kommt aus dem Sauerland und macht seit 2007 Irish Folk Punk. Die acht Kernmitglieder der Band spielen Instrumente wie Banjo, Mandoline, E-Gitarre und Schlagzeug. Die große Besonderheit der Band sind jedoch die Dudelsackspieler (Piper), denn die sind in der Musikszene eine Seltenheit. Für die Musiker soll die Musik ein Hobby bleiben, an dem sie Freude haben. Deshalb gibt die Band über das ganze Jahr verteilt auch nur wenige Konzerte. Im Interview erzählen die Bandmitglieder, wie sie Familie, Beruf und die Musik miteinander vereinbaren. Außerdem geht es in der Sendung um die "9. Arnsberger Irish Celtic Folk Rock Night", bei der neben "Muirsheen Durkin and friends" auch Bands aus Belgien und Frankreich zu Gast sein werden.

6
Porträt
25.09.2018 - 54 Min.

Musik aus dem Sauerland: "Muirsheen Durkin and friends", Musikprojekt aus Arnsberg – Teil 1

Musiksendung der HochSauerlandWelle aus Arnsberg

"Muirsheen Durkin and friends" machen Irish Folk Rock. Das Musikprojekt aus Arnsberg hat sich Ende 2007 gegründet. Mac Rünker, Lanze und Kentop sind im Studio der "HochSauerlandWelle" zu Gast. Mit Moderator Ingo Ramminger sprechen sie über die Entstehung des Bandnamens, die Namen der einzelnen Musiker und das neue Album. Auf der im Frühjahr 2018 erschienenen CD gibt es neben unbekannteren, traditionellen irischen Liedern auch eigene Stücke – außerdem stehen die Piper mehr im Vordergrund als auf den vorherigen Alben. Konzerte gibt die Band nur wenige im Jahr, denn der Spaß am Musizieren soll nicht verloren gehen.

7
Aufzeichnung
19.09.2018 - 63 Min.

Fernsehkonzert: Scott Krokoff aus Bielefeld

Konzert-Aufzeichnungen aus Bielefeld - präsentiert von Kanal 21

Scott Krokoff ist tagsüber Anwalt und abends Musiker. Sein Stil ist eine Mischung aus Folk-Rock und Country-Pop, wie er in den 60er- und 70er-Jahren beliebt war. Scott Krokoff nennt sich selbst einen semi-autobiographischen Songwriter: Seine eigenen Erfahrungen sind die Inspiration für seine Songtexte. Auf der Bühne präsentiert Scott Krokoff sein neues Album "Realizations & Declarations, Vol. 2". Backstage erklärt er, was er an Bruce Springsteen bewundert und warum die deutsche Sprache so schwierig für ihn ist.

8
Magazin
22.08.2018 - 52 Min.

Folkwang UDK, was machen die da? – Teil 3

Gespräche mit Lehrenden und Ehemaligen der Folkwang Universität der Künste. Teil 3: Prof. Andreas Jacob, Musikwissenschaftler und Rektor der UDK

Im dritten Teil der Serie über die Folkwang Universität der Künste in Essen spricht Moderator Uli Tonder mit dem Musikwissenschaftler und Rektor der Universität, Prof. Dr. Andreas Jacob. Themen sind unter anderem die Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW, sowie anstehende Sanierungsarbeiten an der Universität. In der Sendung berichten außerdem Folkwang-Studierende über die Wohnraumsituation. Sie schätzen auch die Qualität des Lehrangebotes ein.

9
Talk
08.08.2018 - 55 Min.

Alles Neu Spezial: "Lyntow" und "Ali-Safari" aus Bielefeld

Musiksendung von Axel Niermann, Mikro Minden

Die Folk-Band "Lyntow": Das sind Melina, Tim, Stefan, Kathrin, Franzi, Wilke und Alex aus Ostwestfalen. Zusammen spielen sie Folk-Songs und "Lieder, die zum Träumen einladen". Zu Gast bei "Alles Neu Spezial" spielen sie vier ihrer Songs live im "Mikro Minden"-Studio. Im Interview mit Moderator Axel Niermann sprechen sie außerdem über ihr neues Album, welches im Oktober erscheint. Zweiter Gast der Sendung ist "Ali-Safari" aus Bielefeld. Ali-Safari macht schon seit 20 Jahren Rap-Reggae, gemixt mit Hip Hop. Seine jüngste EP heißt "Zeigt eure Hände", drei Songs daraus stellt der Musiker bei Axel Niermann im Studio vor. Im Interview erklärt er, was der Albumtitel "Zeigt eure Hände" zu bedeuten hat.

10
Magazin
03.07.2018 - 53 Min.

Folkwang UDK, was machen die da? – Teil 2

Gespräche mit Lehrenden und Ehemaligen der Folkwang Universität der Künste. Teil 2: Prof. Matthias Brzoska, Musikwissenschaftler

Professor Dr. Matthias Brzoska arbeitet als Musikwissenschaftler an der Folkwang Universität der Künste (UDK) in Essen. Seine Lehr- und Forschungsschwerpunkte sind Operngeschichte, französische Musik sowie Musikästhetik in Frankreich und Deutschland. Brzoska spricht im Interview mit Friedhelm Neubauer von "Radio Werden" über die Besonderheit der Bibliothek der UDK, seine Gastprofessur an der Normal University Shanghai und seine Arbeit als Autor. Außerdem sind in der Sendung Ausschnitte der 2007 erschienen Neu-Edition von Giacomo Meyerbeers Oper "Le prophète" zu hören. An dieser hat auch Brzoska mitgearbeitet.

11
Magazin
06.06.2018 - 55 Min.

Folkwang UDK, was machen die da? – Teil 1

Gespräche mit Lehrenden und Ehemaligen der Folkwang Universität der Künste. Teil 1: Prof. Stephan Brinkmann, Tanz; Ursula Kaufmann, Fotografin

Tänzerin und Choreografin Pina Bausch wurde über einen längeren Zeitraum von Fotografin Ursula Kaufmann begleitet. Kaufmann hat viele Fotos von Pina Bausch veröffentlicht. Von den Reisen und den vielen Aufführungen berichtet die Fotografin der Folkwang Universität der Künste im Gespräch mit "Radio Werden". Außerdem ist Prof. Stephan Brinkmann vom Institut für zeitgenössischen Tanz zu Gast. Er erzählt von seinen Aufgaben und dem Unterschied zwischen verschiedenen Tanztechniken.

12