NRWision
  • Die Wirtschaftsmacher
     

    Die Wirtschaftsmacher

    Medien-Talk von angehenden Wirtschaftsjournalisten der Technischen Universität Dortmund

Lade...
Die Wirtschaftsmacher: David Schraven, CORRECTIV
Talk
15.01.2020 - 21 Min.

Die Wirtschaftsmacher: David Schraven, CORRECTIV

Talk-Reihe von Studierenden der Technischen Universität Dortmund

David Schraven ist investigativer Journalist und Mitbegründer des Recherchezentrums "CORRECTIV". Im Medien-Talk "Die Wirtschaftsmacher" spricht er über verschiedene Fälle, die "CORRECTIV" bereits aufgedeckt hat. Einer der bekanntesten, an dessen Enthüllung auch David Schraven beteiligt war, ist der Skandal um die "Alte Apotheke" in Bottrop. Dort wurden Krebsmittel verfälscht und an Kunden verkauft. Im Gespräch mit Moderator Torben Kassler spricht David Schraven außerdem über Aktivismus. Wie viel Aktivismus darf ein Journalist in seine Arbeit miteinbringen? Und wo fängt Aktivismus überhaupt an?

1
Die Wirtschaftsmacher: Martin Noé, manager magazin
Talk
09.01.2020 - 15 Min.

Die Wirtschaftsmacher: Martin Noé, manager magazin

Talk-Reihe von Studierenden der Technischen Universität Dortmund

Martin Noé ist Chefredakteur des "manager magazin". Das Magazin erscheint monatlich und befasst sich mit Themen rund um Wirtschaft. In "Die Wirtschaftsmacher" spricht Martin Noé über die Printmedien. Er erklärt, wieso er die Zukunft der Tageszeitungen eher düster sieht, die der Monats-Magazine allerdings nicht. Das "manager magazin" ist mittlerweile auch online vertreten. Moderator Jan Schebaum möchte von Chefredakteur Martin Noé wissen, wie es dort in Zukunft mit der Zeitschrift weitergeht.

2
Die Wirtschaftsmacher: Holger Stark, DIE ZEIT
Talk
27.09.2018 - 21 Min.

Die Wirtschaftsmacher: Holger Stark, DIE ZEIT

Talk-Reihe von Studierenden der Technischen Universität Dortmund

Holger Stark ist Journalist bei der ZEIT und für den Bereich "Investigatives" zuständig. ZEIT-Chefredakteur Giovanni di Lorenzo ist der Meinung, der Bereich der Recherche müsse in Zeiten von "Fake News" gestärkt werden. Aus diesem Grund holte er sich Holger Stark als Unterstützung in die Redaktion. Dieser ist bekannt für seine Arbeit als Washington-Korrespondent für den "Spiegel". Dort war er nicht nur beim Wahlkampf von Donald Trump dabei, auch über den NSA-Skandal hat er berichtet. Holger Stark hat außerdem umfangreich zu Themen wie Geheimdienst oder Rechtsextremismus recherchiert und ist der Meinung: Journalisten sollten sich nicht einschüchtern lassen!

3
Die Wirtschaftsmacher: Alexander Hagelüken, Süddeutsche Zeitung (SZ)
Talk
19.09.2018 - 21 Min.

Die Wirtschaftsmacher: Alexander Hagelüken, Süddeutsche Zeitung (SZ)

Talk-Reihe von Studierenden der Technischen Universität Dortmund

Alexander Hagelüken ist bei der Süddeutschen Zeitung leitender Redakteur im Bereich Wirtschaftspolitik. Der Autor beschäftigt sich u.a. mit der wachsenden Ungleichheit in Deutschland. Menschen aus der Mittelschicht verdienen heute weniger als vor zwanzig Jahren. Gleichzeitig ist es möglich, eine millionenschwere Firma steuerfrei zu erben. Am liebsten würde Alexander Hagelüken Politiker und Unternehmen in die Pflicht nehmen, daran etwas zu ändern. Im Interview erklärt der Journalist der SZ, wie sich Ungleichheit negativ auf Gesundheit und Lebenserwartung auswirken kann und woran die Hartz-IV-Reform seiner Meinung nach gescheitert ist.

4
Die Wirtschaftsmacher: Christoph Seeger, Harvard Business Manager
Talk
13.09.2018 - 23 Min.

Die Wirtschaftsmacher: Christoph Seeger, Harvard Business Manager

Talk-Reihe von Studierenden der Technischen Universität Dortmund

Christoph Seeger ist Chefredakteur der Zeitschrift "Harvard Business Manager", der deutschen Ausgabe der "Harvard Business Review" aus den USA. Das Magazin beschäftigt sich weniger mit dem Wirtschaftssystem, sondern mehr mit dem Thema Unternehmensführung. Dabei geht es auch um persönliches Management. Im Vordergrund steht: Wie kann ich mein Unternehmen und mich verbessern? Aus diesem Grund sei es auch selten problematisch, amerikanische Artikel für die deutsche Ausgabe zu adaptieren. Wie die journalistische Arbeit dabei aussieht und wo die Zielgruppe des "Harvard Business Manager" liegt, erklärt Christoph Seeger im Interview mit Journalistik-Studentin Michelle Hoffmann.

5
Die Wirtschaftsmacher: Jörn Sucher, SPIEGEL ONLINE
Talk
06.09.2018 - 26 Min.

Die Wirtschaftsmacher: Jörn Sucher, SPIEGEL ONLINE

Talk-Reihe von Studierenden der Technischen Universität Dortmund

Jörn Sucher ist stellvertretender Chefredakteur bei "SPIEGEL ONLINE". Im Interview mit Journalistik-Studentin Sharin Leitheiser erzählt er, wie sich sein Medien-Unternehmen von anderen unterscheidet und welches Konzept es verfolgt. Dabei muss sich Jörn Sucher auch kritischen Fragen stellen, zum Beispiel zum Thema Werbung bei SPIEGEL ONLINE. "Die Wirtschaftsmacher" ist ein Projekt von Journalistik-Studierenden der Technischen Universität Dortmund.

6
Die Wirtschaftsmacher: Beat Balzli, WirtschaftsWoche
Talk
30.08.2018 - 15 Min.

Die Wirtschaftsmacher: Beat Balzli, WirtschaftsWoche

Talk-Reihe von Studierenden der Technischen Universität Dortmund

Beat Balzli ist Chefredakteur der "WirtschaftsWoche". Im Interview mit Moderatorin Sarah Sendner erzählt Beat Balzli, wie er junge Leser für sein Magazin gewinnen will und warum ihm das so wichtig ist. Aus langer Erfahrung im Journalismus weiß er, was sich in der Zeit auf dem Lesermarkt verändert hat und warum. Dass er die Welt trotz negativer Schlagzeilen gar nicht so schlecht sieht, zeigt Beat Balzli von der "Wirtschaftswoche" im Gespräch bei den "Wirtschaftsmachern".

7

Wirtschaftsjournalisten im TV-Talk: "Die Wirtschaftsmacher" ist eine Sendereihe von Studierenden der Technischen Universität Dortmund. Die Nachwuchs-Moderatoren sprechen im Fernsehstudio mit Journalisten und Experten über die Lage des Wirtschaftsjournalismus und die Zukunft der Medienunternehmen. Alle Ausgaben der "Wirtschaftsmacher" sind in der Mediathek von NRWision zu sehen.