NRWision
  • Ortstermin
     

    Ortstermin

    Magazin der TV-Lehrredaktion do1 an der Technischen Universität Dortmund

Lade...
Magazin
29.08.2017 - 16 Min.

Ortstermin: Technologie und Digitalisierung

Magazin der TV-Lehrredaktion do1 an der TU Dortmund

Wie stark verändert sich unsere Arbeitswelt durch Technologie und Digitalisierung? Um das herauszufinden, haben sich die do1-Reporter in verschiedene Arbeitswelten gewagt. Vom modernen Fabrikroboter über den Strukturwandel in Dortmund und einen Abstecher in eine traditionelle Bäckerei sind dabei verschiedene Beiträge entstanden.

Magazin
27.07.2017 - 20 Min.

Ortstermin: Der perfekte Sommer

Magazin der TV-Lehrredaktion do1 an der TU Dortmund

Der perfekte Sommertag… sieht für jeden anders aus! Das stellt das Team von "do1" von der TU Dortmund in ihrem "Ortstermin" fest. Eine Gruppe hat sich zum Beispiel auf dem "Pollerwiesen"-Musikfestival im Revierpark in Dortmund umgesehen. Dort gibt es verschiedene Bereiche mit unterschiedlicher Musik, in denen gefeiert und getanzt werden kann. Währenddessen sind Moderator Philip und Reporterin Melanie mit Förster Marcel Möller im Wald unterwegs und schauen, was die Wildnis selbst an Proviant hergibt. Sportlich unterwegs sind hingegen Linda, Sabine und Anne : Ob mit dem Kanu die Ruhr hinunter oder über Stock, Stein und Heuballen beim "Adventure Trail Run" in Hemer im Sauerland - der Sommer lässt sich auf vielen Wegen erleben.

Magazin
20.07.2017 - 15 Min.

Ortstermin: Außergewöhnliche Nebenjobs

Magazin der TV-Lehrredaktion do1 an der TU Dortmund

Bei Studenten ist vor allem immer eins knapp - das Geld. Das dachten sich bestimmt auch die Journalistik-Studierenden der TU Dortmund. Außergewöhnliche Nebenjobs sind deshalb Thema im Ortstermin der TV-Lehrredaktion "do1". Ob als Poledance-Lehrerin, als Geruchsprüferin, als Fake-Patient für Medizinstudenten oder als Tutorin, die mit den angehenden Ärzten Leichen aufschneidet. Genauere Einblick zu diesen wirklich ungewöhnlichen Jobs gibt es im "Ortstermin". Johannes Hülstrung moderiert das Magazin.

Magazin
12.07.2017 - 20 Min.

Ortstermin: Facetten der Schönheit

Magazin der TV-Lehrredaktion do1 an der TU Dortmund

Was bedeutet "Schönheit"? Ein Team der Lehrredaktion "do1" an der TU Dortmund ist dieser Frage auf den Grund gegangen. Dafür beschäftigen sie sich zum Beispiel mit dem Goldenen Schnitt: Entspricht ein Gesicht den Maßgaben des Goldenen Schnitts, wird es als schön empfunden. Elena Grass hat ein anderes Maß von Schönheit: Sie ist Profi-Bodybuilderin und formt sich ihren Körper so, wie sie es als schön empfindet. Wenn einem Menschen Körperteile fehlen, kommen häufig Prothesen oder Epithesen zum Einsatz. Die gibt es auch für kleinere Teile des Körpers - zum Beispiel die Ohren. Wilhelm Füting hat seit 64 Jahren eine künstliche Ohrmuschel. Im Interview erzählt er, wie es dazu gekommen ist. "do1"-Reporter Philipp Vogt wagt ein Experiment: Er besucht eine Stilberaterin. Geli Dreier berät den Studenten und schaut, welche Farben und Stile zu ihm und seinem Typ passen.

Magazin
17.05.2017 - 11 Min.

Ortstermin: Unirekorde

Magazin der TV-Lehrredaktion do1 an der TU Dortmund

Von 15 bis 66 - so weit reicht mindestens die Alterspanne der Studierenden an der TU Dortmund. Die Lehrredaktion "do1" hat sich auf die Suche gemacht und einige "Rekordhalter" an den Unis in NRW aufgespürt. Jüngster Studierender mit 15 Jahren ist der Mathematik-Student Malte Fischer. Einer der älteren Studierenden ist die 66-jährige Ursula Lübbert. An der Fernuni Hagen ist nicht nur das Alter der Studierenden egal, sondern auch der Wohnort. Ein Team von "do1" erklärt, wie so ein Fernstudium funktioniert und welche Vorteile es haben kann, zu lernen, wann und wo man es möchte. Außerdem sprechen sie mit Professor Hanns Hatt von der Ruhr-Universität Bochum. Mit insgesamt sechs akademischen Titeln ist auch er ein Rekordhalter. Darüber hinaus ist er auch Erfinder: Zum Jubiläum der Ruhr-Universität hat er ein eigenes Parfum für die Hochschule kreiert.

Magazin
17.05.2017 - 9 Min.

Ortstermin: NRW-Landtagswahl 2017

Sondersendung der TV-Lehrredaktion do1 an der Technischen Universität Dortmund

Die Reporter von "do1" sind am Sonntag der NRW-Landtagswahl im Rathaus in Dortmund unterwegs. Sie sprechen mit den Dortmunder Politkern über Themen, die Studierende beschäftigen. Vor allem die Bildungspolitik, der Ausbau des Nahverkehrs oder auch die Rentenpolitik interessiert die Studierenden. Das haben die Reporter vorab bei einer Umfrage auf dem Campus der TU Dortmund herausgefunden. Sie beobachten die Wahlpartys der Parteien im Rathaus genau: Wie reagieren die Politikerinnen und Politiker auf die ersten Hochrechnungen um 18 Uhr? Außerdem haben sie mit einigen Abgeordneten gesprochen. Reporter Leon Kaschel fragt, welche Themen sie in den kommenden Jahren im Landtag in den Fokus nehmen wollen.

Magazin
09.05.2017 - 17 Min.

Ortstermin: Flüchtlinge in Dortmund

Magazin der TV-Lehrredaktion do1 an der TU Dortmund

Seit vielen Monaten bestimmt die sogenannte "Flüchtlingskrise" immer wieder unsere Nachrichten. Was aber ist aus den Geflüchteten geworden, die schon längst angekommen sind? Wie klappt es mit der Integration? Wo bekommen sie Hilfe - und wo können sie selber helfen? Die Reporter der TV-Lehrredaktion "do1" an der TU Dortmund haben für ihren neuen "Ortstermin" Flüchtlinge und Flüchtlingshelfer in Dortmund getroffen, um deren Geschichten zu erzählen.

Magazin
14.02.2017 - 25 Min.

Ortstermin: Schlafen

Magazin der TV-Lehrredaktion do1 an der TU Dortmund

Rund ums Thema Schlafen und um das Nicht-Schlafen-Können dreht sich dieser "Ortstermin". Was ist wirklich dran an den verschiedenen Schlaf-Mythen? Kann man bei Vollmond schlechter einschlafen? Hilft Sport vorm Schlafengehen? Oder doch besser das berühmte "Gläschen Wein"? Überhaupt keine Probleme mit dem Einschlafen hat Fiona Clasen. Die Schülerin aus Königswinter leidet unter Narkolepsie, einer Schlafkrankheit. Seit ihrem zweiten Lebensjahr ist sie auch tagsüber durchgehend müde. Einschlafen und Durchschlafen kann auch Marius Hupperz - und das lautstark. Marius schnarcht - zum Leidwesen seiner Mitbewohner. Deswegen testet er einige "Anti-Schnarch-Gadgets". Dass langweilige Videos beim Einschlafen helfen können, glauben die Betreiber der Internetseite "napflix", einem Streaming-Dienst für Einschlaf-Videos. Außerdem wagt Reporterin Felicitas Fehrer einen Selbstversuch: Sie schläft in einer Gefängniszelle.

Magazin
07.02.2017 - 28 Min.

Ortstermin: Get Started

Magazin der TV-Lehrredaktion do1 an der TU Dortmund

Wer in der eigenen Firma im großen roten Chefsessel sitzt, hat Glück - aber hat auch mal klein mit einem Start-Up angefangen. In dieser "do1"-Sendung aus Dortmund dreht sich alles um dieses Thema. Da ist zum Beispiel ein Start-Up mit einer sehr studentenfreundlichen App: "Wo ist Bier?" hilft weiter, wenn man verzweifelt in der Stadt steht und kein Bier findet. Die Studierenden der TU Dortmund haben aber auch eine kleine Anleitung, wie man selbst zum eigenen Start-Up kommt. Die beiden Gründer der Firma "MySugardaddy" denken an ihre eigene Start-Up-Geschichte zurück - zu der auch viele Zweifel an ihrem außergewöhnlichen Konzept gehören.

Magazin
25.01.2017 - 18 Min.

Ortstermin: Kohlepott ade - Energiewende in NRW

Magazin der TV-Lehrredaktion do1 an der TU Dortmund

Steht der Kraftstoff Diesel vor dem Aus - und sind elektrische Fahrzeuge wirklich die Zukunft? Der "Ortstermin" der TV-Lehrredaktion do1 zeigt die Facetten der Energiewende in NRW. In Saerbeck, einer Gemeinde im nördlichen Münsterland, ist ein Dorf zur Klimakommune geworden. In Köln sind die ersten Elektrobusse auf den Straßen unterwegs und in Bochum wird durch eine Deponiegasanlage aus Müll Energie gemacht. Außerdem: Brauchen wir noch Steinkohlekraftwerke? Moderator Julian Olk gibt ebenfalls Tipps, wie man mit ganz einfachen Tricks viel Energie - und Geld - im Haushalt sparen kann.

Magazin
18.01.2017 - 23 Min.

Ortstermin: Ein Tag auf Dortmunds Straßen

Magazin der TV-Lehrredaktion do1 an der TU Dortmund

Straßenmusiker, Kanalarbeiter, Magazinverkäufer und Fahrradkurier: Sie alle arbeiten auf der Straße. Hier gehen sie Tag für Tag ihrer Arbeit nach. Dabei bewältigen sie ganz unterschiedliche Herausforderungen. Was passiert aber, wenn man Laien an diese Arbeit lässt? Vier Reporter der TV-Lehrredaktion do1 probieren es einen Tag lang selbst aus. Die Moderation übernehmen dabei übrigens auch Anfänger: Dortmunds Bürgern auf den Straßen wurde spontan das Mikro in die Hand gedrückt. Ein "Ortstermin" der etwas anderen Art.

Magazin
08.11.2016 - 16 Min.

Ortstermin: Handwerk im Pott

Magazin der TV-Lehrredaktion do1 an der TU Dortmund

Frisör, Maler, Maßschneiderin oder Buchbinderin: Traditionelle Handwerksberufe stehen vor neuen Herausforderungen. Wie hält man Kunden? Wie zieht man neue Aufträge an Land? Wie findet man geeignete Auszubildende? Wie kann man Flüchtlinge in den Betrieb integrieren? "do1" stellt verschiedene Handwerksbetriebe in Dortmund vor. Die Buchbinderei von Heike Gürtler tritt mit einzigartigen Einzelstücken gegen Massenware aus dem Internet an. Frisörmeister Frank Kulig sucht einen Nachfolger für seinen Familienbetrieb. Joel Mafuta ist vor dem Bürgerkrieg im Kongo geflohen und macht jetzt eine Maler-Ausbildung. Die Ausbildung von Flüchtlingen befürwortet auch Ludgerus Niklas von der Kreishandwerkerschaft Dortmund und Lünen, der Moderatorin Claudia Wiggenbröker Rede und Antwort steht.

Der "Ortstermin" ist das Magazin der TV-Lehrredaktion do1 an der Technischen Universität Dortmund. Journalistik-Studierende berichten in der Sendung über Themen aus allen Lebensbereichen. Der "Ortstermin" ist im TV-Lernsender NRWision und in unserer Mediathek zu sehen.