NRWision
  • Beatles & more
     

    Beatles & more

    Musikmagazin von Studio Nierswelle aus Viersen

Lade...
Sommerkino im Schloss Rheydt: "Yesterday"
Bericht
22.10.2019 - 2 Min.

Sommerkino im Schloss Rheydt: "Yesterday"

Bericht von Studio Nierswelle aus Viersen

Auf dem Gelände von Schloss Rheydt findet das Open-Air-Sommerkino statt. Gezeigt wird der Film "Yesterday", in dem es um die Songs der "Beatles" geht. Aus diesem Anlass kommen viele Beatles-Fans zu dem Open-Air-Event. Auch der Fanclub "Beatles-Treff Niederrhein" kommt zum Sommerkino. Die Reporter von "Studio Nierswelle" sprechen mit einem Fan, der die Musiker der Beatles schon persönlich kennenlernen durfte und in einem ihrer Filme mitgespielt hat.

1
"Yesterday" – Filmpremiere im Comet Cine Center in Mönchengladbach
Bericht
27.08.2019 - 3 Min.

"Yesterday" – Filmpremiere im Comet Cine Center in Mönchengladbach

Bericht von von Studio Nierswelle aus Viersen

Der Film "Yesterday" feiert im "Comet Cine Center" in Mönchengladbach Premiere. Die Komödie handelt von der Musik der "Beatles". Der "Beatles-Treff Niederrhein" darf deshalb bei der Premiere nicht fehlen. Die Mitglieder treten in bunten Kostümen auf. Der Fanclub zeigt dem Team von "Studio Nierswelle" außerdem, wie textsicher er ist. Ein weiteres Highlight bei der Filmpremiere ist ein Auftritt der Band "FUN & Friends". Sie stimmt das Publikum mit "Beatles"-Hits auf den Film "Yesterday" ein.

2
Beatles & more: Simon Mitchell und Tony Bramwell, Beatles-Zeitzeugen im Interview
Magazin
23.07.2019 - 53 Min.

Beatles & more: Simon Mitchell und Tony Bramwell, Beatles-Zeitzeugen im Interview

Musiksendung von Studio Nierswelle aus Viersen

Simon Mitchell durfte 1967 als Komparse im "Beatles"-Film "Magical Mystery Tour" mitspielen. Heute gehört ihm der "Magical Mystery Tour"-Bus. Im Interview mit Jürgen Meis erzählt er von seiner Zeit mit den Beatles und was aus dem Bus geworden ist. Auch Tony Bramwell stand den "Beatles" sehr nah. Er erzählt Anekdoten aus der Jugendzeit von John Lennon, George Harrison und Paul McCartney.

3
The Beatles: Magical Mystery Tour – Zeitzeuge Simon Mitchell im Interview
Porträt
07.02.2019 - 53 Min.

The Beatles: Magical Mystery Tour – Zeitzeuge Simon Mitchell im Interview

Musiksendung von Studio Nierswelle aus Viersen

Der "Beatles-Stammtisch Mönchengladbach-Viersen" beschäftigt sich in einer Ausstellung in der Villa Marx in Viersen mit der legendären "Magical Mystery Tour" der "Beatles". Der Film aus dem Jahr 1967 war ein erster Misserfolg für die Band, heute hat er Kult-Status – sicherlich auch wegen des buntbemalten Tour-Busses. Das Team von "Studio Nierswelle" trifft in der Ausstellung auch den Zeitzeugen Simon Mitchell. Er hat als Komparse in dem Musikfilm mitgewirkt und ist der heutige Besitzer des Busses. Im Gespräch erzählt Simon Mitchell, dass er während des Drehs auf den Schultern eines Bandmitglieds der "Beatles" gesessen hat.

4
Leslie Cavendish, "Beatles"-Friseur und Simon Mitchell, "Beatles"-Fan
Porträt
20.06.2018 - 53 Min.

Leslie Cavendish, "Beatles"-Friseur und Simon Mitchell, "Beatles"-Fan

Musiksendung von Studio Nierswelle aus Viersen

Jürgen Meis, Gabi Koepp und Sylvia Brandtmöller sind zu Gast im "Beatles Museum" in Halle an der Saale – passend zur jährlichen "Beatles Pfingst Convention". Dort ist jedes Jahr ein bekannter Zeitzeuge rund um die Musiklegenden der 1960er Jahre zu Gast. 2018 ist es Leslie Cavendish, der Friseur der "Beatles". Im Interview erzählt er, wie damals alles anfing: Über einen Kontaktmann kam Cavendish dazu, dass er Paul McCartney die Haare schneiden sollte. Im Gespräch erzählt der Friseur auch, warum er immer Angst vor einem Anruf von John Lennon hatte. Moderator Jürgen Meis spricht zudem mit Simon Mitchell. Er ist Inhaber des "Magical Mystery Tour"-Museum und Besitzer des Original-Busses aus dem "Beatles"-Film von 1967. Während der Dreharbeiten ist Mitchell selbst gerade einmal sieben Jahre alt gewesen. Mit dem restaurierten Bus sammelt der Fan Spenden für den guten Zweck, unter anderem für krebskranke Kinder.

5
Dougie Millings, Schneider von "The Beatles"
Porträt
19.06.2018 - 53 Min.

Dougie Millings, Schneider von "The Beatles"

Musiksendung von Studio Nierswelle aus Viersen

"The Beatles" sind die kommerziell erfolgreichste Band der Welt. Nicht nur musikalisch, sondern auch modisch haben die Musiker die Kultur der 1960er-Jahre verändert. Gabi Koepp und Jürgen Meis sprechen mit Gordon Millings, dem Sohn des "Beatles"-Schneiders Dougie Millings. Dougie Millings gilt als der Erfinder der kragenlosen Anzüge. Themen des Gesprächs sind unter anderem der Kontakt zu den "Beatles" und anderen Kunden wie Sammy Davis Jr.. Außerdem sprechen sie über den Tod von John Lennon und George Harrison.

6
Yesterday: The Beatles - Teil 4
Magazin
17.01.2018 - 53 Min.

Yesterday: The Beatles - Teil 4

Oldie-Sendung von Franz-Jürgen Meis aus Viersen

Im vierten Teil der "The Beatles"-Themensendung werden die "Top 5" der Zuhörer vorgestellt: Aus der ganzen Welt haben "Beatles"-Fans ihre zehn Lieblingssongs der britischen Band an das Team von "Yesterday" geschickt. Darunter ist beispielsweise der Song "Penny Lane", benannt nach der Haltestelle in Liverpool, an der Paul McCartney ausstieg, um John Lennon zu besuchen. Zwischen den "Top 5" werden auch Songs gespielt, die es nicht unter die "Top 30" geschafft haben, wie "Get Back". Einige spannende und persönliche Anekdoten aus den Zuschriften der Zuhörer haben es ebenfalls in die Sendung geschafft. Ein Zuhörer aus Berlin berichtet etwa von seinem Traum mit 17: "Beatles"-Platten. Diese sind in der DDR verboten gewesen. Eines Tages steckte ihm sein Französisch-Lehrer ein Päckchen zu: Darin befand sich die "Sgt. Pepper's Lonely Hearts Club Band"-Platte. Bevor Platz 1 gespielt wird - von einem Zuhörer als "geniale Unverschämtheit" bezeichnet - kommt Paul McCartney sogar persönlich zu Wort.

7
Yesterday: The Beatles - Teil 2
Magazin
16.01.2018 - 53 Min.

Yesterday: The Beatles - Teil 2

Oldie-Sendung von Franz-Jürgen Meis aus Viersen

Sie gelten als erfolgreichste Band der Musikgeschichte - "The Beatles". Das Team von "Yesterday" begibt sich im zweiten Teil seiner Themensendung erneut auf Spurensuche nach Songs und Geschichten von John Lennon, Paul McCartney, George Harrison und Ringo Starr. Antworten finden die Moderatoren Marita Schönhals, Jürgen Meis und Gabi Koepp auch dieses Mal im "Beatles Museum" in Halle an der Saale. Dort sprechen sie mit Museumsgründer Rainer Moers und eingefleischten Fans der Kultband. Was die die französische Nationalhymne "Marseillaise" mit dem Hit "All You Need Is Love" zu tun hat, erfahren die Hörer außerdem in den "Top 30": Fans auf der ganzen Welt haben über ihre Lieblingssongs der "Beatles" abgestimmt. In der Sendung zu hören, gibt's zehn der insgesamt 30 Songs.

8
Yesterday: The Beatles - Teil 3
Magazin
16.01.2018 - 53 Min.

Yesterday: The Beatles - Teil 3

Oldie-Sendung von Franz-Jürgen Meis aus Viersen

Im dritten Teil der "The Beatles"-Sondersendung gibt es weitere Songs der "Top 30" der Fans zu hören. Der erste "Beatles"-Stammtisch in Mönchengladbach ist außerdem Thema. Die Mitglieder erzählen, wie sie zur Stammtischrunde und auch zu ihrer "´The Beatles"-Liebe gekommen sind: Einige schwelgen in Erinnerungen an miterlebte Konzerte. Andere freuen sich auf "The Sessions: The Beatles at Abbey Road Studios" - ein Konzert-Event, bei dem Aufnahmen der Band in ihrem legendären Aufnahmestudio originalgetreu nachgespielt werden. Außerdem berichtet "Beatles"-Fan Jerry Korte von seiner Leidenschaft für die Briten: Er hat über 8.500 LPs und 4.500 CDs der "Fab Four", wie die Band auch genannt wird. Außerdem schrieb Korte das Buch "HELP!" über die Veröffentlichungen der "Beatles".

9
Yesterday: The Beatles - Teil 1
Magazin
11.01.2018 - 53 Min.

Yesterday: The Beatles - Teil 1

Oldie-Sendung von Franz-Jürgen Meis aus Viersen

"The Beatles" gelten als die erfolgreichste Band der Musikgeschichte. Das "Yesterday"-Team hat einen Aufruf gestartet und die Fans der britischen Musikgruppe nach ihrem persönlichen Lieblingssong gefragt. Antworten kamen aus der ganzen Welt: So etwa aus Brasilien, Großbritannien und sogar Japan. In einer vierteiligen Sendung präsentieren Marita Schönhals, Jürgen Meis und Gabi Koepp die "Top 30" und beschäftigen sich mit der Band sowie ihren Fans. Im ersten Teil besucht das "Yesterday"-Team das "Beatles Museum" in Halle an der Saale. Dort spricht es mit Museumsgründer Rainer Moers unter anderem über die teils kuriosen Ausstellungsstücke und erfährt: Das Museum besuchen nicht nur eingefleischte "Beatles"-Fans. Auf die Ohren gibt's zehn Songs der "Top 30".

10
Yesterday: George Harrison, der stille "Beatle"
Magazin
28.11.2017 - 53 Min.

Yesterday: George Harrison, der stille "Beatle"

Oldie-Sendung von Franz-Jürgen Meis aus Viersen

"Wer mit ihm spricht, der bekommt vor allem 'ja' oder 'nein' als Antwort." - So wurde George Harrison einmal auf einer LP beschrieben. Der Lead-Gitarrist von "The Beatles" war introvertierter und weniger populär als Paul McCartney und John Lennon. Trotzdem konnte auch er mit seinen eigenen musikalischen Projekten überzeugen. Nach seiner Konvertierung zum Hinduismus fanden sich auch indische Elemente in seiner Musik. In "Yesterday" berichtet außerdem Beatles-Fan Georg Hentschel von seinem Verhältnis zu Paul McCartney und seiner Produktion von Beatles-Spiegeln. Bewundern kann man die Sammlung der Spiegel im Beatles-Museum von Hentschel in Neuss.

11
Yesterday: Paul-McCartney-Special - Teil 2
Magazin
14.11.2017 - 54 Min.

Yesterday: Paul-McCartney-Special - Teil 2

Oldie-Sendung von Franz-Jürgen Meis aus Viersen

Im zweiten Teil des Paul-McCartney-Specials von "Yesterday" diskutieren die Moderatorinnen und Moderatoren dessen "One on One"-Tour. Im Zuge dieser, kommt der bekannte Musiker und ehemaliges Mitglied der Kult-Band "Beatles" 2016 nach Düsseldorf. Damit erfüllt sich für viele Fans aus Nordrhein-Westfalen ein lang ersehnter Traum: Denn Paul McCartney ist mittlerweile 75 Jahre alt. Neben Eindrücken vom Konzert, bei dem der Brite sogar etwas Deutsch spricht, geht es in der Sendung unter anderem um den "Beatles"- Stammtisch in Viersen, der alle sechs Wochen zusammenkommt. Außerdem werden die Top 10 der Hörerwünsche von Paul McCartneys Werken gespielt.

12

"Beatles & more" ist ein Musik-Magazin aus Viersen. Die Moderatoren Gabi Koepp und Jürgen Meis von Studio Nierswelle sprechen über ihre Lieblings-Band, "The Beatles". Dabei spielen sie nicht nur die Hits der Pilzköpfe, sondern sprechen mit Beatles-Fans und Zeitzeugen aus der Zeit der "Beatles". Zu hören ist "Beatles & more" im Bürgerfunk bei Welle Niederrhein und in der Mediathek von NRWision zu hören.