NRWision
14.05.2019 - 46 Min.

Prof. Andreas Zick, Institut für interdisziplinäre Konflikt- und Gewaltforschung

Interview von Dr. Faraj Remmo, Universität Bielefeld

  • Talk
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/prof-andreas-zick-institut-fuer-interdisziplinaere-konflikt-und-gewaltforschung-190514/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Prof. Andreas Zick ist Leiter am "Institut für interdisziplinäre Konflikt- und Gewaltforschung" (IKG) der Universität Bielefeld. Im Interview mit Diplom-Pädagoge Dr. Faraj Remmo erklärt der Sozialpsychologe unter anderem, welche Themengebiete am Institut erforscht werden. Als drei Forschungsschwerpunkte beschreibt Andreas Zick die Gebiete "Vorurteile/ Diskriminierung/ Menschenfeindlichkeit", "Radikalisierung" und "Migration/Integration".
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.