NRWision
13.08.2020 - 24 Min.

Nordfunken: Gays Oriental (GO) - mit Fabienne Morcinietz & Anas Azzam

Podcast über die Dortmunder Nordstadt von Kermit e.V.

  • Interview
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/nordfunken-gays-oriental-go-mit-fabienne-morcinietz-anas-azzam-200813/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

"Gays Oriental" (kurz: GO) ist ein Arbeitskreis des Flüchtlingsvereins "Train of Hope e.V." in Dortmund. Ziel von "Gays Oriental" ist es, Geflüchteten die Angst zu nehmen, sich offen zur ihrer Homosexualität zu bekennen. Die Gruppe versucht, isolierten schwulen Geflüchteten einen sicheren Raum zu bieten und ihnen die Unterstützung zu geben, die sie brauchen. Interviewerin Fabienne Morcinietz spricht mit Anas Azzam von "Gays Oriental" über gleichgeschlechtliche Liebe in Syrien, dem Irak, Saudi Arabien und anderen Ländern. Die Zukunft der Gruppe "GO" sieht Anas Azzam darin, das Empowerment der geflüchteten LGBTQ-Community zu fördern.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.