NRWision
28.04.2016 - 5 Min.

Neues aus Süd-Südwest: Cheerleading

Reihe der TV-Lehrredaktion an der IUBH School of Business and Management

  • Porträt
Cheerleading verbindet man eigentlich mit den USA und Football. Dass es aber auch Cheerleading in Deutschland gibt, zeigt das Team von "Neues aus Süd-Südwest". Begleitet wird Lana, die an der Internationalen Hochschule Bad Honnef - Bonn studiert und nebenbei regelmäßig zum Cheerleading geht. Die 22-Jährige ist nicht nur selbst tänzerisch unterwegs, sondern trainiert auch ihr eigenes Team. Sie zeigt, dass Cheerleading mehr ist als nur Pompons zu schwingen. Es geht vielmehr um Tanz, Akrobatik und Stunts. Das ist natürlich nicht immer ganz ungefährlich. Spannend wird es, als ihr Team zu einem Wettbewerb nach Koblenz fährt. Denn in diesem Jahr müssen die Cheerleader ihr Können in einer höheren Klasse beweisen. Ob sie trotzdem den Sieg nach Hause holen können?
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.