NRWision
18.01.2018 - 55 Min.

Meine neue Heimat: Ich rede, du filmst - Teil 2

Crossmediales Projekt der Medienwerkstatt Minden-Lübbecke

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/meine-neue-heimat-ich-rede-du-filmst-teil-2-180118/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Jugendliche sprechen über ihre Heimat und ihre Flucht. Die Projektteilnehmer sind nämlich unter anderem aus Syrien, Afghanistan, dem Irak oder Pakistan nach Deutschland gekommen - ohne ihre Eltern. Um sie vor Terrormilizen wie dem so genannten "Islamischen Staat" und der radikal-islamischen "Taliban" zu schützen, haben die Eltern der Nachwuchsreporter große Bürden auf sich genommen. Sie haben ihre Kinder nach Deutschland geschickt und sind selbst geblieben - in Ländern, die Krieg und Terror in den vergangenen Jahren fast komplett zerstört haben.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.