NRWision
27.07.2016 - 15 Min.

HotSpot21: BMX Racing in Lepoldshöhe, Cheerleader der Bielefeld Bulldogs, Lasertag

Jugendmagazin von Kanal 21 in Bielefeld

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/hotspot21-bmx-racing-in-lepoldshoehe-cheerleader-der-bielefeld-bulldogs-lasertag-160727/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Das Team von "HotSpot21" trifft Dag, Trainer des "BMX Racing" in Leopoldshöhe. Er erklärt, dass an sich jeder BMX fahren lernen kann. Man müsse vorher lediglich Fahrradfahren können - und natürlich Lust auf die Sportart haben. Bereits 5-Jährige üben auf den Strecken. 2012 entschied sich eine Gruppe aktiver Fahrer dazu, die Anlage in Eigenregie zu bauen. Damals war "BMX Racing" das zweite Mal bei den Olympischen Spielen dabei. Die Übertragung des Wettbewerbs half dabei, die Gemeinde vom Bau der Anlage zu überzeugen. Auch im Bereich des Teamsports kann die Stadt auftrumpfen. Die "Wildcats" - das Cheerleader-Team der Bielefelder Bulldogs - sind ein gutes Beispiel dafür. Die Mädels trainieren viermal die Woche. Gerade bereitet sich ein Teil auf die Europameisterschaft vor. Actionreich wird es auch beim Lasertag. "HotSpot21" wagt einen Selbstversuch.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.