NRWision
02.06.2021 - 24 Min.

Eine Frage der Gerechtigkeit: Inklusion - Menschen mit Behinderung

Podcast der Lehrredaktion KURT am Institut für Journalistik der Technischen Universität Dortmund

  • Bericht
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/eine-frage-der-gerechtigkeit-inklusion-menschen-mit-behinderung-210602/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Menschen mit Behinderung erfahren häufig Diskriminierung. Wie geht man mit behinderten Menschen richtig um? Darüber spricht Journalistik-Studierende Laura Leser mit Alexander Ahrens. Er ist Geschäftsführer der Interessensvertretung "Selbstbestimmt Leben". Daniela Römer berichtet zudem auf Instagram über ihre Tochter mit Behinderung. Leni ist zwei Jahre alt und hat einen seltenen Gendefekt. Wie sieht ihr Alltag aus? Wie funktioniert Inklusion? Dazu hat auch Erziehungspsychologe Bernd Ahrbeck Antworten. In der Reihe "Eine Frage der Gerechtigkeit" erklärt er, was Inklusion für ihn bedeutet. Zum Schluss stellt sich Schülerin Ella vor. Sie geht auf das inklusive Geschwister-Scholl-Gymnasium Pulheim. Welche Vorteile hat der gemeinsame Unterricht? Wo sind die Grenzen?
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.