NRWision
10.06.2021 - 21 Min.

Eine Frage der Gerechtigkeit: Alltagskonflikte und wie wir sie lösen

Podcast der Lehrredaktion KURT am Institut für Journalistik der Technischen Universität Dortmund

  • Bericht
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/eine-frage-der-gerechtigkeit-alltagskonflikte-und-wie-wir-sie-loesen-210610/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Alltagskonflikte entstehen überall, wo Menschen zusammenkommen: in der Nachbarschaft, in größeren Wohnsiedlungen und im öffentlichen Raum. Polizei und Gerichte sind mit den Konflikten überlastet. Im Podcast "Eine Frage der Gerechtigkeit" erzählen Betroffene, wie sie ihre Alltagskonflikte jenseits von Gerichtssälen lösen. Adelheid Fuchs aus Hessen hat sich an den unabhängigen Schiedsmann Bodo Winter gewandt, als es zum Konflikt mit ihrer Dorfgemeinschaft kam. Bodo Winter berichtet von seiner Arbeit als Schiedsperson der Stadt Büdingen in Hessen. Er verrät, wie er zur Schlichtung zwischen Adelheid Fuchs und ihrer Nachbarschaft beigetragen hat. Mit Alltagskonflikten im digitalen Raum beschäftigt sich Jens Steinmann. Er ist Community-Manager beim Anzeigenblatt "Lokalkompass". Jens Steinmann spricht über den Umgang mit Hassbotschaften auf der Online-Plattform.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.