NRWision
08.11.2017 - 35 Min.

Bielefelder Bettgeschichten: Sabine Schweitzer, Operndirektorin

Talk im Bett mit Oliver W. Schulte aus Bielefeld

  • Talk
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/bielefelder-bettgeschichten-sabine-schweitzer-operndirektorin-171108/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Sabine Schweitzer ist seit 2013 Opern- und Betriebsdirektorin des Theaters in Bielefeld. Bei den Bielefelder Bettgeschichten spricht sie mit Moderator Oliver W. Schulte unter anderem über ihr peinlichstes Erlebnis in der Jugend und warum sie (wieder) in Bielefeld lebt. Außerdem sprechen die beiden über Künstler, Musik und kritisches Publikum. Für die passende Musik kommt als Überraschungsgast die Sopranistin Lara Venghaus, die eine Arie aus "La Traviata" singt. Begleitet wird sie dabei von Uni-Orchester-Leiter Michael Hoyer. Außerdem zu Gast ist Mark Coles. Er ist Mitglied im Theaterchor und singt ein Schlaflied - passend zum Talk im Bett.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.