NRWision
17.07.2018 - 39 Min.

Bielefelder Bettgeschichten: "Die Stereotypen", Improvisationstheater aus Bielefeld

Talk im Bett mit Oliver W. Schulte aus Bielefeld

  • Talk
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/bielefelder-bettgeschichten-die-stereotypen-improvisationstheater-aus-bielefeld-180717/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

"Die Stereotypen" - das sind Sven Stickling, Marvin Meinold, Nele Kiessling und Jakob Reinhardt. Die Gruppe macht Improvisationstheater. Das Publikum entscheidet dabei, was die Schauspieler auf der Bühne machen. Die Akteure sind völlig unvorbereitet und in ständiger Interaktion mit den Zuschauern. Im Talk mit Oliver W. Schulte bei den "Bielefelder Bettgeschichten" erzählen die Darsteller Sven und Marvin, was ihre Arbeit ausmacht. Außerdem erklären die "Stereotypen", welchen Mehrwert Improvisationstheater hat.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.