NRWision
  • Medienrecht in der Praxis
     

    Medienrecht in der Praxis

    Infos und Tipps für Medienmacher bei NRWision

Medienrecht für Einsteiger

Auch für Amateur-Produzenten und Campusmedien-Macher gilt das Medienrecht. Wir möchten Dich vor rechtlichen Problemen bewahren. Deshalb prüft unsere Redaktion alle eingereichten Beiträge vor der Veröffentlichung. Dabei stoßen wir immer wieder auf rechtliche Fragen und Unsicherheiten:

  • "Darf ich alles und jeden überall filmen?"
  • "Was ist eigentlich Schleichwerbung?"
  • "Darf ich Audio- und Video-Aufnahmen aus dem Internet für eigene TV-Beiträge verwenden?"

Auf den folgenden Seiten fassen wir die gesammelten Tipps und Antworten für Dich zusammen - einfach erklärt zum Nachlesen und Nachschlagen.

WICHTIG: Rechtsfragen sind immer im jeweiligen Kontext zu betrachten. Die Hinweise und Antworten auf dieser Website können nur als Faustregeln für die journalistische Praxis dienen. Sie ersetzen keine Rechtsberatung.