NRWision
04.03.2021 - 13 Min.

Unter 100: Marlene über ihre Schulzeit und Ausbildung

Medienforum Duisburg: Talk-Reihe mit Senioren von Jürgen Mickley

  • Talk
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/unter-100-marlene-ueber-ihre-schulzeit-und-ausbildung-210304/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Marlene ist 1939 geboren. Sie berichtet aus ihrer Schulzeit. Ihre Eltern sind früh verstorben. Sie zog zu ihren Adoptiveltern nach Oberhausen-Biefang. Die Nachkriegszeit und den Tod ihrer Eltern hat Marlene als chaotische Zeit in Erinnerung. Trotz allem hatte sie viel Spaß in ihrer Schulzeit und im Turnverein. Durch ihre Leidenschaft für das Turnen ergab sich ihr Berufswunsch: Sportlehrerin. Doch dafür fehlte ihr das Abitur. So wurde sie kaufmännische Angestellte für die "Neue Ruhr Zeitung". Im Gespräch mit Jürgen Mickley erzählt Marlene, wie sie doch noch zu ihrem Traumjob gekommen ist. Trotz der vielen Stolpersteine blickt Marlene sehr positiv auf ihren Lebensweg zurück.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.