NRWision
08.02.2021 - 3 Min.

Unter 100: Horst im Zweiten Weltkrieg

Medienforum Duisburg: Talk-Reihe mit Senioren von Jürgen Mickley

  • Talk
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/unter-100-horst-im-zweiten-weltkrieg-210208/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Horst hat den Zweiten Weltkrieg als Kind im Ruhrgebiet miterlebt. Ab 1940 musste sich die Bevölkerung zunehmend auf Fliegeralarm einstellen. Sirenen und Bombeneinschläge waren so allgegenwärtig, dass Horst und seine Familie teilweise im Keller schliefen. In der Reihe "Unter 100" berichtet Horst, wie eine schwere Erkrankung ihn nach der Kapitulation ins Krankenhaus brachte. Bei seiner Entlassung hatte er eine unvergessliche Begegnung mit einem US-amerikanischen Soldaten.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.