NRWision
19.10.2020 - 29 Min.

TALK - der Podcast: Spätfolgen von COVID-19

Podcast von Louisa Willems aus Köln

  • Talk
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/talk-der-podcast-spaetfolgen-von-covid-19-201019/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Annika erkrankte im März 2020 an COVID-19. Noch heute leidet sie unter den Spätfolgen des Coronavirus. In "TALK - der Podcast" spricht Annika mit Podcasterin Louisa Willems über ihre Leidensgeschichte. Annika ist 30 Jahre alt und gelernte Journalistin. Sie habe schon immer Sport getrieben und gesund gelebt. Dann erkrankte sie an COVID-19, litt unter Atemnot, Fieber, Müdigkeit und Muskelschmerzen. In der Anfangszeit der Corona-Krise gab es keine freien Plätze mehr im Krankenhaus. Sie blieb wegen der Corona-Infektion fünf Wochen lang allein zu Hause. Psychisch litt Annika auch unter der Erkrankung. Sie hatte Angst, eines morgens nicht mehr aufzuwachen. Heute leidet Annika unter Nervenschmerzen, Schwindel, Schwächeanfällen und Schlaflosigkeit. Sie rät allen Menschen, sich und andere vor dem Coronavirus zu schützen.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.