NRWision
Lade...

5 Suchergebnisse

Roettcast: Es gilt das gesprochene Wort – Filmkritik
Talk
04.09.2019 - 107 Min.

Roettcast: Es gilt das gesprochene Wort – Filmkritik

Kino-Podcast von Karin und Thure Röttger aus Köln

Der Film "Es gilt das gesprochene Wort" läuft seit August 2019 im Kino. Karin und Thure Röttger schauen sich den Film an und sind erstaunt, dass ihnen die deutsch-französische Produktion so gut gefällt. Der Trailer hinterlasse nämlich einen falschen Eindruck: Der Film sei keine leichte Komödie, sondern habe Tiefgang. Die Podcaster sprechen im "Roettcast" über die Hauptdarsteller und die Handlung in "Es gilt das gesprochene Wort". Diskussionen über Scheinehen, männliche Prostituierte und Sprachbarrieren sind Themen im Talk. Aber Achtung: es gibt viele Spoiler!

1
Roettcast: "Men in Black" vs. "Men in Black: International"
Talk
25.07.2019 - 93 Min.

Roettcast: "Men in Black" vs. "Men in Black: International"

Kino-Podcast von Karin und Thure Röttger aus Köln

Der vierte Teil der "Men in Black"-Reihe namens "Men in Black: International" läuft seit Juni 2019 in den Kinos. Karin und Thure Röttgers haben sich den Film angesehen und diskutieren über die Handlung. Sie stellen unter anderem fest: "Men in Black könnte auch gut ein Kinderfilm sein". Zudem kritisieren sie die Entwicklung der "Men in Black"-Reihe. In ihrem Podcast "Roettcast" geben sie ihre Meinung zu dem Film ab. Die Folge ist eine Crossover-Produktion mit dem Podcast "Data sein Hals".

2
Roettcast: Der Fall Collini — Filmkritik
Talk
29.05.2019 - 111 Min.

Roettcast: Der Fall Collini — Filmkritik

Kino-Podcast von Karin und Thure Röttger aus Köln

"Der Fall Collini" ist ein Roman von Ferdinand von Schirach, der sich um den Mord an Jean-Baptiste Meyer durch den pensionierten Gastarbeiter Fabrizio Collini dreht. Unter der Regie von Marco Kreuzpaintner wurde "Der Fall Collini" 2018 verfilmt. In den Hauptrollen sind Elyas M'Barek, Franco Nero als titelgebender Fabrizio Collini und Manfred Zapatka als Mordopfer Meyer zu sehen. Karin und Thure Röttger sprechen im "Roettcast" über den Film und analysieren die Handlung. Sie reden über die unterschiedlichen Charaktere und deren Beziehungen zueinander. Außerdem vergleichen die Podcaster deutsche Produktionen mit amerikanischen Produktionen und erklären, weshalb man deutsche Filme nicht eins zu eins ins Englische übernehmen kann.

3
Roettcast: The Hours - Von Ewigkeit zu Ewigkeit  – Filmkritik
Talk
21.05.2019 - 55 Min.

Roettcast: The Hours - Von Ewigkeit zu Ewigkeit – Filmkritik

Kino-Podcast von Karin und Thure Röttger aus Köln

Im Film "The Hours – Von Ewigkeit zu Ewigkeit" geht es um drei Frauen, die in verschiedenen Zeitperioden leben. Der Verbindungspunkt der drei Hauptfiguren ist der Roman "Mrs. Dalloway", geschrieben von der Figur Virginia Woolf, die von Nicole Kidman gespielt wird. Im "Roettcast" sprechen Karin und Thure Röttger über den Film und die mit dem Film verbundenen Bücher. Sie geben Hintergrundinfos zu verschiedenen Szenen und besprechen die Stilmittel des Films. Außerdem erklären Karin und Thure Röttger, warum der Film ihrer Meinung nach nicht sein volles Potenzial ausschöpft.

4
Roettcast: Beale Street – Filmkritik
Talk
25.04.2019 - 103 Min.

Roettcast: Beale Street – Filmkritik

Kino-Podcast von Karin und Thure Röttger aus Köln

"Beale Street" ist ein Filmdrama von Barry Jenkins, welches 2018 in den Kinos angelaufen ist und 2019 mit einem "Golden Globe" und einem "Oscar" ausgezeichnet wurde. Der Film (Originaltitel "If Beale Street Could Talk") basiert auf dem Roman "Beale Street Blues" von James Baldwin. Die Geschichte dreht sich um das Paar Fonny und Tish. Die dunkelhäutigen, jungen Erwachsenen leiden in den 70er-Jahren in den USA unter Rassismus und Anfeindungen. Karin und Thure Röttger haben sich den Film im Kino angesehen. In der ersten Folge ihres Podcasts "Roettcast" sprechen sie über den Film. Sie erzählen, wie sie die Geschichte finden und welche Gefühle er bei ihnen ausgelöst hat.

5