NRWision
Lade...

12 Suchergebnisse

Magazin
29.11.2018 - 21 Min.

EUROPA Kultur

Magazin von angehenden Mediengestaltern am Robert-Bosch-Berufskolleg in Dortmund

Was viele gar nicht wissen: Dortmund hat eine lange Bier-Tradition. "EUROPA Kultur"-Reporter Maximilian Kovacs und Marco Polk sprechen unter anderem mit Dr. Heinrich Tappe, Kurator des Brauerei-Museums Dortmund. Außerdem ist der ehemalige Landtagsabgeordnete Torsten Sommer im "EUROPA Kultur"-Studio zu Gast. Er spricht über die Vorteile der Digitalisierung und kritisiert, dass Deutschland im internationalen Vergleich das Schlusslicht bildet. Er fordert unter anderem Glasfaser-Anschlüsse für alle.

1
Magazin
21.11.2018 - 22 Min.

Europa im Wandel: Hitzewelle in Deutschland, Elektromobilität, Kostenloser Nahverkehr

Magazin von angehenden Mediengestaltern am Robert-Bosch-Berufskolleg in Dortmund

Der Klimawandel, Elektroautos und ein möglicher kostenloser Nahverkehr stehen im Fokus der Sendung "Europa im Wandel". Die Hitzewelle im Sommer 2018 ist offenbar eine Auswirkung des Klimawandels. Die Mediengestalter-Auszubildenden des Robert-Bosch-Berufskollegs in Dortmund befassen sich mit den Auswirkungen der Hitzewelle auf das tägliche Leben. Dafür sprechen sie mit Nils Frielinghaus, einem Milchbauern aus Dortmund. Mit Michael Leischner vom Umweltamt in Dortmund sprechen die Mediengestalter über Ideen, auch die Ursachen des Klimawandels anzugehen. Eine Möglichkeit: Auf ein Elektroauto umsteigen. Die Auszubildenden analysieren, warum bisher so wenig E-Autos auf deutschen Straßen fahren. Zu diesem Thema ist Dieter McDevitt von der Piratenpartei im Studio zu Gast. Weitere Themen: Möglichkeit eines kostenlosen Nahverkehrs in NRW, Sicherheit auf Großveranstaltungen wie dem "Juicy Beats"-Festival.

2
Magazin
15.11.2017 - 30 Min.

Einfach Energie

Magazin von angehenden Mediengestaltern am Robert-Bosch-Berufskolleg in Dortmund

Energie ist abwechslungsreich! Oft wird Energie mit Strom verknüpft, zum Beispiel bei "erneuerbarer Energie". An der TU Dortmund gibt es ein Zentrum, was sich mit erneuerbarer Energie auseinandersetzt. Vor allem die Zukunft neuer Energiequellen wird hier untersucht. Auch Mobilität wird sich in der Zukunft ändern. Aktuell rollen immer mehr E-Bikes auf unseren Straßen. Doch Energie ist nicht nur Strom. Menschen können durch ihre Lebensenergie eine ganz besondere Ausstrahlung mit sich bringen, so zum Beispiel Heidrun Sudhoff. Sie wurde mit Glasknochen geboren - doch ist voller Lebensenergie. Lebensenergie setzt ausreichend Schlaf voraus. Moderatorin Franziska Kompa macht einen Selbsttest im Schlaflabor und informiert sich über gesunden Schlaf und die richtige Dauer. Ob der Konsum von Kaffee als "Wachmacher" bei zu wenig Schlaf eine Rolle spielt, wird ebenfalls aufgeklärt.

3
Magazin
29.09.2016 - 17 Min.

Da ist was faul!

Magazin von angehenden Mediengestaltern am Robert-Bosch-Berufskolleg in Dortmund

Sich früh morgens aus dem Bett quälen, um noch eine Runde zu joggen. Nicht ständig das Handy in die Hand nehmen oder endlich mit dem Rauchen aufhören - für all das braucht es viel Disziplin. Aber was ist Disziplin eigentlich? Wie entwickelt man sie? Die angehenden Mediengestalter Bild und Ton am Robert-Bosch-Berufskolleg in Dortmund haben sich diesen Fragen angenommen und verschiedene Experten zum Thema Disziplin befragt. Sie sprechen mit Personal-Trainer Lars Neumann, Rehabilitationswissenschaftler Professor Dr. Matthias Hastall und der Sonderpädagogin Daniela Schempp. Sie findet: "Nur wer selbst diszipliniert ist, kann diesbezüglich ein gutes Vorbild sein." Außerdem starten die Mediengestalter selbst ein Experiment: Sebastian aus Dortmund möchte endlich mit dem Rauchen aufhören - und diesmal langfristig. Dafür sucht er sich Hilfe im Internet und bei Freunden. Allerdings ist er auch ständig der Versuchung ausgesetzt - das stellt seine Disziplin stark auf die Probe.

4
Magazin
17.09.2015 - 18 Min.

LebensArt

Magazin von angehenden Mediengestaltern am Robert-Bosch-Berufskolleg in Dortmund

Wenn man andere kneift und schlägt, dann kommt die Polizei. Das behauptet zumindest ein kleiner Junge am Anfang der Sendung "LebensArt". Das mag so nicht immer stimmen, dennoch stellt sich die Frage, welche Relevanz Etikette und gutes Benehmen in unserer Gesellschaft noch besitzen. Die angehenden Mediengestalter Bild und Ton am Robert-Bosch-Berufskolleg in Dortmund beleuchten dieses Thema in den verschiedensten Bereichen. Zum Thema "Nettigkeit im Internet" Interviewen sie den YouTube-Blogger "FloVloggt", sowie den Pfarrer Christoph Karallus der den Internetverhaltenskodex "Nettiquette" entworfen hat. Außerdem treffen sie den Benimm-Guru Moritz Freiherr Knigge in dessen Garten zum Gespräch. Zum Schluss gibt es noch einige Tipps dazu, wie man auf Reisen das ein oder andere Fettnäpfchen auslässt. Durch die Sendung führen die schlagwütige Natalie Malczuk und ihr wenig charmanter Studiokollege Roman.

5
Magazin
10.09.2015 - 23 Min.

Etikette - Der Anstand lebt!

Magazin von angehenden Mediengestaltern des Robert-Bosch-Berufskollegs in Dortmund

Sind Anstand und Etikette bloß noch Schnee von gestern? Dieser Frage versuchen die angehenden Mediengestalter Bild und Ton vom Robert-Bosch-Berufskolleg auf den Grund zu gehen. Die Dortmunder sprechen mit Experten rund um Benimmregeln. Dabei treffen sie auf den jungen Unternehmer Viktor von Bergen, der in Bewerbungsgesprächen gern Konventionen hinter sich lässt. Außerdem besuchen sie den Kellner Michael Ertl, der ein wenig Nachhilfe in Sachen Tischmanieren erteilt sowie Susanne Knoblauch, die bei der Techniker Krankenkasse für die Kommunikationsschulungen verantwortlich ist. Im Studio erklärt Kommunikationsexpertin Marianne Montag die Basics des guten Benehmens. Moderation: Daniel Krestovsky.

6
23.10.2014 - 27 Min.

FILMRISS

Magazin von angehenden Mediengestaltern des Robert-Bosch-Berufskollegs in Dortmund

Der 67-jährige Reinhold Garbas hat fast sein ganzes Leben dem Film gewidmet. Der Filmvorführer berichtet bei "FILMRISS" von seiner großen Leidenschaft und den Veränderungen im Kinogeschäft. Außerdem vergleicht das Magazin Programmkinos mit Multiplexkinos und spricht mit Studiogast Carsten Herkelmann über dessen Heimkino. Darüber hinaus nimmt "FILMRISS" aber auch das Problem des Raubkopierens unter die Lupe, stellt das Dortmunder Kino "sweetSixteen" vor und befragt die Dortmunder zu ihren persönlichen Filmvorlieben beim ersten Date.

7
Magazin
10.10.2013 - 24 Min.

Sand-Werk

Magazin von angehenden Mediengestaltern am Robert-Bosch-Berufskolleg Dortmund

Sand - den gibt es nicht nur am Strand oder im Sandkasten. Sand spielt eine Rolle in der Literatur, man braucht ihn, um Glas herzustellen und um Hochwasser zu bekämpfen. Die angehenden Mediengestalter am Robert-Bosch-Berufskolleg in Dortmund haben für ihre Sendung Menschen getroffen, die sich mit Sand beschäftigen - auf ganz unterschiedliche Arten und Weisen.

8
02.10.2013 - 21 Min.

Sand(Kasten)Geschichten

Magazin von angehenden Mediengestaltern am Robert-Bosch-Berufskolleg Dortmund

Sand - liegt überall rum, wir benutzen ihn wie selbstverständlich, aber viel wissen wir nicht über diesen Rohstoff. Dabei spielt er in unseren Leben doch eine bedeutende Rolle: Von der ersten Sandkasten-Freundschaft über Beach-Volleyball im Urlaub bis hin zum Einsatz in der Industrie. Schüler vom Robert-Bosch-Berufskolleg in Dortmund haben dem Sand eine ganze Sendung gewidmet. Dabei haben sie nicht nur herausgefunden, dass auch die kleinen Körner, von denen man eigentlich glaubte, dass sie unendlich verfügbar sind, langsam knapp werden.

9
25.10.2012 - 27 Min.

Kommunikation

Magazin von angehenden Mediengestaltern am Robert-Bosch-Berufskolleg Dortmund

Wie verständigen sich Männer und Frauen? Warum gibt es immer wieder Missverständnisse? Und wie funktioniert eigentlich Werbung auf Kommunikations-Plattformen wie Facebook? Außerdem wird in der Sendung geklärt, wie ein Online-Rap-Battle abläuft und wie die Kommunikation im Internet unsere sozialen Beziehungen außerhalb des Internets beeinflusst.

10
Magazin
28.09.2012 - 21 Min.

MundArt - Kommunikation

Magazin von angehenden Mediengestaltern am Robert-Bosch-Berufskolleg Dortmund

Gedanken austauschen, sich verabreden, diskutieren: Kommunikation hat viele Formen. Ein Leben ohne sie ist unvorstellbar. Ein ehemaliger Bankräuber erzählt, wie es sich anfühlt, fast vollkommen isoliert zu sein - ganz ohne Kommunikation. 18 Jahre saß er im Knast - jetzt ist er wieder frei. Außerdem: Sich verstehen ganz ohne Sprache: Tiertrainerin Andrea Wibbelt-Fälker zeigt Hundebesitzern, wie die Kommunikation mit Hunden besser klappt.

11
13.10.2011 - 30 Min.

KGB - Karriere, Geld, Beruf

Projektarbeit von angehenden Mediengestaltern am Robert-Bosch-Berufskolleg in Dortmund

Geht's beim Karriere machen nur um die Kohle? Oder ist der Spaß am Job wichtiger? Was treibt Ehrenämtler dazu, sich unentgeltlich zu engagieren? Und überhaupt: Was heißt das eigentlich: "Karriere"? Fragen, über die sich Dortmunder Mediengestalter-Azubis Gedanken gemacht haben.

12