NRWision
Lade...

2 Suchergebnisse

Monolog: Oktroyieren
Kommentar
09.10.2019 - 14 Min.

Monolog: Oktroyieren

Podcast von Sascha Markmann aus Waltrop

Podcaster Sascha Markmann ist fasziniert von dem Wort "oktroyieren". Es bedeutet: aufdrängen, aufzwingen. Jeder Mensch kenne Situationen, in denen er etwas aufoktroyiert bekommt. Sascha Markmann spricht in seinem Podcast auch von seinen eigenen Erfahrungen. So kenne er Situationen, in denen sich Menschen aufzwingen, die er selbst nicht sehr mag. So müsse er manchmal aus Höflichkeit den Menschen ertragen, der sich aufdränge. Das Oktroyieren könne aber auch positiv gewertet werden. Zum Beispiel könne man jemanden zu seinem Glück zwingen. Sascha Markmann stellt die vielen Facetten des Wortes "oktroyieren" in "Monolog" vor.

1
Spectakulo - Die Kunst des Musizierens
Magazin
22.09.2016 - 14 Min.

Spectakulo - Die Kunst des Musizierens

Beitrag von Marlon Brossler aus Dortmund

Egal ob Klavier oder Geige: Für manche ist das Lernen eines Musikinstruments mit Anstrengungen oder Zwang verbunden. Doch viele musizieren aus Leidenschaft, so auch Holger Hensen. Er ist ein sogenannter "Multi-Instrumentalist". Das sind Musiker, die gleich mehrere Instrumente spielen – im Fall von Holger Hensen über zehn. Der Musiker verrät "Spectakulo"-Moderator Marlon Brossler, wie er es schafft, diese Instrumente alle zu meistern. Zudem stellt das Dortmunder Musik-Magazin Hannah Riemer vor. Sie ist erst 19 Jahre alt aber schon Dirigentin eines Blasorchesters. Außerdem: alles über "JeKits- Jedem Kind Instrumente, Tanzen, Singen", ein Musikförderprogramm für Grundschüler.

2