NRWision
Lade...

6 Suchergebnisse

NahDran: Wolfsgebiet Senne, Weinmarkt 2019 in Bielefeld
Magazin
25.09.2019 - 52 Min.

NahDran: Wolfsgebiet Senne, Weinmarkt 2019 in Bielefeld

Stadtmagazin aus Bielefeld

Michael Schulte ist Biologe und beschäftigt sich mit großen Carnivoren. Im Interview mit Hans J. Pade spricht er über das Wolfsgebiet Senne bei Bielefeld. Dabei erklärt er auch, wie Nutztiere vor Wölfen geschützt werden können. Auf dem Weinmarkt in Bielefeld spricht Erika Timmerhans von "NahDran" mit Michael Niemann, der auf der Weinakademie in Berlin studiert hat. Er erklärt, dass Wein auch einen positiven Einfluss auf die Gesundheit haben kann. In der Sendung geht es außerdem um das 125-jährige Jubiläum der Kreuzkirche in Bielefeld-Sennestadt. Zwei Mitglieder des Fördervereins erzählen vor Ort, wie sich die Kirche und ihre Umgebung entwickelt haben. Die Reporter von "NahDran" besuchen außerdem den "Tag der Offenen Rathaus-Türen" Ende August 2019 in Bielefeld. Erika Timmerhans spricht dort mit Vertreterinnen der "LandFrauen", des Mädchenhauses und einigen Politikern.

1
Hier und Jetzt: Wölfe in NRW, 70 Jahre Grundgesetz, Ausflugsziele bei Sonne in Bonn
Magazin
14.05.2019 - 64 Min.

Hier und Jetzt: Wölfe in NRW, 70 Jahre Grundgesetz, Ausflugsziele bei Sonne in Bonn

Radiomagazin von Studio Eins e.V. aus Königswinter

Seit einiger Zeit gibt es in den Wäldern von NRW wieder Wölfe. "Hier und Jetzt"-Reporterin Janina Zimmermann erklärt, wieso das Abschießen der Tiere ihrer Meinung nach nicht nötig ist. Sie beschreibt auch, was man tun sollte, wenn man einem Wolf begegnet. Ein weiteres Thema in der Sendung ist eine große Feier auf dem "Bonner Marktplatz": Anlass ist das 70. Jubiläum des Grundgesetzes. Reporterin Valentina De Cotiis berichtet, was bei den Feierlichkeiten geplant ist. Martin Briel von "Hier und Jetzt" fragt außerdem Passanten auf der Straße: Was haben Bonn und Umgebung bei schönem Wetter zu bieten?

2
Hiegemann unterwegs: Ist der Wolf zurück im Sauerland?
Talk
21.06.2018 - 97 Min.

Hiegemann unterwegs: Ist der Wolf zurück im Sauerland?

Sendung der HochSauerlandWelle in Brilon

Steht dem Sauerland die Rückkehr der Wölfe bevor? Zum ersten Mal seit Januar 1835 ist der Wolf wieder in der Region gesehen worden – und nun häufen sich die Sichtungen. In der gesamten Bundesrepublik gibt es mittlerweile ungefähr 500 Wölfe (Stand November 2017). Moderator Markus Hiegemann klärt die wichtigsten Fragen rund um den Wolf und den Umgang mit ihm. Dafür spricht Hiegemann in Brilon-Madfeld mit kompetenten Gesprächspartnern: Wolfsberater Werner Schubert, Förster Oliver Sielhorst, Schäfer Ralf Bauer und Christoph Bernholz, der Vorsitzende der Kreisjägerschaft Hochsauerlandkreis. Fragen ihres Talks sind zum Beispiel: Ist der Wolf gefährlich? Wie verhält man sich, wenn man auf einen Wolf trifft? Und warum sollte der Wolf überhaupt zurückkommen?

3
Sälzer Fenster: Flüchtlinge, Stadtarchiv, Rückkehr der Wölfe
Magazin
21.04.2016 - 33 Min.

Sälzer Fenster: Flüchtlinge, Stadtarchiv, Rückkehr der Wölfe

Lokalmagazin für Salzkotten und Umgebung - produziert vom Stadtfernsehen Salzkotten e.V.

160 Flüchtlinge bekommen in Saltkotten ein neues Zuhause. Am Stadtrand wird aktuell eine Flüchtlingsunterkunft gebaut. "Der erste Schritt", sagt Bürgermeister Uli Berger und betont: "Der zweite Schritt ist die Integration." In diesem Zusammenhang lobt er die ehrenamtlichen Helfer, die den Flüchtlingen den Neustart in Deutschland erleichtern sollen. Abel Akendejoce, Leiter des Beratungsbüros für Migration und Integration der Caritas, räumt in seinem Gespräch mit Moderator Ernst Köchling, Vorurteile über Flüchtlinge aus. Er ordnet die aktuelle Situation in Deutschland ein, erklärt die finanzielle sowie die sachliche Unterstützung und erzählt, warum es zu Passfälschungen kommt. Mit Papierkram geht es im Salzkottener Stadtarchiv weiter - dem Gedächtnis der Gemeinde. Schriftstücke aus dem 16. Jahrhundert werden in Panzerschränken aufbewahrt - eine Reise in die Vergangenheit der Stadt. Außerdem: Die Rückkehr der Wölfe und ein neuer Name für Salzkottens Einkaufszentrum.

4
Grünsehen: Wölfe - Die Rückkehr der großen Räuber
Beitrag
25.02.2016 - 4 Min.

Grünsehen: Wölfe - Die Rückkehr der großen Räuber

Reihe der TV-Lehrredaktion an der Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Seit dem 19. Jahrhundert ist der Wolf aus den deutschen Wäldern verschwunden. Seit einiger Zeit aber hat er seinen Weg zurück nach Deutschland gefunden. Sollte man sich deshalb Sorgen machen? Das Team von "Grünsehen" spricht mit Wolfsexpertin Birgit Vogelsang vom "Wisentgehege Springe" über Wölfe. Außerdem interviewen die Reporter Friederike Wolff, Försterin aus Beverungen, und Andreas Thöle, Schäfer aus Melle. Welche Meinung haben sie zur Rückkehr der Wölfe?

5
Am Anfang war der Wolf
Kurzfilm
04.02.2016 - 3 Min.

Am Anfang war der Wolf

Kurzfilm von Frank Schürmann aus Haltern am See

Groß und stark streift der Wolf durch die finsteren Wälder. Flauschig und gestylt sitzt der domestizierte Hund längst neben uns auf der Couch. Diese beiden Kontraste zeigt Filmemacher Frank Schürmann aus Haltern am See in seinem Kurzfilm. Er thematisiert hier den teilweise befremdlichen Umgang mit Hunden. Die Bilder dazu hat er auf der Messe "Hund & Pferd" in den Dortmunder Westfalenhallen gedreht.

6