NRWision
Lade...

4 Suchergebnisse

Historia Universalis: Kritik zur Ruanda-Veranstaltung ("SYNOP* meets History") – HU042
Talk
29.05.2019 - 63 Min.

Historia Universalis: Kritik zur Ruanda-Veranstaltung ("SYNOP* meets History") – HU042

Geschichts-Podcast von Oliver Glasner, Elias Harth und Karol Kosmonaut aus Köln

In dieser Sonderfolge vom "Historia Universalis"-Podcast blicken Oliver Glasner, Elias Harth und Karol Kosmonaut auf die "SYNOP* meets History"-Veranstaltung zum Thema "Völkermord in Ruanda" zurück. Grund dafür ist ihr Gast Jörn. Jörn hat ru­an­dische Wurzeln und ist der Meinung, dass Themen wie ein Völkermord nicht in einer lockeren Runde und einer Bar besprochen werden sollten. Im Podcast unterhalten sie sich deshalb erneut über den Völkermord in Ruanda. Außerdem berichtet Jörn über seinen Vater, der vermutlich bei diesem Völkermord ums Leben gekommen ist.

1
Historia Universalis: Völkermord in Ruanda – Plauderstunde –  HU037
Talk
21.03.2019 - 83 Min.

Historia Universalis: Völkermord in Ruanda – Plauderstunde – HU037

Geschichts-Podcast von Oliver Glasner, Elias Harth und Karol Kosmonaut aus Köln

Mitte der 1990er-Jahre fand in Ruanda einer der schlimmsten Völkermorde der Geschichte statt. Beim Krieg zwischen dem Stamm der Hutu und dem Stamm der Tutsis sind mindestens eine halbe Million Menschen gestorben. Das Podcaster-Trio Oliver Glasner, Elias Harth und Karol Kosmonaut spricht in "Historia Universalis" über die schrecklichen Ereignisse in Zentralafrika und weist auf eine Veranstaltung von Elias zu diesem Thema hin. Das Team schweift dann ab, um aktuelle politische Ereignisse zu diskutieren.

2
Historia Universalis: Deutsche Kolonialverbrechen in Afrika – HU018
Talk
03.07.2018 - 62 Min.

Historia Universalis: Deutsche Kolonialverbrechen in Afrika – HU018

Geschichts-Podcast von Oliver Glasner, Elias Harth und Karol Kosmonaut aus Köln

Zwischen 1904 und 1907 kam es zu zwei großen Aufständen in Deutsch-Ostafrika und Deutsch-Südwestafrika: dem Maji-Maji-Aufstand und dem Herero-Nama-Aufstand. Viele Einheimische haben während dieser Unruhen Lebensraum verloren, kämpften mit Hungersnöten und sind dabei gestorben. In "Historia Universalis" sprechen Oliver Glasner, Elias Harth und Karol Kosmonaut über die Gründe, den Verlauf und die Folgen der Aufstände. Weitere spannende Fragen der Gesprächsrunde: Was steckt hinter der Kriegstaktik der verbrannten Erde? Und wie sieht das heutige Verhältnis zwischen der BRD und Namibia aus?

3
Filmspur: "The Promise - Die Erinnerung bleibt" - Filmkritik
Bericht
24.08.2017 - 5 Min.

Filmspur: "The Promise - Die Erinnerung bleibt" - Filmkritik

Beitrag von "Kölncampus", dem Campus-Radio der Kölner Hochschulen

Das neueste Werk des nordirischen Regisseurs Terry George ist aktuell in den deutschen Kinos zu sehen: "The Promise - Die Erinnerung bleibt". Ein Historiendrama, das versucht, ein breites Publikum zu erreichen. Es geht um den Völkermord an den Armeniern, bekannte Schauspieler wie Oscar Isaac und Christian Bale sind dabei. Giselle Ucar aus der Kölncampus-Filmredaktion "Filmspur" hat sich das Ganze angeguckt und weiß, ob sich ein Gang ins Kino lohnt.

4