NRWision
Lade...

13 Suchergebnisse

Kennt Ihr Das? – Warum machen Menschen so was?
Talk
13.08.2019 - 58 Min.

Kennt Ihr Das? – Warum machen Menschen so was?

Austausch-Podcast von Jens Wegner aus Wuppertal

Warum machen Menschen so was? Diese Frage stellt sich Podcaster Jens Wegner bei dubiosen Trends und gefährlichen Challenges, die im Internet auftauchen. So soll beispielsweise Waschmittel gegessen oder das militärische Sperrgebiet "Area 51" gestürmt werden. Auch verrückte Nachrichten aus aller Welt sowie Meldungen seiner Hörerinnen und Hörer nimmt Jens Wegner unter die Lupe. Dabei stößt er auf tätowierte Fische und Wild-Pinkler. Fehlender Anstand, Rücksichtslosigkeit und Dummheit – das sind für Jens Wegner die Gründe für fragwürdige Internettrends und unangemessenes Verhalten im Alltag.

1
Busenfreundin: Jugendsünden
Talk
12.12.2018 - 25 Min.

Busenfreundin: Jugendsünden

Podcast von Ricarda aus Köln

Verrückte Frisuren, Baggy-Hosen und andere schräge Klamotten-Sünden: Einige Dinge bleiben nur ein kurzweiliger Trend. Irgendwann holt einen die Vergangenheit aber wieder ein. Dinge, auf die man früher vielleicht stolz war, können einem ein paar Jahre später doch peinlich sein. Ricarda und Maike sprechen in "Busenfreundin" über Jugendsünden. Sie verarbeiten in dieser Folge ihr Trauma und erzählen aus ihrer Jugend.

2
Talktreff: E-Bikes – Was bringt der neue Trend?
Talk
28.06.2018 - 35 Min.

Talktreff: E-Bikes – Was bringt der neue Trend?

Interview-Sendung von radioFH!, dem Campusradio an der Fachhochschule Südwestfalen

Immer mehr Menschen fahren mit E-Bikes. Was als kleines Phänomen angefangen hat, ist mittlerweile zu einem Trend geworden. Im "Talktreff" diskutieren drei Studierende über Vor- und Nachteile von E-Bikes. Wichtige Fragen dabei: Auto oder Fahrrad, Klimaanlage oder frische Luft, Bequemlichkeit oder Muskelkraft? Die Meinungen der Gäste gehen stark auseinander. Es treffen ein überzeugter Autofahrer, ein ambitionierter Fahrradfahrer und ein angehender E-Bike-Fahrer aufeinander.

3
Riot Rrradio: Poledance im Hochschulsport, soziale Ungerechtigkeit, Geschlechterfragen
Magazin
14.06.2017 - 54 Min.

Riot Rrradio: Poledance im Hochschulsport, soziale Ungerechtigkeit, Geschlechterfragen

Frauenmagazin vom AStA der Universität Münster - produziert beim medienforum münster e.V.

"Mit jeder neuen Bewegung wächst man so unglaublich stark über sich hinaus, dass man sich und seinen eigenen Körper einfach auf eine ganz neue Art und Weise zu akzeptieren und auch zu bewundern lernt", sagt Tänzerin Neele über ihr Hobby Poledance. Moderatorin Marisa Uphoff hat aber nicht nur mit Neele, sondern auch mit Poledance-Studioleiter Daniel und Trainerin Diana über den neuen Trendsport im Hochschulsport der Universität Münster gesprochen. Weiteres Thema der Sendung ist der Vortrag über soziale Ungerechtigkeit und Geschlechterfragen von Sarah Speck und Oliver Nachtwey vom FreiraumKollektiv. Der Vortrag wurde im Cafe SpecOps network in Münster gehalten.

4
Bierstadt Dortmund
Bericht
13.06.2017 - 4 Min.

Bierstadt Dortmund

Beitrag von Peter Bendt, Mediengestalter Bild und Ton bei NRWision

Dortmund ist auf der ganzen Welt nicht nur für den Fußball, sondern auch für sein Bier bekannt. Das Bier hat in der Ruhrgebiets-Stadt eine lange Tradition. Peter Bendt ist dieser Tradition auf der Spur und besucht das Brauereimuseum in der Dortmunder Nordstadt. Gerhard Ruhmann ist Tour Guide im Brauereimuseum und kann einiges über die Geschichte des Bieres im Ruhrgebiet erzählen. Der Film ist im Rahmen der Ausbildung zum Mediengestalter Bild und Ton bei NRWision entstanden.

5
"Besserbecher" soll Müll an der TU Dortmund vermeiden
Beitrag
12.04.2017 - 4 Min.

"Besserbecher" soll Müll an der TU Dortmund vermeiden

Bericht von eldoradio*, dem Campusradio an der TU Dortmund

Eigentlich will man den Müllberg auf der Welt ja nicht noch größer machen, aber an Kaffeebechern kommt man kaum vorbei. Das Studierendenwerk Dortmund will nun etwas dagegen tun: Mit dem "Besserbecher". Diese nachhaltige Version des Coffee-to-go-Bechers soll die Müllflut stoppen. eldoradio*-Reporterin Katja Engel hat sich in diesem Hörstück in die Lage des Bechers hineinversetzt.

6
DSHS-TV: Headis
Bericht
01.12.2016 - 3 Min.

DSHS-TV: Headis

Sendung der TV-Lehrredaktion an der Deutschen Sporthochschule Köln

Headis ist eine der angesagtesten Trend-Sportarten in Deutschland. In Köln wird das "Kopfballtischtennis" dreimal wöchentlich über den "UniSport²" angeboten. Das Team von "DSHS-TV" spricht mit dem AG-Leiter Avid Schleich. Der spielt lieber selbst mit, als Anweisungen zu geben. Außerdem sorge er dafür "dass die Gruppe zusammenbleibt und gemeinsam Spaß hat". Der Sport zeichnet sich durch seine Einfachheit aus. Die Regeln ähneln denen im Tischtennis - mit dem Unterschied, dass der Ball auch Volley gespielt werden darf. Und das klappt sowohl an einer Platte in der Turnhalle als auch draußen. Bekannt geworden ist Headis auch durch "TV total". Dort hat Stefan Raab schon mal sein Können bewiesen. Das Tolle an der Sportart: Neulinge können schnell Erfolge feiern. Susan Meinel, zweifache amtierende Weltmeisterin im Headis, verrät ihr Erfolgsrezept: "Ich spiele einfach, wie es Spaß macht." - Und der Spaß ist doch das Wichtigste!

7
Thilo trifft … Sonja van Omen, Restaurantbesitzerin
Talk
24.11.2016 - 25 Min.

Thilo trifft … Sonja van Omen, Restaurantbesitzerin

Personality-Talk mit Thilo Voss aus Köln

Sonja van Omen ist Gründerin und Geschäftsführerin des veganen Restaurants "Kaiserhüttn" in Bonn. Dort bietet sie bayerische Traditionsgerichte wie Semmelknödel und Kaiserschmarrn an. Aber auch Currywurst und Pizza stehen auf der Speisekarte - alles vegan natürlich. Thilo Voss ist bei ihr zu Gast und schlemmt sich durch das Angebot. Außerdem spricht er mit der gebürtigen Bayerin über die Entstehung ihres Restaurants und über ihre Motivation, Veganerin zu werden. "Es ist kein Verzicht, es ist reine Freude. Für mich ist die vegane Ernährung eine Bereicherung für mein Leben und nicht, dass ich irgendwas nicht darf." - Innerhalb kurzer Zeit habe sie alles mit Euphorie erlernt und dadurch neue Lebensenergie gewonnen. Diese steckt Sonja van Omen nun in ihr Restaurant. Das Konzept: Den Leuten soll es schmecken und sie sollen ein wenig darauf aufmerksam gemacht werden, was sie essen.

8
Augen auf! - "Traix Cycles" - Lastenräder in Münster
Bericht
06.09.2016 - 5 Min.

Augen auf! - "Traix Cycles" - Lastenräder in Münster

Beitrag der TV-Lehrredaktion am Fachbereich Sozialwesen der Fachhochschule Münster

Das Fahrrad als Alternative zum Auto - das geht auch mit viel Gepäck. Lastenfahrräder liegen im Trend und können den Arbeitsweg besonders in Fahrradstädten wie Münster beschleunigen. Dort spricht das "Augen auf!"-Team mit Rainer Hovemann, der in seinem Laden "Traix Cycles"-Lastenräder verkauft. Es gibt nicht nur zahlreiche Ausführungen und Preisklassen des Transportmittels, sondern auch Elektroräder, die das Treten erleichtern.

9
Der Hermann der Ringe: Fitnessmesse FIBO in Essen - Teil 3
Bericht
17.09.2015 - 56 Min.

Der Hermann der Ringe: Fitnessmesse FIBO in Essen - Teil 3

Sendereihe von Hermann Mächtig aus Essen

Stretchen, Pumpen, Walken: Auf der FIBO Fitnessmesse in Essen geht's um Bewegung. Hermann Mächtig schaut sich dort mal um und entdeckt zwischen Kletterwand und Stepper auch einen Teppich-Stand. Jedes Fitnessstudio braucht schließlich einen anständigen Teppich. Außerdem trifft Hermann bei seinem Rundgang die Aerobic-Trainerin Daniela. Sie kommt aus Cuxhaven und nimmt auf der Messe an einer Fortbildung vom "Deutschen Fitness und Aerobic-Verband" teil, um ihren Kursteilnehmern die neuesten Trends in Sachen Bewegung beibringen zu können.

10
Der Hermann der Ringe: Fitnessmesse FIBO in Essen - Teil 2
Reportage
20.08.2015 - 42 Min.

Der Hermann der Ringe: Fitnessmesse FIBO in Essen - Teil 2

Sendereihe von Hermann Mächtig aus Essen

Der berühmteste Schwertkämpfer seit es Fernsehen gibt, besucht die Fitnessmesse FIBO in Essen. Hermann stürzt sich in die Welt der Körperästhetik und lässt sich von kundigem Fachpersonal die neuesten Fitness- und Schönheitstrends erklären. Ob da auch etwas für seine Problemzone dabei ist? Zwischen Hanteln und Models lässt er sich vom Flair der Messe inspirieren.

11
Bettgeschichten: Florian Schumacher, Selftracking-Experte
Talk
09.04.2014 - 14 Min.

Bettgeschichten: Florian Schumacher, Selftracking-Experte

Talkformat vom Institut für Journalistik an der Technischen Universität Dortmund

"Selftracking" heißt ein Trend der Zukunft! Eine Armbanduhr misst, ob wir uns genug bewegen, ein Computerprogramm analysiert unsere Produktivität, und die Waage im Badezimmer sendet das aktuelle Gewicht per WLAN ans Smartphone. Immer mehr Menschen vermessen ihr Leben, um sich zu optimieren. Selbstvermesser Florian Schumacher erzählt, warum ihn das "Selftracking" zu einem glücklicheren Menschen macht, welche Gefahren der Trend haben könnte und wie neue Geräte schon bald unsere Emotionen vermessen werden. Moderation: Jonathan Focke.

12