NRWision
Lade...

8 Suchergebnisse

Literatur Pur: "Fräulein Hedy träumt vom Fliegen" von Andreas Izquierdo, News aus dem Literaturbetrieb
Magazin
20.02.2019 - 48 Min.

Literatur Pur: "Fräulein Hedy träumt vom Fliegen" von Andreas Izquierdo, News aus dem Literaturbetrieb

Literatur-Magazin der Radiowerkstatt Wehe / VHS Lübbecker Land in Espelkamp

Der Roman "Ein einfaches Leben" von der koreanisch-amerikanischen Autorin Min Jin Lee wurde 2017 für den "National Book Award" nominiert. Die Moderatoren von "Literatur Pur" besprechen den Inhalt des Buches in ihrer Sendung. In ihrer Literatur-Diskussion geht es außerdem um "Fräulein Hedy träumt vom Fliegen" vom deutschen Autor Andreas Izquierdo. Das Buch überzeugt die Redaktion mit skurrilen Protagonisten. Bei den dramatischen Wendungen sind sich die Moderatorinnen allerdings nicht einig. Weitere Themen sind Neuigkeiten aus dem Literaturbetrieb. Unter anderem geht es um die neue Literatur-Sendung von Thomas Gottschalk und den Skandal-Roman "Stella" von Takis Würger.

1
Theatertalk: "Münster 69 – Revolution in der Provinz", Recherche-Projekt am Theater Münster
Interview
22.01.2019 - 56 Min.

Theatertalk: "Münster 69 – Revolution in der Provinz", Recherche-Projekt am Theater Münster

Talksendung vom Theater Münster - produziert beim medienforum münster e.V.

Das Stück "Münster 69 – Revolution in der Provinz" ist ein Recherche-Projekt. Statt mit einer Textvorlage zu arbeiten, haben Regisseurin Ruth Messing und Dramaturg Michael Letmathe in Archiven recherchiert und mit Zeitzeugen gesprochen. Die Texte entwickelten die beiden dann anschließend gemeinsam mit dem Ensemble. Das Stück "Münster 69" handelt von lokalen Ereignissen aus dem Jahre 1969. Im Vordergrund steht dabei ein Theater-Skandal. Im "Theatertalk" sprechen Ruth Messing und Michael Letmathe außerdem über die Vor- und Nachteile eines Recherche-Projektes und die Arbeit mit dem Publikum.

2
Hertz an Hertz: Ejakulations-Workshop für Frauen, Hunde-Hype um Chico
Show
08.05.2018 - 53 Min.

Hertz an Hertz: Ejakulations-Workshop für Frauen, Hunde-Hype um Chico

Satire-Sendung von Hertz 87.9, dem Campusradio für Bielefeld

"Hertz an Hertz" berichtet über einen ungewöhnlichen Workshop an der Universität Bielefeld. Darin sollen Frauen lernen, wie man ejakuliert. Steckt dahinter eine männerfeindliche Verschwörung? Außerdem: Der Tod von Chico sorgt für Diskussionen. "Hertz an Hertz" macht den Hunde-Hype mit. Zudem stehen "Avicii" und der skandalträchtige WDR im Mittelpunkt der Sendung - moderiert von "Der Strunk" und Konrad Körner.

3
Welle WBT: "Harold und Maude" - Theaterpremiere
Magazin
07.03.2018 - 25 Min.

Welle WBT: "Harold und Maude" - Theaterpremiere

Sendung vom Wolfgang Borchert Theater - produziert beim medienforum münster e.V.

In dieser Ausgabe der Welle WBT steht die Premiere von "Harold und Maude" im Wolfgang Borchert Theater in Münster im Zentrum. Harold fingiert Selbstmorde, um die Aufmerksamkeit seiner Mutter zu erlangen - ohne Erfolg. Maude ist eine lebenslustige Frau, die gerne auf Beerdigungen geht und von Besitz nicht viel hält. Die zwei begegnen und verlieben sich. Ein Skandal, denn Maude ist 60 Jahre älter als Harold. Zu Gast im Studio ist Regisseurin Kathrin Sievers, die die Zeitlosigkeit der Geschichte genauso mag, wie den überdrehten Humor. Gemeinsam mit den Moderatoren spricht sie über das Stück, die Charaktere und die Besonderheiten der Besetzung. Außerdem gibt es Veranstaltungstipps für den März, einen Ausblick auf die April-Premiere und ein Gewinnspiel.

4
Frage der Woche: Sexismus
Umfrage
08.11.2017 - 3 Min.

Frage der Woche: Sexismus

Aktuelle Straßenumfragen von Kanal 21 aus Bielefeld

Sexismus am Arbeitsplatz - ist das ein absolutes No-Go oder vielleicht sogar doch noch okay? Spätestens seit dem Skandal um Hollywood-Star Harvey Weinstein wird das heiß diskutiert. Das Team von "Kanal 21" fragt die Menschen in der Innenstadt von Bielefeld, wie sie es finden würden, wenn sie von ihrem Chef oder ihrer Chefin begrabscht würden. Die Antworten unter Männern und Frauen gehen dabei weit auseinander.

5
Nachgehakt: Datenschutz und Privatsphäre
Talk
05.09.2013 - 58 Min.

Nachgehakt: Datenschutz und Privatsphäre

Polit-Talk von open.web.tv aus Münster

"Big Brother is watching you!" - Was George Orwell in seinem Roman "1984" noch als dystopische Zukunftsvision beschrieb, scheint in Anbetracht des NSA-Abhörskandals Wirklichkeit geworden zu sein. Auch der Datenverkehr in Deutschland wird von den Amerikanern protokolliert, aufgezeichnet und verarbeitet. "Nachgehakt" versucht, Ordnung in das Chaos der immer neuen Meldungen zu bringen und klärt zunächst die zentralen Begriffe des Abhörskandals. Im Studio wird im Anschluss diskutiert, welche Konsequenzen die Politik nun für die Themen Datenschutz und Privatsphäre ziehen muss.

6
Frage der Woche: Pferdefleisch-Skandal
Umfrage
14.03.2013 - 2 Min.

Frage der Woche: Pferdefleisch-Skandal

Aktuelle Straßenumfragen von Kanal 21 aus Bielefeld

In der Lasagne und anderen Fertiggerichten ist nicht immer das drin, was drauf steht: Der "Pferdefleisch-Skandal" bewegt die Deutschen. Wie konnte das passieren? Und ist es eigentlich schlimm, Pferde zu essen? Das "Frage der Woche"-Team hat in Bielefeld Antworten gesammelt.

7
Zaunpfahl: Die Medien über Christian Wulff
Kommentar
05.07.2012 - 4 Min.

Zaunpfahl: Die Medien über Christian Wulff

Beitrag von Journalistik-Studierenden der TU Dortmund

Christian Wulff abwählen? Ihm Ehrensold zahlen? Zapfenstreich ja oder nein? Auf all diese Fragen haben sich die Medien Anfang des Jahres 2012 wie die Geier gestürzt. Wulff bekommt nun seinen Ehrensold - aber haben sich die Medien mit ihrer Berichterstattung selbst Ehre gemacht? Ein “Wink mit dem Zaunpfahl” von Jana Banse.

8