NRWision
Lade...

21 Suchergebnisse

Data sein Hals: Data sein Sonnensystem
Talk
08.08.2019 - 150 Min.

Data sein Hals: Data sein Sonnensystem

Podcast zur TV-Serie "Star Trek" von Felix Herzog, Thure Röttger und Markus Schmitz aus Köln

Der Planeten-Lehrpfad am Rheinufer in Bonn bildet das Sonnensystem maßstabsgetreu ab. Das Team von "Data sein Hals" begibt sich auf den Weg von der Sonne bis zum Pluto. An den einzelnen Stationen sprechen die Podcaster über die Rolle der jeweiligen Planeten – sowohl in der Realität als auch in Science-Fiction-Serien. Dabei beziehen sie sich nicht nur auf "Star Trek", sondern beispielsweise auch auf "Futurama", "Doctor Who" und einen "Gaston"-Comic. Sie stellen auf ihrer Route außerdem fest, dass zum Beispiel eine Kolonie auf dem Mars nicht nur in Serien möglich wäre. Andere Planeten wie zum Beispiel der Saturn sind noch nicht so weit erforscht.

1
Podcast mit der Faust: American Football, Horoskope, Film-Marathon
Talk
06.06.2019 - 56 Min.

Podcast mit der Faust: American Football, Horoskope, Film-Marathon

Film- und Serien-Podcast vom Hochschulradio Aachen, dem Campusradio der Aachener Hochschulen

Im "Podcast mit der Faust" herrscht Chaos: Da es bei der Vorbereitung dieser Ausgabe vermehrt zu Problemen gekommen ist, entschied sich das Podcaster-Trio Katrin Barenschee, Maximilian Hoff und Tobias Leder dazu, einfach drauflos zu quatschen. In dieser sehr spontanen Folge reißen sie viele Themen an. Von Maximilians Lieblingssportart American Football geht es über Katrins Liebe zu Horoskopen bis hin zu Tobias Film-Marathon vom vergangenen Wochenende. Im Prinzip ist alles Thema, was den drei Studierenden aktuell durch den Kopf geht. Doch auch das Oberthema des Podcasts – Filme und Serien – kommt nicht zu kurz.

2
Blind Date: Blinde auf Konzerten, Serien
Talk
28.02.2019 - 31 Min.

Blind Date: Blinde auf Konzerten, Serien

Sendereihe von Jan-Patrick Wilhelm aus Essen

Wie ist es, auf Konzerte zu gehen, wenn man blind ist? "Der Wilhelm" und "Der Wahl", berichten von ihren Erlebnissen auf Musikveranstaltungen. Als Blinde dürfen sie den Schwerbehinderteneingang von Konzerthallen nutzen, doch das ist manchmal gar nicht so vorteilhaft, wie man denkt. Ein weiteres Thema in der Sendung "Blind Date" sind Serien. Die Moderatoren der selbsternannten "Chaos Runde" sprechen über Serien und Shows, die sie früher gut fanden. Sie erzählen auch, welche davon sie heute noch regelmäßig einschalten.

3
Blind Date: Süßigkeit der Woche, Netflix und Serien
Talk
15.01.2019 - 36 Min.

Blind Date: Süßigkeit der Woche, Netflix und Serien

Sendereihe von Jan-Patrick Wilhelm aus Essen

Zwei Chaoten reden am Küchentisch über ihre Lieblingsserien, die Süßigkeit der Woche und das erste faltbare Smartphone: Die Chaosrunde, so nennen sich "Der Wilhelm" und "Der Wahl" aus Essen selbst. Die Moderatoren erzählen in ihrer zweiten Folge von "Blind Date", zu welchen Serien sie aktuell am liebsten einschlafen - nämlich "Alf" und "King of Queens". Sie überlegen außerdem, welche Prominenten sie demnächst parodieren könnten und von welchen Schauspielern sie im Moment genug haben.

4
Film- und Serienrepublik: Oliver Zimpasser – ein persönlicher Podcast #1
Porträt
21.11.2018 - 11 Min.

Film- und Serienrepublik: Oliver Zimpasser – ein persönlicher Podcast #1

Medien-Talk von Tim Hartung, Tobias Schacht und Oliver Zimpasser aus Köln

Oliver Zimpasser ist einer der Macher der "Film- und Serienrepublik". In diesem persönlichen Podcast stellt sich Oli genauer vor und erzählt unter anderem von seinen Hobbys, seinem Lieblings-Podcast "Apfelfunk" sowie Film- und Serienanbietern im Internet.

5
Erstmal Kaffee: Zwischen Zombies, Soaps und Serien
Talk
25.09.2018 - 55 Min.

Erstmal Kaffee: Zwischen Zombies, Soaps und Serien

Podcast von Björn Pöhlsen und Sönke Pinnow aus Duisburg

Bei einer Tasse Kaffee klären Mani (Sönke) und Duisi (Björn), wie Duisis Weisheitszahnbehandlung ausgegangen ist. Hauptthemen ihres Podcasts sind diesmal aber Serien und Soaps. Es wird diskutiert, was der Ausstieg von Hauptcharakteren für eine Serie bedeutet und welche Serien zeitlose Klassiker sind. Dass Hauptdarsteller Andrew Lincoln (spielt Rick Grimes) die Serie "The Walking Dead" verlässt, bringt die Moderatoren dazu, sich genauer mit Zombies zu beschäftigen. Sie klären unter anderem, wie lange Zombies überleben könnten. Mani und Duisi verraten außerdem, welche Trinkspiele sich für Horrorfilme besonders eignen.

6
KlappenTalk: Serientipps für "Netflix" und "Prime Video"
Talk
11.07.2018 - 56 Min.

KlappenTalk: Serientipps für "Netflix" und "Prime Video"

Film- und Serien-Talk von Hertz 87.9, dem Campusradio an der Universität Bielefeld

Die Streaming-Dienste "Netflix" und "Prime Video" von "Amazon" bieten unzählige Serien an, die sich Nutzerinnen und Nutzer im Internet ansehen können. Da wissen Serienliebhaber manchmal gar nicht, welche Serie sie als nächstes schauen sollen. Aus diesem Grund stellen Ruben Honermeyer und Nina Lechthoff im "KlappenTalk" zehn Serien vor, die bei den Streaming-Diensten laufen. Mit dabei sind unter anderem Krimiserien wie "Broadchurch" aus Großbritannien sowie Comedy-Serien wie "Brooklyn Nine-Nine" und "Der Tatortreiniger".

7
Männerquatsch: "Bloodstained: Curse of the Moon", "Halo: Fireteam Raven", Netflix-Neuigkeiten
Magazin
14.06.2018 - 66 Min.

Männerquatsch: "Bloodstained: Curse of the Moon", "Halo: Fireteam Raven", Netflix-Neuigkeiten

Medien-Podcast von Björn Baranski und Maik Adler aus Kaarst

Bei einem Softdrink sprechen Björn Baranski und Maik Adler über neue Videospiele, Filme und Serien. Das Videospiel "Bloodstained: Curse of the Moon" ist im Mai 2018 erschienen. Es erinnert an das 2D-Spiel "Castlevania". Im Sommer 2018 kommt eine neue Version der Ego-Shooter-Serie "Halo" in die amerikanischen Spielhallen. In "Halo: Fireteam Raven" können vier Spieler gleichzeitig spielen. Das "Männerquatsch"-Team spricht außerdem über neue Serien und Filme auf "Netflix". Der Streaming-Anbieter produziert zusammen mit dem Fernsehsender "ESPN" eine Doku-Serie über den amerikanischen Basketballspieler Michael Jordan.

8
Der Sumpf: Ein Tag auf der Pferderennbahn
Reportage
13.06.2018 - 69 Min.

Der Sumpf: Ein Tag auf der Pferderennbahn

Podcast zur TV-Serie "M*A*S*H" von Felix Herzog, Thure Röttger und Tobias Schacht aus Köln

Wenn Podcaster auf die Pferderennbahn gehen, verlassen sie ihr natürliches Terrain. Normalerweise sprechen Felix Herzog, Thure Röttger und Raphael Schottel nämlich zu Hause über Serien. Aber auch in dieser Folge kommt das Bewegtbild nicht zu kurz: Es geht nämlich um "M*A*S*H" und die US-amerikanische Komödie "A Day at the Races". Natürlich wird auch die Verbindung zum Pferderennen in Köln aufgeklärt – die ist nämlich offensichtlicher, als es wirkt.

9
Das Cineastische Quartett: "A Quiet Place", "A Beautiful Day", "Safe"
Magazin
24.05.2018 - 57 Min.

Das Cineastische Quartett: "A Quiet Place", "A Beautiful Day", "Safe"

Filmmagazin vom Medienforum Duisburg e.V.

Im Film "A Quiet Place" versucht Familie Abbott, nach einer Alieninvasion zu überleben. Die Monster werden allerdings durch kleinste Geräusche angelockt. Das "Cineastische Quartett" bewertet den Horror-Thriller mit einer soliden Note 2, auch wenn teilweise das Familiendrama zu sehr im Fokus stehe. Das Quartett-Team spricht außerdem über die Filme "A Beautiful Day" und "3 Tage in Quiberon" sowie die Netflix-Serien "Safe" und "Altered Carbon".

10
Film- und Serienrepublik: Serien aus unserer Kindheit - Teil 2
Talk
18.01.2018 - 117 Min.

Film- und Serienrepublik: Serien aus unserer Kindheit - Teil 2

Talk-Sendung von Tim Hartung, Felix Herzog und Tobias Schacht aus Köln

"Pumuckl", "Die dreibeinigen Herrscher" und das "A-Team" - diese Serien gehören alle zur Kindheit der "Serienrepublikaner". Gemeinsam erinnern sich Tim, Felo und Tobias an ihre Lieblingsserien aus Kindertagen. Die Geschichten um den rothaarigen Kobold Pumuckl, der beim bayrischen Schreinermeister Eder seinen Unfug treibt, haben bei allen dreien einen bleibenden Eindruck hinterlassen. "Patrik Pacard", eine ZDF-Weihnachtsserie über einen Jugendlichen, der sich mit einem Biochemiker anfreundet, sei aufgrund des damaligen Identifikationspotentials ebenfalls hoch im Kurs gewesen. Die Science-Fiction-Serie "Die dreibeinigen Herrscher" habe bei dem einen oder anderen der Serienfans Fragezeichen hinterlassen. Das "A-Team" hingegen sei für alle drei spannend und actionreich gewesen. Vom Ferienprogramm bis zum Seriensamstag wird alles ausgegraben, was die 70er, 80er und 90er fernsehtechnisch hergegeben haben. Stilecht wird mit Erfrischungsstäbchen und Kinderschokolade in Erinnerungen geschwelgt.

11
Film- und Serienrepublik: "My little Pony", US-amerikanisch-kanadische Animationsserie
Talk
11.01.2018 - 91 Min.

Film- und Serienrepublik: "My little Pony", US-amerikanisch-kanadische Animationsserie

Talk-Sendung von Tim Hartung und Tobias Schacht aus Köln

Ja, in dieser Ausgabe der "Film- und Serienrepublik" dreht sich wirklich alles um die bunte Animationsserie "My Little Pony". Konkret geht es um die von Lauren Faust konzipierte Neuauflage der Serie. In dieser erhält jedes Pony einen Schönheitsfleck - etwa in Form eines Herzens oder eines Apfels - wenn es seine Bestimmung entdeckt. Die Neuauflage aus dem Jahr 2010 mit dem Untertitel "Friendship is Magic" hat eine große Fangemeinschaft - bei Erwachsenen. Darunter sind überraschenderweise auch viele Männer, die sogenannten "Bronys" - ein zusammengesetztes Wort aus "Bro" und "Pony". Die "Film- und Serienrepublik" geht der Begeisterung auf den Grund. Eingeladen haben sie sich dazu Maren, die eine Studienarbeit über die Serie geschrieben hat. Das Fazit: Die Charaktere sind toll konzipiert und die Inhalte sind nicht nur für Kinder gemacht.

12