NRWision
Lade...

8 Suchergebnisse

Talk
05.06.2019 - 25 Min.

AERA: R. Geoffrey Blackburn, Maler aus den USA

Künstlerporträt von Rainer Hillebrand aus Bochum

R. Geoffrey Blackburn ist ein Künstler aus den USA. Seine Bilder malt er mit Öl-Farben. Der australische Künstler Graeme Stevenson interviewt R. Geoffrey Blackburn in "AERA". Das Besondere an Blackburns Bildern ist, dass die Landschaften, die er malt, wie Fotos aussehen. Der Maler erklärt im Gespräch, dass er versucht, die Beschaffenheit der Landschaft so realistisch wie möglich zu gestalten. Hierfür berät er sich sogar mit Geologen. R. Geoffrey Blackburn gibt außerdem einige Mal-Tipps, die er im Laufe der Jahre gesammelt hat.

1
Porträt
30.04.2019 - 19 Min.

AERA: Joel Rea, Maler aus Australien

Künstlerporträt von Rainer Hillebrand aus Bochum

Joel Rea ist ein Maler aus Australien. Seine Werke sind stilistisch dem Surrealismus zuzuordnen. Der studierte Künstler setzt seine Ideen meistens als Öl-Gemälde um. In "AERA" geht es um die Maltechniken und die Motive von Joel Rea: Oft steht dabei der Kampf zwischen Kunst als Ausdruck und Kunst als Geschäft im Vordergrund. Als Vater eines Kindes ist der Maler gezwungen, seine Werke gut zu vermarkten. Wie ihm das Leben als Künstler gelingt, erzählt Joel Rea aus Australien im Interview.

2
Porträt
13.03.2019 - 24 Min.

AERA: Joseph Zbukvic, Künstler aus Australien

Künstlerporträt von Rainer Hillebrand aus Bochum

Joseph Zbukvic ist ein Aquarellmaler aus Australien. In "AERA" stellt der ebenfalls aus Australien stammende Künstler Graeme Stevenson den Maler vor. Zbukvic kam als junger Mann nach Melbourne, um dort "Industrial Design" zu studieren. Schnell entdeckte er dabei seine Passion für die Aquarellmalerei und feierte schon früh Erfolge mit seinen Bildern. Im Interview erzählt Joseph Zbukvic, dass es wichtig ist, nicht einfach drauflos zu malen, sondern mit seiner Kunst eine Geschichte zu erzählen. In der Sendung kreiert er außerdem ein Gemälde und erklärt dabei Schritt für Schritt, wie er vorgeht.

3
Porträt
13.02.2019 - 16 Min.

AERA: O Yemi Tubi, Künstler aus Nigeria

Künstlerporträt von Rainer Hillebrand aus Bochum

O Yemi Tubi ist ein in London lebender nigerianischer Künstler. Sein vollständiger Name ist Olabamiji Yemi Tubi. Er malt und zeichnet in einem realistischen Stil. In seinen Kunstwerken greift er verschiedene Probleme und Konflikte der heutigen Zeit auf. O Yemi Tubi hat einen Bachelor-Abschluss der Valdosta State University in Georgia in den USA. Danach erhielt er ein Stipendium für das South Georgia State College. Der Künstler nutzt viele unterschiedliche Materialien: Zeichenstift, Aquarell- und Ölfarben. Für seine Kunstwerke hat O Yemi Tubi bereits viele Preise bekommen. Rainer Hillebrand aus Bochum stellt den Künstler vor.

4
Porträt
09.01.2019 - 24 Min.

AERA: Graeme Stevenson, Australischer Künstler

Künstlerporträt von Rainer Hillebrand aus Bochum

Graeme Stevenson ist ein Künstler aus Australien. Unter dem Motto "Put some Colour in Your Life" malt er realistische, moderne Bilder in bunten Farben. Rainer Hillebrand aus Bochum stellt den Künstler für "AERA" vor. "AERA" ist eine Gemeinschaft zur Förderung des modernen Realismus. Im Interview erklärt Graeme Stevenson, wie er an seine Kunst herangeht. Er erklärt Maltechniken und zeigt, wie ein Aquarell entsteht.

5
Porträt
07.11.2018 - 22 Min.

AERA: Jill Poyerd, US-amerikanische Künstlerin

Künstlerporträt von Rainer Hillebrand aus Bochum

Jill Poyerd ist eine US-amerikanische Künstlerin. Ihre Stilrichtung gehört zum Realismus - mit einer modernen Prägung. In dieser Episode von AERA stellt Rainer Hillebrand sie und ihre Kunst vor. Er erklärt, welche Inspirationen hinter ihren Kunstwerken stecken. In einem Film der Künstlerin selbst erklärt sie außerdem, wie sie beim Erstellen eines neuen Kunstwerkes vorgeht. "AERA" ist eine Gemeinschaft zur Förderung des modernen Realismus. Die Mitglieder glauben, dass der künstlerische Realismus eine universelle Sprache ist, die überall verstanden wird und viel über die Vergangenheit lehren kann. Deswegen hat die Gemeinschaft es sich zur Aufgabe gemacht, jeden Monat einen Kunstschaffenden aus dem modernen Realismus vorzustellen.

6
Porträt
25.10.2018 - 18 Min.

AERA: Eric Armusik, US-amerikanischer Künstler

Künstlerporträt von Rainer Hillebrand aus Bochum

Eric Armusik ist ein US-amerikanischer Künstler aus dem Realismus mit moderner Prägung. Inspiriert wurde der Künstler durch die Gemälde in den Kirchen seiner Heimat Pennsylvania. Heute hängen Eric Armusiks Gemälde in Museen und Galerien in Europa und den USA. "AERA" ist die Gemeinschaft zur Förderung des modernen Realismus". "AERA" glaubt, dass der künstlerische Realismus eine universelle Sprache ist, die überall verstanden wird und uns viel über die Vergangenheit lehren kann. Deswegen hat "AERA" es sich zur Aufgabe gemacht, jeden Monat einen Künstler aus dem modernen Realismus vorzustellen.

7
Porträt
26.04.2017 - 10 Min.

Arnd Dorn, Airbrush-Künstler

Beitrag von Roswitha K. Wirtz aus Düren

Arnd Dorn ist Airbrush-Künstler: Die Druckluft-Pistole ist sein Handwerkszeug. Ob fotorealistische Portraits oder fantasievolle Eigenkreationen, ob auf Leinwand, Motorhaube oder Handyhülle - Arnd Dorn probiert sich an allem aus. Dabei ist der Künstler eher zufällig zu dieser speziellen Darstellungsform gekommen. Mit Hilfe von Workshops und Schulungen entwickelte er seinen eigenen Stil. Neben Technik und Stilfindung seien beim "airbrushen" aber vor allem wichtig: Die richtige Farbe und die Motivation, sich verbessern zu wollen. Das Zeichnen mit Airbrush gebe ihm neue Inspiration und motiviere ihn, seine Ziele zu verwirklichen.

8