NRWision
Lade...

11 Suchergebnisse

DO-MU-KU-MA: Sporthochseeschiffer-Vereinigung in Dortmund feiert Jubiläum
Magazin
14.05.2019 - 59 Min.

DO-MU-KU-MA: Sporthochseeschiffer-Vereinigung in Dortmund feiert Jubiläum

Musik- und Kulturmagazin vom Allgemeinen Rundfunkverein Dortmund e.V.

Die Sporthochseeschiffer-Vereinigung aus Dortmund feiert Ende Mai 2019 am Phoenix-See ihr 50. Jubiläum. "DO-MU-KU-MA"-Moderator Klaus Lenser besucht Vereinsmitglieder und spricht mit ihnen über die Segelausbildung auf dem Phoenix-See, sowie die anstehenden Feierlichkeiten. Die Segler berichten im Gespräch außerdem von ihren schönsten Erlebnissen auf den Weltmeeren und singen Seefahrerlieder vor.

1
DO-MU-KU-MA: Rückblick "3. Internationales Brückenfest" in Dortmund-Hörde
Beitrag
13.07.2017 - 55 Min.

DO-MU-KU-MA: Rückblick "3. Internationales Brückenfest" in Dortmund-Hörde

Musik- und Kulturmagazin vom Allgemeinen Rundfunkverein Dortmund e.V.

Zum "3. Internationalen Brückenfest" in Dortmund-Hörde sind geschätzte 50.000 Besucher gekommen. Die Menschen nutzten den schönen Tag, um sich an zwölf Brücken an internationalen und kulturellen Beiträgen zu erfreuen.. In dieser Ausgabe von "DO-MU-KU-MA" können verschiedene Auftritte noch einmal akustisch miterlebt werden - wie zum Beispiel an der Bühne an der Hafenbrücke des PHOENIX Sees. Dort ist die Hörder Grundschule "Weingartenschule am See" mit einer Performance zu Michael Jacksons "Thriller" aufgetreten. Außerdem stellt die Geschäftsführerin der "Neven Subotic Stiftung", Shari Malzahn, eines ihrer Hilfsprojekt vor: In Äthiopien sollen mithilfe von Spendengeldern künftig bedürftige Menschen mit Trinkwasser und Sanitäranlagen ausgestattet werden. Weitere Highlights der Sendung sind das "Drums meet Piano"-Konzert von Harald Köster und Christoph Haberer auf der Hörder Brücke sowie Einblicke in die Auftritte der Dortmunder Bands "Klangpoet" und "Komm'Mit Mann!s".

2
DO-MU-KU-MA: Internationales Brückenfest 2017 in Dortmund-Hörde
Magazin
04.07.2017 - 19 Min.

DO-MU-KU-MA: Internationales Brückenfest 2017 in Dortmund-Hörde

Musik- und Kulturmagazin vom Allgemeinen Rundfunkverein Dortmund e.V.

Die Vorbereitungen laufen: Moderator Klaus Lenser liefert alle Infos zum "3. Internationalen Brückenfest" in Dortmund-Hörde. Am 8. Juli 2017 bieten 400 Akteure an zahlreichen Ständen und auf einigen Bühnen ein abwechslungsreiches Programm an. Die Gäste werden mit entspannter Musik sowie vielfältigen Sportaktionen und Streetfood-Angeboten versorgt. Die Dortmunder Bands "Klangpoet" und "Komm'Mit Mann!s" treten in den Abendstunden auf. Ein weiteres Highlight: das "Summersounds DJ Picknick" am PHOENIX See.

3
Wohnen in Dortmund - eine gespaltene Stadt
Magazin
07.03.2017 - 18 Min.

Wohnen in Dortmund - eine gespaltene Stadt

Sendung des Master-Studiengangs Economics und Journalismus an der TU Dortmund

Laut einer Studie ist Dortmund nach Berlin und Köln die meist gespaltene Stadt Deutschlands: Auf der einen Seite gibt es den Phoenix-See mit seinen Luxus-Immobilien, auf der anderen Seite die Problemhäuser in der Nordstadt. Der Master-Studiengang "Economics und Journalismus" am Institut für Journalistik der TU Dortmund hat sich die Spaltung genauer angeschaut. Zunächst gibt es Einblicke in die Nordstadt. Am Beispiel von Orhan Kaan zeigen die Reporter, dass es dort immer noch Privatinvestoren gibt, die an ihre Nordstadt glauben. Demgegenüber steht eine Mehrgenerationenwohnprojekt am Phoenix-See, die das Leben auf der schöneren Seite von Dortmund veranschaulicht.

4
Die Natur-Inventur am Phoenix-See
Beitrag
11.12.2014 - 27 Min.

Die Natur-Inventur am Phoenix-See

Beitrag von Klaus-Dieter Lemm aus Dortmund, präsentiert vom Filmklub Dortmund e.V.

Aus dem künstlich angelegten Phoenix-See in Dortmund-Hörde ist mittlerweile ein Stück Natur geworden: Verschiedene Tier- und Pflanzenarten haben sich dort angesiedelt. In seiner Dokumentation zeigt Klaus-Dieter Lemm den "GEO-Tag der Artenvielfalt" am Phoenix-See, bei dem Wissenschaftler sich eine Art "Natur-Inventur" vorgenommen haben.

5
Phoenix-See 2014: Phönix ist auch "Ganz schön Dortmund"
Bericht
18.09.2014 - 2 Min.

Phoenix-See 2014: Phönix ist auch "Ganz schön Dortmund"

Beitrag von Manfred Riep aus Dortmund, präsentiert vom Filmklub Dortmund e.V.

Ein attraktives Freizeitparadies sollte es werden: Am ehemaligen Stahlwerkgelände am Phoenix-See in Dortmund-Hörde gibt es mittlerweile Cafés, Geschäfte und Grünflächen. Filmemacher Manfred Riep zeigt, was man rund um den See tatsächlich zur Erholung alles erleben kann.

6
Winterzauber in Dortmund-Hörde
Bericht
28.08.2014 - 6 Min.

Winterzauber in Dortmund-Hörde

Beitrag von Christian Hauschulz aus Dortmund, präsentiert vom Filmklub Dortmund e.V.

Im Winter ist die Gegend rund um den Phoenix-See in buntes Licht getaucht. Wenn Bäume und Häuser lila, gelb oder blau leuchten, ist Winterzauber in Dortmund-Hörde. Die Anwohner in dem Stadtteil haben ihre Häuser weihnachtlich dekoriert, und auch die Hörder Burg und die Lutherkirche erstrahlen beim Winterzauber in einem ganz neuen Licht.

7
Phoenix aus der Asche - Phoenix-See in Dortmund
Beitrag
14.08.2014 - 6 Min.

Phoenix aus der Asche - Phoenix-See in Dortmund

Beitrag von Manfred Riep aus Dortmund - präsentiert vom Filmklub Dortmund e.V.

Wer glaubt, Seeluft gäbe es in Deutschland nur im Norden, der war noch nie am Phoenix-See in Dortmund-Hörde. Wo einst Kohle und Stahl die Erde verdreckten, glänzt nun ein See im Sonnenlicht. Manfred Riep vom Filmklub Dortmund zeigt Impressionen des neuen Erholungsgebiets und erklärt, was sich in den vergangenen Jahren in dem Dortmunder Stadtteil rund um den Phoenix-See geändert hat.

8
BMW Sailing Cup 2012 - Phoenix-See in Dortmund-Hörde
Beitrag
31.10.2012 - 5 Min.

BMW Sailing Cup 2012 - Phoenix-See in Dortmund-Hörde

Beitrag von Peter Hoch aus Dortmund

Der Phoenix-See glitzert in der strahlenden Sonne, weiße Kiele pflügen durch das Wasser. Bei bestem Wetter strömten die Menschen zum diesjährigen BMW Sailing Cup in den Stadtteil Hörde. "Ganz schön Dortmund" hat mit der Kamera Impressionen von der Segel-Regatta eingefangen.

9
Ortstermin: Phoenix-See in Dortmund-Hörde
Magazin
18.10.2012 - 17 Min.

Ortstermin: Phoenix-See in Dortmund-Hörde

Magazin der Lehrredaktion do1 an der TU Dortmund

Der Phoenix-See in Dortmund-Hörde: Eine künstliche Erholungs-Oase, die auf einem ehemaligen Stahlwerkgelände entstand. Viele loben das neue Freizeitangebot. Andere fürchten hohe Mieten. Die Reporter vom "Ortstermin" haben das Projekt - drei Jahre nachdem der See geflutet wurde – kritisch hinterfragt. Wer profitiert - wer verliert?

10
Bettgeschichten: Phoenix-See in Dortmund
Talk
14.06.2012 - 30 Min.

Bettgeschichten: Phoenix-See in Dortmund

Talkformat vom Institut für Journalistik an der Technischen Universität Dortmund

Der Phoenix-See in Dortmund entwickelt sich prächtig. In dieser Doppelausgabe des Talks "Bettgeschichten" rund um den Dortmunder Phoenix-See sprechen do1-Redakteure mit einem Kneipenwirt aus dem Vorort Dortmund-Hörde sowie dem Präsidenten des Segelvereins am Phoenix-See. Grün statt Grau, Wasser statt Rauch und Freizeit statt Maloche: Der Phoenix-See ist ein beeindruckendes Beispiel dafür, wie in Dortmund-Hörde aus einem Industriezentrum ein Erholungsgebiet wird und wurde.

11