NRWision
Lade...

6 Suchergebnisse

Magazin
23.01.2019 - 12 Min.

Begin Your Integration: Sprichwörter, Perspektiven für junge Flüchtlinge, Verkehrsregeln

Magazin von Kanal 21 in Bielefeld

Wenn "mit jemandem nicht gut Kirschen essen" ist, dann sollte man vorsichtig sein: Ein Team von "Begin Your Integration" präsentiert in einem Kurzfilm die Erklärung des Sprichwortes. Außerdem finden die Reporter durch eine Straßenumfrage heraus, was die Bielefelder über den Umgang mit Hass denken. Das Ergebnis: Nächstenliebe und Respekt sind den Bielefeldern wichtig - und Hass hat da keinen Platz. Ein weiteres Thema: die Hilfsmaßnahme "Perspektiven für junge Flüchtlinge" im HBZ Brackwede. Über das Programm bekommen Geflüchtete eine handwerkliche Ausbildung am Bau vermittelt. Außerdem erklärt ein Fahrlehrer die Verkehrsregeln in Deutschland.

1
Interview
12.12.2018 - 53 Min.

Stress an Weihnachten - Volker van den Boom, Psychotherapeut im Interview

Sendung von Sascha Tanski aus Mönchengladbach

Weihnachten ist ein Fest der Nächstenliebe, Besinnlichkeit und Ruhe – eigentlich. Doch die Feiertage können auch eine Menge Stress mit sich bringen: Vom Geschenkekauf übers Festtagsmenü bis hin zur Familienfede bieten die freien Tage auch allerhand Zündstoff. Moderator Sascha Tanski spricht mit Psychotherapeut Volker van den Boom über das Fest der Liebe und den damit verbundenen Stress. Der Experte aus Aachen nennt dabei auch Strategien, wie man Stress während der Feiertage vermeiden kann.

2
Magazin
05.12.2018 - 56 Min.

Rheinzeit: "Besonderer Weihnachtsmarkt" in Krefeld

Lokalmagazin für Krefeld und den Niederrhein - produziert von radio KuFa

Der "31. Besondere Weihnachtsmarkt" mitten im Herzen von Krefeld lädt 2018 am zweiten Advents-Samstag auf den Platz an der Alten Kirche ein. Im Jahr 1987 startete der Markt mit zehn Ständen – nun sind über 80 Aussteller auf dem Markt vertreten. Das Besondere dabei: Die auf dem Markt vertretenen Organisationen setzen sich alle für soziale Belange ein. Denn Weihnachten ist die Zeit der Nächstenliebe – und darum geht’s auch in der aktuellen "Rheinzeit"-Ausgabe.

3
Aufzeichnung
29.06.2017 - 36 Min.

Christ Embassy: Du bist hier, um das Licht zu sein!

Beitrag der Glaubensgemeinschaft "Christ Embassy" aus Düsseldorf

"Jeder Mensch ist einzigartig. Und jeder Mensch ist ein Licht in der Dunkelheit", sagt Pastor Stanley in seiner neuen Predigt für die "Christ Embassy"-Gemeinde. Deshalb soll jeder Mensch sein eigenes Licht nutzen, um anderen den Weg zu weisen. Das geht nur, wenn man sich selbst treu bleibt, sich selbst akzeptiert - egal wie man aussieht, wer man ist: jeder Mensch kann ein Wegweiser Gottes sein. Man darf sein Licht nicht unter den Scheffel stellen. Das ist nur eine der Botschaften der Predigt von Pastor Stanley.

4
Aufzeichnung
09.03.2017 - 37 Min.

Rhapsodie der Realität: Deine christlichen Gaben

Sendung der Glaubensgemeinschaft "Christ Embassy" aus Neuss

"Wir müssen zulassen, dass wir die Talente oder Gaben, die wir bekommen haben, auch wirklich für ihn nutzen. Weil so nutzen wir sie richtig", finden Melanie und Nadine in ihrem neuen Teil der Reihe "Rhapsodie der Realität". Von Gott für Gott. Die beiden Mitglieder der Glaubensgemeinschaft "Christ Embassy" lesen Verse aus der Bibel über christliche Gaben vor. Gemeinsam interpretieren und kommentieren sie diese.

5
Beitrag
13.08.2015 - 8 Min.

Die Bürger lieben ihre Stadt

Beitrag von Bernd Schultze-Willebrand, Film-Video-Club Bergisch Gladbach e.V.

Nächstenliebe und Integration – zwei Schlagworte, die heute wieder ganz besonders wichtig sind. In Zeiten von anhaltenden Flüchtlingsströmen gilt es mehr denn je, diese Worte mit Leben zu füllen. In Bergisch Gladbach wird das schon seit einigen Jahren getan. In sogenannten "Teilnetzwerken" widmen sich Sozialarbeiter und ehrenamtliche Helfer der Integration von Kindern und Jugendlichen unterschiedlicher Herkunft. Bernd Schultze-Willebrand stellt in seinem Beitrag "Die Bürger lieben ihre Stadt" einige Projekte vor. Dazu zählt das Fußballcamp in Gronau ebenso wie ein Bauwagen mit Spiel- und Sportgeräten im "Teilnetzwerk Stadtmitte". Eine wichtige Grundlage für eine gelungene Integration schafft außerdem die Initiative "Migrantenkinder bekommen Unterstützung". Hier werden Schulkinder mit Migrationshintergrund beim Erwerb der deutschen Sprache gefördert. Damit es solche Projekte auch in Zukunft gibt, ruft der Film von Bernd Schultze-Willebrand zu Engagement und Spendenbereitschaft auf.

6