NRWision
Lade...

14 Suchergebnisse

DO-MU-KU-MA: "Energie & Dynamik" – Benefizkonzert für den Förderverein der Musikschule Dortmund
Magazin
24.09.2019 - 57 Min.

DO-MU-KU-MA: "Energie & Dynamik" – Benefizkonzert für den Förderverein der Musikschule Dortmund

Musik- und Kulturmagazin vom Allgemeinen Rundfunkverein Dortmund e.V.

"Energie & Dynamik – Sinfonische Blasmusik der Extraklasse" – unter diesem Motto findet ein Benefizkonzert zugunsten der Musikschule Dortmund statt. Die drei Orchester "Musik der Energie AG Oberösterreich", "Brass & Wind" und "Junior Winds" spielen dort Klassik und Filmmusik. Den Anstoß zur Veranstaltung im Dortmunder Rathaus gab Solo-Trompeter Daniel Hufnagl. Moderator Klaus Lenser spricht neben Daniel Hufnagl von den Dortmunder Philharmonikern auch mit Mitgliedern vom Orchester "Brass & Wind". Die Erlöse des Benefizkonzerts soll der Förderverein der Musikschule Dortmund erhalten. Mitorganisatoren des Konzerts erklären in "DO-MU-KU-MA" die weiteren Ziele. Der Förderverein unterstütze vor allem Kinder, Jugendliche und Menschen mit Handicap in ihrer Musikkarriere.

1
Rheinzeit: "rhythm matters" – 25-jähriges Jubiläum der Musikschule, Abitur 2019
Magazin
09.07.2019 - 56 Min.

Rheinzeit: "rhythm matters" – 25-jähriges Jubiläum der Musikschule, Abitur 2019

Lokalmagazin für Krefeld und den Niederrhein - produziert von radio KuFa

Die Musikschule "rhythm matters" in Krefeld besteht bereits seit 25 Jahren. Michael Mertens und Maximilian Zelzner sind die Gründer und Inhaber der privaten Musikschule. Im Interview mit Reporter Andreas Bäumler sprechen sie über die Entwicklung der Musikschule seit ihrer Gründung. Dazu erklären sie, warum es nie zu spät ist, ein Instrument zu lernen. Maximilian Zelzner und Michael Mertens sprechen außerdem über Angebote, die die Musikschule zukünftig anbieten wird. Die "Rheinzeit"-Moderatorinnen Valentina Meo und Erika Schellenberg haben 2019 ihr Abitur bestanden. Zum Abitur gehören nicht nur Prüfungen, sondern auch ein Abistreich und der Abschlussball. Im Interview mit ihrem ehemaligen Schulleiter Michael Schütz sprechen Valentina Meo und Erika Schellenberg über die schönsten und schlimmsten Abistreiche während seiner Zeit als Direktor.

2
Easy Listening: Dreimal 100 Jahre Musik für Münster – Jubiläumsfest über Pfingsten 2019
Magazin
04.06.2019 - 53 Min.

Easy Listening: Dreimal 100 Jahre Musik für Münster – Jubiläumsfest über Pfingsten 2019

Musiksendung von Ralf Clausen und Uschi Heeke - produziert beim medienforum münster e.V.

Gleich drei große Musikinstitutionen aus Münster feiern 2019 ihr 100-jähriges Jubiläum: das Sinfonieorchester Münster, die Westfälische Schule für Musik der Stadt Münster und die Musikhochschule Münster. Gemeinsam veranstalten sie über Pfingsten 2019 ein großes Jubiläumsfest auf dem Prinzipalmarkt. In "Easy Listening" sprechen die Moderator*innen Uschi Heeke und Ralf Clausen über die drei Musikinstitutionen und verraten, welche Attraktionen auf dem Festival stattfinden. Außerdem sprechen sie über die Instrumente, die sie gelernt haben.

3
Hier und Jetzt: Jürgen Quink, Musiklehrer
Magazin
18.03.2019 - 63 Min.

Hier und Jetzt: Jürgen Quink, Musiklehrer

Radiomagazin von Studio Eins e.V. aus Königswinter

Jürgen Quink ist Musiklehrer an der Musikschule "Enjoy Music" in Königswinter. Zu Gast in "Hier und Jetzt" spricht er mit dem Redaktionsteam um Moderator Simon Schmandt über seine Arbeit als Musiklehrer. Jürgen Quink erklärt, welche Rolle die Musik in seinem Leben spielt und welche Fähigkeiten die Musik beeinflussen kann. Vor allem im Kindesalter könne Musik zum Beispiel die Kreativität fördern. Deshalb ist Jürgen Quink auch ein Fan der musikalischen Früherziehung. Welche weiteren Vorteile diese Erziehung mit sich bringt, verrät er in der Sendung.

4
Singen und Gitarre lernen: Wann schaffe ich das?
Reportage
21.02.2019 - 13 Min.

Singen und Gitarre lernen: Wann schaffe ich das?

Reportage-Reihe von Florian Deimer aus Gelsenkirchen

In seinem neuen Format "Wann schaffe ich das?" berichtet Filmemacher Florian Deimer aus Gelsenkirchen über das Erlernen neuer Fähigkeiten. In diesem Video zeigt er, wie er innerhalb kürzester Zeit Singen und Gitarre spielen lernt. Florians Ziel ist es, beides auf einer Bühne zu performen. Bei seinem Vorhaben wird er von Gitarrenlehrer Raphael Hansen und Gesangslehrerin Katharina Diegritz von der "Musikschule Köln" unterstützt. Tipps holt sich Florian Deimer auch von seinen Freundinnen Hannah Stienen und Sandrine Lisken. Hannah ist Sängerin und war 2014 Finalistin des Songwriting-Wettbewerbs "Dein Song". Sandrine singt im Duo "Zwei von uns". Beim Erlernen von Akkorden und Gesangstechniken läuft aber nicht immer als nach Plan.

5
SEDin: Denis Gastreich, Online-Marketing-Experte und Autor
Talk
16.01.2019 - 60 Min.

SEDin: Denis Gastreich, Online-Marketing-Experte und Autor

Interview-Format im I/SED PODCAST von Julian Fogel aus Gütersloh

Vom Tontechniker zum Online-Marketing-Experten – das ist der Werdegang von Denis Gastreich. In "SEDin" spricht er mit Julian Fogel über seinen Weg ins Marketing. Dabei erklärt Gastreich, was "Eye Tracking" und wie berechenbar Musik ist. Denis Gastreich und Julian Fogel sprechen auch über Gastreichs Launchpad-Tutorials, die wie eine Online-Musikschule zu verstehen sind, und die Produktion eines Ohrwurm-Songs. Am Ende der Sendung gibt's ein Kurzinterview mit einem der Veranstalter der "checkpoint.DJ"-Messe in Bielefeld.

6
KR-TV: "Krefeld hautnah", Pressekonferenz des HTC Blau-Weiß Krefeld, Sollbrüggen Musikfest
Magazin
20.09.2018 - 29 Min.

KR-TV: "Krefeld hautnah", Pressekonferenz des HTC Blau-Weiß Krefeld, Sollbrüggen Musikfest

Lokalmagazin aus Krefeld

"Krefeld hautnah" wird organisiert von der Westdeutschen Zeitung. Bei einem Termin geht es um die Zusammenarbeit von Bürgervereinen, der Verwaltung und der Politik. An einem weiteren stehen das Freibad und ein großes Bauprojekt im Vordergrund. "KR-TV" berichtet außerdem über Sport in Krefeld: Der Tennisverein "HTC Blau-Weiß Krefeld" erzählt von seinen Saisonzielen und seinem talentreichen Kader. Außerdem war der 6. Beach-Handball-Cup wieder ein voller Erfolg. Und: Die Handballer vom HSG Krefeld freuen sich auf die neue Saison. Beim Sollbrüggen-Musikfest wird nicht nur gesungen, sondern auch getanzt. Bei "Denk ich an Krefeld" unterhalten sich zwei Generationen über Freizeitaktivitäten in ihrer Stadt. Das Magazin stellt außerdem die neue Grabeskirche vor und berichtet über den neuen Auftritt der SWK-Tochtergesellschaften.

7
Leben mit Action: Gitarrenunterricht
Reportage
21.06.2018 - 11 Min.

Leben mit Action: Gitarrenunterricht

Berichte über Sport, Kunst und Musik - vorgestellt von Florian Deimer aus Gelsenkirchen

Florian Deimer stellt sich dem Instrument Gitarre. Der "Leben mit Action"-Reporter hatte zwar schon mal eine Gitarre in der Hand, spielen kann er sie jedoch nicht. Das soll sich ändern: Zusammen mit Florian Baars vom YouTube-Kanal "BaarsMaster" ist er zu Besuch in der Musikschule Köln. Raphael Hansen arbeitet dort seit fast 10 Jahren als Dozent und Gitarrenlehrer und versucht, den beiden erste einfache Gitarrengriffe und Rhythmus beizubringen.

8
Lajos Tar, Musiker und Komponist
Kunst
23.01.2018 - 21 Min.

Lajos Tar, Musiker und Komponist

Beitrag von Roswitha K. Wirtz aus Düren

Lajos Tar ist Musiker, Dichter, Maler und Bildhauer. Nach einem Studium an der Franz-Liszt-Musikakademie in Budapest kam er nach Deutschland. "So gut wie in Deutschland fühle ich mich nirgendwo", sagt er, "aber ich träume auf Ungarisch." Der Musiker komponiert, arrangiert, schreibt Texte selbst und hat auch schon einige Musikpreise gewonnen. Er hat den Begriff der "Musica Humana" geprägt: Für ihn gehören der Musiker und die Musik untrennbar zusammen. "Musica Humana" heißt auch seine Musikschule, die Lajos Tar seit 2001 in Nörvenich betreibt. Welchen Einfluss die klassischen ungarischen und slowakischen Volkslieder auf seine musikalische Entwicklung hatten und wie der Musiker zu verschiedenen Inspirations-Techniken steht, erzählt er im Interview mit der Filmemacherin Roswitha K. Wirtz aus Düren.

9
Hennef - meine Stadt: A-cappella-Gruppe "foretaste" auf dem roten Sofa
Magazin
12.10.2017 - 10 Min.

Hennef - meine Stadt: A-cappella-Gruppe "foretaste" auf dem roten Sofa

Lokalmagazin für Hennef und den Rhein-Sieg-Kreis von Medial3-TV

Die vier Schwestern Tina, Stephanie, Mirjam und Daniela haben alle eines gemeinsam: die Leidenschaft zur Musik. Daher haben sie ein gemeinsames A-capella-Projekt gegründet: "foretaste". Die Schwestern singen am liebsten Gospel. Auch beruflich haben sie viel gemeinsam: drei von ihnen sind Lehrerinnen für Mathe und Musik, nur Stephanie ist Apothekerin. Allerdings gibt auch sie, wie ihre Schwestern, Musik- bzw. Gesangsunterricht. Da die vier Schwestern alle an unterschiedlichen Orten Deutschlands wohnen ist es für sie immer eine Herausforderung, sich für gemeinsame Proben zu treffen. Doch bisher ist es ihnen immer geglückt. Ihre Gruppe "foretaste" kann für verschiedene Anlässe gebucht werden und bei "Hennef - meine Stadt" geben sie eine Kostprobe ihrer Musik.

10
BergTV: Integratives Musikprojekt der Max-Bruch-Musikschule in Bergisch Gladbach
Bericht
04.10.2017 - 3 Min.

BergTV: Integratives Musikprojekt der Max-Bruch-Musikschule in Bergisch Gladbach

Beiträge und Reportagen aus Bergisch Gladbach

An der Max-Bruch-Musikschule in Bergisch Gladbach gibt es Projekte und Musikgruppen für Kinder mit Behinderungen. Zum Beispiel gibt es feste Ensembles, in denen Kinder und Jugendliche mit ganz unterschiedlichen Behinderungen zusammen Musikstücke lernen, um sie später aufzuführen. Sie können sich an unterschiedlichen Instrumenten ausprobieren oder Singen lernen. Die Kinder und Jugendliche werden aber auch in die anderen Kurse der Schule integriert. Uta Vossebrecker von der Musikschule erklärt, wie das Projekt entstanden ist.

11
mach LAUT! - Deutsch lernen mit Musik - Manfred Grunenberg, Musikschule Bochum
Talk
26.09.2017 - 14 Min.

mach LAUT! - Deutsch lernen mit Musik - Manfred Grunenberg, Musikschule Bochum

Musik-Talk von Journalistik-Studenten der TU Dortmund

Die Musikschule in Bochum will Flüchtlingen beim Deutschlernen helfen. Dafür hat sie ein Pilotprojekt gestartet: Musiklehrer gestalten den Deutschunterricht mit und singen und musizieren gemeinsam mit den Flüchtlingen. Manfred Grunenberg leitet die Musikschule und das Projekt. In der Interview-Reihe "mach LAUT! - Der Musiktalk" erklärt er Moderatorin Valerie Krall, warum man eine Sprache schneller lernt, wenn man sie singt und dass die Musik auch das Gemeinschaftsgefühl der Flüchtlinge stärkt.

12