NRWision
Lade...

4 Suchergebnisse

Das Cineastische Quartett: The Irishman, Le Mans 66, Fast & Furious: Hobbs & Shaw
Talk
13.02.2020 - 58 Min.

Das Cineastische Quartett: The Irishman, Le Mans 66, Fast & Furious: Hobbs & Shaw

Filmmagazin vom Medienforum Duisburg e.V.

Das Mafia-Epos "The Irishman" von Martin Scorsese ist einer der Filme, die sich "Das Cineastische Quartett" genauer anschaut. Den einzigen Makel sehen die Filmkritiker in der künstlichen Verjüngung der Schauspieler durch CGI. Außerdem reden sie über "Le Mans 66". In dem Film geht es um die Rivalität zwischen Ferrari und Ford im Rennsport des Jahres 1966. Der Film "Fast & Furious: Hobbs & Shaw" überrascht außerdem: Der Ableger der bekannten "Fast & Furious"-Reihe mit Dwayne "The Rock" Johnson sei erstaunlich gut. Weitere Neuerscheinungen, die "Das Cineastische Quartett" bespricht sind "Marianne & Leonard", "A Rainy Day in New York", "Spirits In The Forest" und die Serie "Countdown Copenhagen".

1
Hier und Jetzt: Giovanni Falcone und Paolo Borsellino, Studio-Eins-Crowdfunding, Liebesbrief an Bonn
Magazin
12.06.2019 - 62 Min.

Hier und Jetzt: Giovanni Falcone und Paolo Borsellino, Studio-Eins-Crowdfunding, Liebesbrief an Bonn

Lokalmagazin von Studio Eins e.V. aus Königswinter

Die italienischen Richter Giovanni Falcone und Paolo Borsellino waren zwei der härtesten Gegner der "Cosa Nostra"-Mafia in Süditalien. Die Richter leiteten mehrere Prozesse gegen die Mafia und setzten zahlreiche Mafiosi hinter Gitter. Valentina De Cotis berichtet von den Italienern und ihrem Kampf gegen das Verbrechen. Außerdem spricht Victor mit Moderator Josef Appelhans über seine Liebe zu Bonn und dem Rheinland. Der gebürtige Pariser zählt auf, was ihm an Bonn so gut gefällt und erklärt, warum die Stadt immer einen besonderen Stellenwert bei ihm haben wird. Anschließend unterhält sich Moderator Josef Appelhans mit Malte Harzem aus der Social-Media-Redaktion. Sie besprechen das geplante Crowdfunding-Projekt von "Studio Eins e.V.".

2
Mafia-Streit in Lengerich
Kurzfilm
13.03.2018 - 22 Min.

Mafia-Streit in Lengerich

Kurzfilm vom Jugendzentrum Lengerich

Zwei Mafia-Clans beherrschen Lengerich und besetzen jeweils ihr Gebiet, das von einer neutralen Zone unterbrochen wird. Als der Clan von "Bad Kid Paul" eine Bank in der neutralen Zone ausraubt, hat Tom genug und will aus dem Clan aussteigen. Kim akzeptiert das nicht und bringt ihn um. Davon erfährt die Presse, worauf der Streit zwischen den Banden eskaliert… Jugendliche des Jugendzentrums Lengerich haben den Film gemeinsam mit Autor und Schriftsteller Klaus Uhlenbrock erstellt. Im Rahmen des Projektes "Kulturrucksack NRW" können Kinder und Jugendliche sich ausprobieren und kreativ ausleben.

3
Liebe & Falschgeld
Kurzfilm
28.02.2018 - 8 Min.

Liebe & Falschgeld

Kurzfilm vom Jugendzentrum Lengerich

"Big Mama Alida" hat den Falschgeld-Markt in Lengerich voll im Griff. Doch das Sondereinsatzkommando hat einen Spion in die Verbrecherbande eingeschleust. Dieser fliegt aber nach einiger Zeit auf und soll "beseitigt" werden. Dramatisch wird das Ganze als sich herausstellt, dass sich die "schöne Sarah" in den Spion verliebt hat. Kommt es zur Rettung in letzter Sekunde? Ein Schwarz/Weiß Stummfilm im Stil der 40er Jahre. Die Jugendlichen aus dem Jugendzentrum Lengerich haben Geschichte und Drehbuch in einem Workshop selbst entworfen. Geleitet wurde der Workshop von Krimi-Autor Klaus Uhlenbrock aus dem Münsterland.

4