NRWision
Lade...

12 Suchergebnisse

Magazin
29.11.2018 - 21 Min.

EUROPA Kultur

Magazin von angehenden Mediengestaltern am Robert-Bosch-Berufskolleg in Dortmund

Was viele gar nicht wissen: Dortmund hat eine lange Bier-Tradition. "EUROPA Kultur"-Reporter Maximilian Kovacs und Marco Polk sprechen unter anderem mit Dr. Heinrich Tappe, Kurator des Brauerei-Museums Dortmund. Außerdem ist der ehemalige Landtagsabgeordnete Torsten Sommer im "EUROPA Kultur"-Studio zu Gast. Er spricht über die Vorteile der Digitalisierung und kritisiert, dass Deutschland im internationalen Vergleich das Schlusslicht bildet. Er fordert unter anderem Glasfaser-Anschlüsse für alle.

1
Interview
20.11.2018 - 6 Min.

Antenne Gutenberg: Marco Schmitz (CDU), Abgeordneter im NRW-Landtag

Radioprojekt der Gutenberg-Schule Düsseldorf

Marco Schmitz ist CDU-Mitglied und Abgeordneter im NRW-Landtag. Carlotta spricht mit ihm über Medienarbeit in der Schule. Marco Schmitz findet es wichtig, dass Schülerinnen und Schüler zwischen echten und falschen Nachrichten unterscheiden können. Weitere Themen des Interviews sind die Aufgaben des Landtags, Marco Schmitz' Arbeit in Düsseldorf sowie seine eigene Schulzeit.

2
Talk
26.04.2018 - 2 Min.

Neues Polizeigesetz in NRW

Beitrag von "hochschulradio düsseldorf", dem Campusradio für die Düsseldorfer Hochschulen

In NRW soll ein neues Polizeigesetz verabschiedet werden. Vor diesem Hintergrund hat sich Terrorismus-Experte Peter Neumann in Düsseldorf geäußert. In NRW leben die meisten islamistische Gefährderinnen und Gefährder in Deutschland, so Peter Neumann vom Londoner King's College. Neumann sieht Deutschland jedoch nicht im Fokus von islamischen Radikalismus. Durch das neue Gesetz könnten Terrorverdächtige einen Monat statt zwei Tage in Untersuchungshaft landen. Außerdem wäre durch das Gesetz die Überwachung von "WhatsApp"- Nachrichten möglich. Das mögliche neue Gesetz sorgt allerdings auch für viel Kritik unter anderem von den Grünen.

3
Interview
10.04.2018 - 53 Min.

Im Glashaus: Inge Blask, SPD-Politikerin

Sendung vom Förderverein Lokalfunk Iserlohn e.V.

Inge Blask ist seit 1985 Mitglied der SPD und war von 2012 bis 2017 sogar Mitglied des nordrhein-westfälischen Landtags – seit März 2018 ist sie es erneut. "Im Glashaus"-Moderatorin Charlotte Kroll spricht mit Inge Blask über "politische Verantwortung" – ein Begriff, der oftmals zur politischen Worthülse verkomme. Weitere Themen des Gesprächs sind die Unterschiede zwischen Regierungs- und Oppositionsarbeit, Bürgernähe und die persönlichen Qualitäten, die Politik erfordert. Außerdem erzählt Blask vom Alltag ihrer politischen Arbeit, ihrem Schwerpunkt, dem Verbraucherschutz, und der ihrer Ansicht nach dringend notwendigen Erneuerung der SPD. Dabei ist ihr vor allem eines wichtig: Haltung zeigen.

4
Talk
13.12.2017 - 49 Min.

Bielefelder Bettgeschichten: Christina Kampmann, SPD-Politikerin

Talk im Bett mit Oliver W. Schulte aus Bielefeld

Christina Kampmann ist SPD-Landtagskandidatin aus Bielefeld und seit Oktober 2015 nordrhein-westfälische Ministerin für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport. Im Gespräch mit Oliver W. Schulter erzählt sie, warum sie nicht Bäuerin, sondern Politikerin geworden ist und was der Beruf der Politikerin für sie ausmacht. Christina Kampmann hat außerdem den ultimativen Geschenk-Tipp, um der Bielefeld-Verschwörung etwas entgegenzusetzen… Musikalisch bringen Christina Kampmann und Oliver W. Schulte - passend zur Jahreszeit - ein paar Weihnachtslieder zum besten.

5
Dokumentation
04.07.2017 - 14 Min.

BergTV: Jugendlandtag NRW

Beiträge und Reportagen aus Bergisch Gladbach

Im Jugendlandtag NRW können sich Jugendliche im parlamentarischen Alltag ausprobieren. "BergTV" gibt einen Einblick in drei Tage Jugendlandtag. Ob beim Austausch untereinander oder im Gespräch mit erwachsenen Politikern, die sich für die Jugend engagieren: Die jungen Politik-Interessierten diskutieren über ganz unterschiedliche Themen wie Schule und Arbeit, aber auch Diskriminierung, die Integration von Flüchtlingen, Individualität und die gleichgeschlechtliche Ehe. Gezeigt werden Szenen aus dem Jugendlandtag 2015.

6
Magazin
17.05.2017 - 9 Min.

Ortstermin: NRW-Landtagswahl 2017

Sondersendung der TV-Lehrredaktion do1 an der Technischen Universität Dortmund

Die Reporter von "do1" sind am Sonntag der NRW-Landtagswahl im Rathaus in Dortmund unterwegs. Sie sprechen mit den Dortmunder Politkern über Themen, die Studierende beschäftigen. Vor allem die Bildungspolitik, der Ausbau des Nahverkehrs oder auch die Rentenpolitik interessiert die Studierenden. Das haben die Reporter vorab bei einer Umfrage auf dem Campus der TU Dortmund herausgefunden. Sie beobachten die Wahlpartys der Parteien im Rathaus genau: Wie reagieren die Politikerinnen und Politiker auf die ersten Hochrechnungen um 18 Uhr? Außerdem haben sie mit einigen Abgeordneten gesprochen. Reporter Leon Kaschel fragt, welche Themen sie in den kommenden Jahren im Landtag in den Fokus nehmen wollen.

7
Show
09.05.2017 - 54 Min.

Brunnert kocht: Strudel mit Maiwirsing und Spargel

Sendung vom Förderverein Lokalfunk Iserlohn e.V.

Gerald Brunnert kocht im Frühling und wagt er sich an ein neues Menü: Ein Strudel mit Maiwirsing und Spargelgemüse mit Tomatensauce. Das Dessert: Weizengries mit Erdbeeren in Grenadine. Kochen für die Ohren - inklusive Infos zu den einzelnen Zutaten. Im Studio an seiner Seite sind Moderatorin Charlotte Kroll und Thorsten Schick, CDU-Mitglied des NRW-Landtags. Gemeinsam diskutieren sie über die heutige Esskultur, die Küche im Landtag und heimische Lebensmittel.

8
Talk
04.05.2017 - 63 Min.

Nachgehakt: NRW-Landtagswahl 2017

Polit-Talk von MNSTR.medien aus Münster

Im Mai 2017 wird in Nordrhein-Westfalen eine neue Landesregierung gewählt. Aus diesem Grund hat "MNSTR.medien" Kandidaten aller Parteien eingeladen, die in den Landtag einziehen könnten. Statt einer großen Podiumsdiskussion gibt es intensive Einzelgespräche, in denen die Positionen der Parteien vorgestellt werden. Thema ist zum Beispiel die Schulpolitik mit einer Debatte um G8 und G9, also ums Abitur nach 12 oder 13 Schuljahren. Auch Inklusion und Integration kommen zur Sprache - aber auch die Situation der Bürgermedien. Zu Gast sind: Thomas Marquardt von der SPD, Dr. Stefan Nacke von der CDU, Christoph Kattentidt von den "GRÜNEN", Sandra Wübken von der FDP, Benjamin Körner von den "LINKEN" und Helmut Seifen von der "Alternative für Deutschland".

9
Umfrage
22.02.2017 - 3 Min.

Frage der Woche: Nichtwähler

Aktuelle Straßenumfragen von Kanal 21 aus Bielefeld

Die Wahlbeteiligung bei den großen Wahlen in Deutschland sinkt immer weiter: Häufig ist von einer großen Politikverdrossenheit die Rede. "Kanal 21" will deshalb von den Menschen in der Fußgängerzone von Bielefeld wissen, was sie von Nichtwählern halten. Verdeutlichen sie den Niedergang der Demokratie? Oder zeigen die Bürger so ihre Kritik am System? "Frage der Woche"-Reporter Tobias Schunke hat ganz unterschiedliche Meinungen zum Thema eingefangen. Viele der Befragten haben Verständnis für Nichtwähler. Andere versuchen sie zu ermuntern, ihr Wahlrecht in Anspruch zu nehmen.

10
Talk
18.06.2015 - 23 Min.

Im Profil: Angelika Gemkow, CDU-Politikerin

TV-Talk aus Bielefeld - produziert bei Kanal 21

"Wir bauen mehr Rollatoren als Kinderfahrräder." So beschreibt Angelika Gemkow die demografische Entwicklung in Deutschland. Als CDU-Politikerin und ehemalige NRW-Landtagsabgeordnete liegen ihr daher Themen wie die Pflege und Unterstützung von älteren Menschen besonders am Herzen. Darüber hinaus setzt sie sich als Landesbehindertenbeauftragte aber auch u.a. für Barrierefreiheit in NRW ein. Mit Moderatorin Monika Schäffer spricht sie bei "Im Profil" über ihre vielfältige Arbeit. Außerdem stellt sie soziale Projekte wie das barrierefreie Nachbarschaftszentrum der "Freien Scholle eG" in Bielefeld vor.

11
Talk
24.11.2011 - 12 Min.

Bettgeschichten: Marc Jan Eumann, SPD

Talkformat vom Institut für Journalistik an der Technischen Universität Dortmund

Politiker haben ja nicht gerade den Ruf, besonders volksnah zu sein - aber in unserem Talkformat "Bettgeschichten" teilt sich Nordrhein-Westfalens Medienstaatssekretär Marc Jan Eumann mit Moderator Christian Greis das Bett. Die Kuschelkulisse bewahrt ihn allerdings nicht vor kritischen Fragen.

12