NRWision
Lade...

2 Suchergebnisse

terzwerk: Ursprung von Halloween in Irland, Akkordeonistin Sharon Shannon
Magazin
06.11.2018 - 58 Min.

terzwerk: Ursprung von Halloween in Irland, Akkordeonistin Sharon Shannon

Klassikmagazin von eldoradio*, dem Campusradio an der TU Dortmund

Die Halloween-Tradition kommt aus Irland. In "terzwerk" geht es um das Gruselfest und seinen Ursprung. Das keltische Fest "Samhain" rührt daher, dass sich am Abend vor Allerheiligen die Welt der Toten mit der Welt der Lebenden vermischt. Es wurde geglaubt, dass sich die Toten an den Lebenden rächen und ihre Seelen rauben. Deshalb haben sich die Menschen verkleidet und Lärm gemacht, um die Toten zu vertreiben und einzuschüchtern. Mittlerweile habe sich das Bild von Halloween gewandelt und ist kaum von der US-Version zu unterscheiden. Die irische Akkordeonistin Sharon Shannon erzählt in "terzwerk", wie sie als Kind Halloween gefeiert hat. Thema ist auch ihre Deutschland-Tournee. Außerdem gibt es einen Bericht über das Konzert des Gitarren-Duos "GolzDanilov" im "Torhaus Rombergpark" in Dortmund.

1
Der Hermann der Ringe: Hermanns Herrlichkeiten
Bericht
24.11.2016 - 60 Min.

Der Hermann der Ringe: Hermanns Herrlichkeiten

Sendereihe von Hermann Mächtig aus Essen

Hermann, der selbsternannte "Held aus Westfalen", zieht regelmäßig um die Welt, um "gute Taten" zu vollbringen. Vor allem für die Völkerverständigung und die Freundschaft unter den Menschen setzt sich Hermann ein. "Ich bringe Träume in die Wirklichkeit", das ist sein Motto - als Erweiterung des berühmten "Martin Luther King"-Zitates "I have a dream" ("Ich habe einen Traum"). Zum Beispiel führt er Schwertrituale an bedeutenden Orten der Welt durch: vor dem Brandenburger Tor in Berlin, im "Tal des Todes" in den Vereinigten Staaten oder natürlich vor den Externsteinen im Teutoburger Wald, nicht weit entfernt vom Hermannsdenkmal. Das macht er, um diese Orte für alle "strahlend und bedeutend" zu erhalten, wie er es sieht. Außerdem hat er sich für den Neubau eines Keltenhauses in der Schweiz eingesetzt. Dort wird die Kultur der Kelten erlebbar und zum Anfassen gestaltet.

2