NRWision
02.11.2021 - 61 Min.

Hier und Jetzt: Tiny Houses, Halloween, Bachelorarbeit

Lokalmagazin von Studio Eins e.V. aus Königswinter

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/hier-und-jetzt-tiny-houses-halloween-bachelorarbeit-211102/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

"Tiny Houses" sind ein Trend aus den USA. In einem "Tiny House" zu leben, bedeutet: Wohnen auf engstem Raum. Viele verbinden Tiny Houses mit Minimalismus und Sparsamkeit. Die kleinen Häuser sind praktisch, weil sie nicht fest an einem Ort verankert sind. Man kann sie wie ein Wohnwagen an verschiedenen Orten aufstellen. Reporterin Nina La Londe erzählt, wo die "Tiny Houses" herkommen. Im Lokalmagazin "Hier und Jetzt" geht es auch um die Herkunft von Halloween. Seinen Ursprung hat das Fest bei dem Volksstamm der Kelten. Sie lebten im heutigen Irland und Schottland. Die Kelten feierten das Fest, um ihrer Verstorbenen zu gedenken. Später begannen die Menschen, sich an Halloween gruselig zu verkleiden. Sie fürchteten den Tod und hofften, ihm mit Verkleidungen zu entkommen. Und: Reporterin Nina La Londe gibt hilfreiche Tipps für eine erfolgreiche Bachelorarbeit.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.