NRWision
Lade...

6 Suchergebnisse

Talk
21.11.2018 - 20 Min.

SUP Podcast: Peter Rochel, Podcaster und Stand-Up-Paddler

Podcast rund ums Stand-Up-Paddling von Peter Rochel aus Köln

Peter Rochel vom "SUP Podcast" hat 15 Jahre in Spanien gelebt und dort im Wassersportbereich gearbeitet. Im Podcast erzählt er diesmal selbst und ohne Gast, wie er sich schon früh für den Wassersport begeisterte. Außerdem redet Rochel über die Wassersportschulen, die er in Spanien eröffnet und geführt hat. Heute wohnt er mit seiner Familie in Köln und musste das Meer gegen den Rhein eintauschen. Wieso der Rhein trotzdem sein Lieblingsort fürs Stand-Up-Paddling ist und was man auf dem Fluss unbedingt beachten muss, erklärt Peter Rochel im "SUP Podcast".

1
Bericht
04.07.2017 - 5 Min.

Ausflugstipp: Rursee im Nationalpark Eifel

Beitrag von Norbert Jeub aus Euskirchen

Der Rursee liegt im Nationalpark Eifel und hat eine wunderschöne Landschaft zu bieten. Norbert Jeub stellt die vielen Freizeitmöglichkeiten am Rursee vor: Zu Fuß oder mit dem Fahrrad kann man den Rursee umrunden oder einfach direkt ein Ausflugsboot nehmen, das einen über den See fährt. Aktive Ausflügler können seit Kurzem auch "Stand Up Paddling" (kurz SUP) auf dem Rursee lernen. Dabei steht man auf einem Surfbrett und bewegt sich mit einem Paddel voran.

2
Dokumentation
27.10.2016 - 6 Min.

Sommertage an der Iller

Natur-Reportage von Doris und Helmut Krah aus Sassenberg

Die Filmemacher Doris und Helmut Krah aus Sassenberg, einer Stadt im Münsterland, verbringen Sommertage an der Iller. Die Iller, ein Nebenfluss der Donau, ist ein beliebter Erholungs- und Wassersport-Ort. Wo früher Waren verschiedener Art auf dem Fluss transportiert wurden, werden heute Fahrten mit dem Floß zur Freizeitgestaltung angeboten. Außerdem gibt es Rafting-Touren und Kajak-Fahrten. Auch die Tierwelt an der Iller ist sehr vielfältig. Besonders oft sieht man dort die Bisamratte, die sich an das Leben im Wasser angepasst hat.

3
Reportage
06.08.2015 - 27 Min.

CAS-TV: Freie Kanufahrer Rauxel e.V.

Lokalmagazin aus Castrop-Rauxel

Reporterin Natalie Ceglarski besucht den Verein "Freie Kanufahrer Rauxel e.V.". Im Vereinsheim erfährt sie vieles über die Geschichte des Vereins und interessante Details rund um den Kanusport. Sie begleitet die Kanuten beim Kenterrollen-Training und beim Kajak-Sprung vom 3-Meter-Brett im Castroper Hallenbad. Am Ende nimmt Natalie die Paddel dann auch selbst in die Hand. Gemeinsam mit Vereinsmitglied Daniel bestreitet sie das 24-Stunden-Paddeln auf dem Rhein-Herne-Kanal.

4
Magazin
08.05.2013 - 11 Min.

Unser Ort: Neuss

Lokalmagazin - produziert von Fernseh-Einsteigern in Nordrhein-Westfalen

Neuss ist ein Paradies für Wassersportler. Matze und Sven sind Freestyle-Kanufahrer und kommen extra aus Koblenz angereist. Mit ihren Spezial-Kajaks wagen sie sich in die Stromschnellen am Wiesenwehr der Erft und schlagen Saltos und andere waghalsige Tricks. Außerdem: Eine der bedeutendsten Kirchen Deutschlands, das Quirinus-Münster.

5
Magazin
03.02.2011 - 19 Min.

Dreist.tv: Snow-Kajak, 3D-Objekte in der Realität

Magazin von Studierenden am Fachbereich Medienproduktion der Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Die Macher von "Dreist.tv" sind wirklich dreist: Statt neue Sendungen zu drehen, legen sie jetzt einfach mal die Beine hoch. Aber das ist okay, kein Grund eingeschnappt zu sein, denn ihre letzte Sendung in diesem Semester ist genial: Für uns stürzt sich das Team im Snow-Kajak den Hang hinunter, lässt dreidimensionale Objekte Wirklichkeit werden und zeigt uns eine Notaufnahme für ausrangierte Möbel.

6