NRWision
27.10.2016 - 6 Min.

Sommertage an der Iller

Natur-Reportage von Doris und Helmut Krah aus Sassenberg

  • Dokumentation
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/sommertage-an-der-iller-161027/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Die Filmemacher Doris und Helmut Krah aus Sassenberg, einer Stadt im Münsterland, verbringen Sommertage an der Iller. Die Iller, ein Nebenfluss der Donau, ist ein beliebter Erholungs- und Wassersport-Ort. Wo früher Waren verschiedener Art auf dem Fluss transportiert wurden, werden heute Fahrten mit dem Floß zur Freizeitgestaltung angeboten. Außerdem gibt es Rafting-Touren und Kajak-Fahrten. Auch die Tierwelt an der Iller ist sehr vielfältig. Besonders oft sieht man dort die Bisamratte, die sich an das Leben im Wasser angepasst hat.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentare:

Ilse
am 5. November 2016 um 18:50 Uhr

Hallo.
Wußte nicht das ihr 2010 schon so einen schönen Film gemacht habt.
Klasse.