NRWision
Lade...

8 Suchergebnisse

Historia Universalis: Schlacht bei Hattin – HU033
Talk
19.03.2019 - 26 Min.

Historia Universalis: Schlacht bei Hattin – HU033

Geschichts-Podcast von Oliver Glasner, Elias Harth und Karol Kosmonaut aus Köln

Als eine der verheerendsten Niederlagen des Fränkischen Reiches geht die "Schlacht bei Hattin" in die Geschichtsbücher ein. In "Historia Universalis" berichtet Elias Harth über die Niederlage der Kreuzfahrer und die damit zusammenhängenden Verluste der Kreuzfahrerstaaten einschließlich des Königreichs Jerusalem an die Muslime. Außerdem spricht er mit seinen Podcast-Kollegen Oliver Glasner und Karol Kosmonaut über die Folgen des Kriegs und dessen Wichtigkeit in der Zeitgeschichte.

1
Historia Universalis: Warten auf Friedrich – HU026
Talk
23.10.2018 - 32 Min.

Historia Universalis: Warten auf Friedrich – HU026

Geschichts-Podcast von Oliver Glasner, Elias Harth und Karol Kosmonaut aus Köln

Der Kreuzzug von Damiette ist in der historischen Einordnung umstritten: Es ist unklar, ob es sich um dem den fünften oder den sechsten Kreuzzug handelt. Der von der Kirche unterstützte Krieg galt der Rückeroberung von Jerusalem. Oliver Glasner und Elias Harth erzählen in ihrem Podcast von den Entbehrungen, die die Kreuzfahrer aushalten mussten. Die Hoffnung der Kreuzfahrer lag auf Friedrich II., der aber mit dem Papst um seine Krönung zum Kaiser stritt.

2
Psychotalk: Die Syndrome der Chefs - psychologische Syndrome, Arbeit
Talk
18.04.2018 - 189 Min.

Psychotalk: Die Syndrome der Chefs - psychologische Syndrome, Arbeit

Psychologie-Podcast aus Düsseldorf mit Sebastian Bartoschek, Sven Rudloff und Alexander Waschkau

Ein Syndrom bedeutet, dass mehrere Symptome regelmäßig zusammen auftreten. Aus medizinischer Sicht sei AIDS beispielsweise ein Syndrom. In der Psychologie sei der Übergang vom Syndrom zur Störung fließender als in Medizin. Wenn das Syndrom oft genug auftrete, könne daraus eine Störung werden. Die drei Psychologen besprechen verschieden psychologische Syndrome wie das "Capgras-Syndrom". Bei diesem glauben Betroffene, dass ihnen nahestehende Menschen durch identisch aussehende Doppelgänger ausgetauscht wurden. Betroffene vom "Cotard-Syndrom" seien hingegen überzeugt, bereits tot zu sein und nicht mehr zu existieren. Welche Syndrome Besucher von Jerusalem, Paris oder Florenz bekommen können, stellt der "Psychotalk" auch vor. Außerdem wird das Thema "Arbeit" von verschiedenen Seiten betrachtet. Dabei teilen die "Psychotalker" ihre Arbeitserfahrungen und diskutieren, wie das Studium ihr Arbeitsverhalten beeinflusst hat. Weitere Themen sind Arbeitsdruck, Motivation und Führungsqualitäten.

3
Welle WBT: Jannike Schubert, Schauspielerin im Wolfgang Borchert Theater in Münster
Magazin
01.06.2017 - 25 Min.

Welle WBT: Jannike Schubert, Schauspielerin im Wolfgang Borchert Theater in Münster

Sendung vom Wolfgang Borchert Theater - produziert beim medienforum münster e.V.

Schauspielerin Jannike Schubert gehört neuerdings zum Ensemble im Wolfgang Borchert Theater in Münster. Vorher arbeitete sie in Eisenach und spielte dort unter anderem Katharina von Bora. Sie tritt nun in Münster im Stück "Das neue Jerusalem" auf. Die Moderatoren Silvia Drobny und Florian Bender spielen mit Jannike Schubert "Jeopardy": Sie nennen Worte oder Namen, Jannike Schubert stellt die dazu passende Frage als Antwort. Weitere Themen der Sendung: Veranstaltungstipps für den Juni und ein Gewinnspiel.

4
Lev Hasharon und der Freundeskreis der Israelfahrer
Talk
01.06.2017 - 6 Min.

Lev Hasharon und der Freundeskreis der Israelfahrer

Sendung von Antenne Witten

Auf der Messe für Integration und Städtepartnerschaft im soziokulturellen Jugend- und Kulturzentrum "WERK°STADT" in Witten spricht Marek Schirmer mit Brigitte Obenaus. Sie ist Mitglied des "Freundeskreis der Israelfahrer e.V." und hat schon mehrfach Wittens Partnerstadt Lev Hasharon, 30 Kilometer nördlich von Tel Aviv, besucht. - Seit 1966 fährt Brigitte Obenaus bereits nach Israel und erklärt: "Es war noch nie gefährlich und es wird auch nicht gefährlich werden." Ziele während des Austausches sind u.a. der See Genezareth, die Golanhöhen, Jerusalem - mit einem Besuch der Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem - und das Tote Meer. Gewohnt wird oft in israelischen Gastfamilien.

5
Welle WBT: Das neue Jerusalem
Magazin
23.05.2017 - 57 Min.

Welle WBT: Das neue Jerusalem

Sendung vom Wolfgang Borchert Theater - produziert beim medienforum münster e.V.

Das Theaterstück "Das neue Jerusalem" zeigt das Münster zwischen den Jahren 1534 und 1535: die Zeit des Täuferreichs. Intendant und Regisseur Meinhard Zanger beschreibt die Inszenierung als "lebendig, bunt und schauerlich". Im Gespräch mit Moderatorin Silvia Drobny und Schauspieler Florian Bender berichtet er von der gemeinsamen Arbeit mit der Autorin Arna Aley. - Sie hat das Stück extra für das Wolfgang Borchert Theater geschrieben. Das Besondere daran: Ein historischer Stoff wird Grundlage für ein Theaterstück - aus dem auch für die heutige Zeit noch einiges mitgenommen werden kann.

6
Israel - Unterwegs im Heiligen Land
Dokumentation
17.12.2015 - 20 Min.

Israel - Unterwegs im Heiligen Land

Reise-Dokumentation von Holger Hendricks aus Düsseldorf

Holger Hendricks nimmt uns mit auf eine eindrucksvolle Reise nach Israel - in das sogenannte "Heilige Land". Mit dem Mietwagen geht es in der Großstadt Tel Aviv los. Halt macht Hendricks unter anderem in Jerusalem, Haifa, Tiberias am See Genezareth oder Bethlehem. Dabei begibt sich Holger Hendricks auch auf die Spuren der biblischen Geschichten. Außerdem entdeckt der Filmemacher aus Düsseldorf die Golan-Höhen und reist durch das Land der Palästinenser nach Massada sowie in die Negev-Wüste.

7
Relax TV: Israel, Jerusalem, Madeira, Bali
Serie
22.10.2015 - 10 Min.

Relax TV: Israel, Jerusalem, Madeira, Bali

Sendereihe von Johannes Kayser aus Salzkotten

Die Insel Madeira gehört zu Portugal, liegt südwestlich von Lissabon und wird auch "Blumeninsel" genannt. Filmemacher und Komponist Johannes Kayser zeigt in dieser Folge die Schönheit Madeiras. Mit der Seilbahn "Teleféricos da Madeira" lässt sich die portugiesische Insel auch aus der Luft erkunden. Im November 2009 hat die Seilbahn ihren Betrieb aufgenommen. Sie hat 39 Gondeln mit je 6 Sitzplätzen. Die Station liegt in der Altstadt von "Funchal" am "Campo Almirante Reis". Außerdem erkundet "Relax TV" Jerusalem, die Hauptstadt von Israel.

8