NRWision
Lade...

21 Suchergebnisse

Der bonnFM Hip Hop Tuesday: splash!, Kalim und Airon
Magazin
25.07.2019 - 112 Min.

Der bonnFM Hip Hop Tuesday: splash!, Kalim und Airon

Musiksendung von "bonnFM", dem Campusradio der Hochschulen in Bonn

Das "splash!" ist ein Hip-Hop Festival, das jedes Jahr in der Nähe von Leipzig stattfindet. Reporterin Jennifer Metaschk hat das "splash! 2019" besucht. Unter anderem spielten dort "SSIO", "BRKN", "Nura" und "Trettmann". In der Sendung "bonnFM Hip Hop Tuesday" gibt sie ihre Meinung zu dem Festival ab. Die Moderatoren sprechen zudem mit dem Newcomer-Rapper "Airon" aus Bonn. Reporter Ismael reviewt außerdem das neue Album von "Kalim", namens "Null auf Hundert".

1
Siegplatte: Juse Ju - Rapper, Autor und Journalist
Interview
26.06.2019 - 3 Min.

Siegplatte: Juse Ju - Rapper, Autor und Journalist

Musikbeitrag von Radius 92.1 - dem Campusradio an der Uni Siegen

Juse Ju ist ein deutscher Rapper, Autor und Journalist. In seinen Songs rappt er viel über seine Kindheit im Ausland und seine Herkunft. Juse Ju tritt im VORTEX SURFER Musikclub in Siegen auf. Im anschließenden Interview sagt er, was Siegen für ihn so besonders macht. Außerdem präsentiert Moderator Phil J. Richter einen Ausschnitt aus dem Konzert mit Juse Ju.

2
Timewarp: Auf Wolken gehen ist wie fallen
Magazin
11.04.2019 - 66 Min.

Timewarp: Auf Wolken gehen ist wie fallen

Musikmagazin von "Radio Triquency", dem Campusradio der Hochschule Ostwestfalen Lippe und der Hochschule für Musik Detmold

In der Sendung "Timewarp" spielen sich die Moderatorinnen Lynn Dehne und Jenny Karpe gegenseitig Lieder vor. Dabei müssen sie das Erscheinungsjahr des jeweiligen Songs erraten. Anschließend geben sie Hintergrundinformationen zu den Musikstücken und Interpreten und begründen ihre Wahl. Für diese Folge haben Lynn Dehne und Jenny Karpe insgesamt zehn Lieder aus verschiedenen Musikrichtungen ausgesucht: von Hip Hop über Bluesrock bis hin zu Neo-Soul und Elektronik.

3
SEDin: "MC Rene", Rapper aus Braunschweig
Interview
20.03.2019 - 37 Min.

SEDin: "MC Rene", Rapper aus Braunschweig

Interview-Format im I/SED PODCAST von Julian Fogel aus Gütersloh

"MC Rene" ist ein Rapper aus Braunschweig. In den 1990er-Jahren hat er unter anderem mit "DJ Tomekk" und der Hip-Hop-Gruppe "Absolute Beginner" gearbeitet. 2000 moderierte er die Fernsehsendung "Mixery Raw Deluxe" auf "VIVA". Im Gespräch mit Podcaster Julian Fogel spricht "MC Rene" über sein Album "Master of Ceremony". Es ist im März 2019 erschienen. Im Interview geht es auch um die Bedeutung von "Instagram" und Mode für die Hip-Hop-Szene.

4
PlugIn: Festivals, Musikstile, Cloud Rap
Magazin
30.05.2018 - 21 Min.

PlugIn: Festivals, Musikstile, Cloud Rap

Musikmagazin von Campus TV Siegen

Die Reporter von "PlugIn" aus Siegen sind auf der Suche nach unterschiedlichsten Musikstilen in ganz Deutschland unterwegs. Sie besuchen neben Festivals ein "Prinzessinnenkonzert" in Stuttgart und Straßenmusiker in Köln. In einem Selbstversuch probieren die Moderatoren "Cloud Rap" aus, eine neue Art des Hip Hop. Das Magazin ist für den studentischen Filmpreis "Goldener Monaco 2018" in der Kategorie "Bestes Musikvideo" nominiert.

5
Lutz: "Wahrheit"
Musikvideo
30.05.2018 - 3 Min.

Lutz: "Wahrheit"

Musikvideo von Christian Rosenthal und Timo Grossmann, Universität Siegen

"Ich bin der mit Abstand begabteste Musiker, den es gibt!" - So präsentiert sich der Siegener Rapper "Lutz" in seinem Song "Wahrheit". "Lutz" rappt darüber, wie er Gegner sucht, aber keinen findet und daher nur er und "Phil" die "Wahrheit" sind. Das Werk ist für den Studenten-Filmpreis "Goldener Monaco 2018" in der Kategorie "Bestes Musikvideo" nominiert.

6
SEDin: "CashMo", deutscher Rapper und Musikproduzent
Interview
26.04.2018 - 30 Min.

SEDin: "CashMo", deutscher Rapper und Musikproduzent

Interview-Format im I/SED PODCAST von Julian Fogel aus Gütersloh

Der deutsche Rapper und Produzent Achim Welsch - besser bekannt als "CashMo" - hat im Gefängnis zur Musik gefunden. In der JVA Siegburg hörte er als Jugendlicher US-amerikanischen und deutschen Rap und schrieb seine ersten Reime. In Freiheit gründete er 2002 gemeinsam mit "Tu2Face" die Rapformation "Rebellous-Soldia". Später konzentrierte der Musiker sich auf seine Solo-Karriere. Im Interview mit "SEDin" erzählt "CashMo", warum Rap für ihn eine Form der Therapie ist und dass Geld oder Mainstream dabei keine Rolle spiele. Vom Gangsta-Rap der früheren Alben habe er nun zu einem chilligen Flow gefunden und spricht auch nachdenkliche Themen an. Seine Beats würden von Herzen kommen, meint der Musiker, der "für alles offen ist" und auch andere Musik wie Jazz analysiert. Im Interview redet er außerdem über sein neues Album "Hoez & Broz", über Inspiration, seinen Rap-Style und die Einstellung zum Business.

7
Beatpole: "Clishe'Mc", "Dj Trixsta", "Dj Mosayk"
Magazin
08.02.2018 - 77 Min.

Beatpole: "Clishe'Mc", "Dj Trixsta", "Dj Mosayk"

Musik-Magazin - präsentiert von Kanal 21 aus Bielefeld

"Beatpole ist Back" wie Moh The Show sagen würde! Der erste Teil aus der dritten "Beatpole On Air" Sendung. Mit dabei: Moderator Moh The Show, die Gäste Clishe'Mc und Dj Trixsta und Unterstützung von Dj Mosayk. Clishe'MC erzählt im Interview, warum er Kameras eigentlich gar nicht mag und DJ Trixta aus Kenia, der eigentlich Dennis heißt, ist gespannt, ob seine Musik auch in Deutschland ankommt.

8
Alles Neu Spezial: "fankyzine goes radio" - Hip-Hop-Spezial
Magazin
23.11.2017 - 57 Min.

Alles Neu Spezial: "fankyzine goes radio" - Hip-Hop-Spezial

Musiksendung von Axel Niermann, Mikro Minden

Das Fan- und Musikmagazin "fankyzine" ist zu Gast bei "Alles Neu Spezial". Zum ersten Mal sind Rapper, die im Heft thematisiert werden, in der Sendung zu hören. Ihr Gesprächsthema: Hip-Hop aus Ostwestfalen-Lippe. Moderator Axel Niermann spricht mit Rapperin "Aco MC" aus Bielefeld über ihren Weg zum Deutschrap. "Weil ich nicht singen kann, fing ich mit dem Rappen an", ist ihre Erklärung. Über das Tanzen kam sie zum ersten Mal mit Hip-Hop in Kontakt. Außerdem geht es um die Rolle der Frau im Hip-Hop. Weitere Gäste sind Andrea Williams, Herausgeberin von "Fankyzine", und der Rapper "Fab Kush" aus Gütersloh.

9
DO-MU-KU-MA: "Fettes Brot" - Hip-Hop-Gruppe im Interview
Magazin
24.10.2017 - 46 Min.

DO-MU-KU-MA: "Fettes Brot" - Hip-Hop-Gruppe im Interview

Musik- und Kulturmagazin vom Allgemeinen Rundfunkverein Dortmund e.V.

Die Hamburger Hip-Hop-Gruppe "Fettes Brot" hat sich 1992 als fünfköpfige Schulband gegründet. Zwei Mitglieder haben die Band ziemlich schnell verlassen. Seit diesem Zeitpunkt bilden "Doktor Renz", "König Boris" und "Schiffmeister" ein Trio. Mit ihren deutschen Hip-Hop-Songs wurden sie immer erfolgreicher, legten 2010 aber eine zweijährige Pause ein, um sich auf andere Projekte zu konzentrieren. 2015 erschien dann das Studioalbum "Teenager vom Mars". Im gleichen Jahr waren "Fettes Brot" auch "Headliner" beim Dortmunder "Juicy Beats"-Festival. Zudem haben sie einige alte Songs wiederveröffentlicht. Am Ende der Sendung spielt Moderator Klaus Lenser einen Song vom "Juicy-Beats"-Auftritt ab. Das Band-Interview wurde 2001 in einer Dortmunder Diskothek aufgezeichnet.

10
Beatpole: "Wake Up O.W.L. Young Company", "Aco MC", "DJ moza'i:k"
Magazin
05.10.2017 - 61 Min.

Beatpole: "Wake Up O.W.L. Young Company", "Aco MC", "DJ moza'i:k"

Musikmagazin aus Bielefeld - präsentiert von Kanal 21

Dhélé Agbetou gründete 2015 die "Wake Up O.W.L Young Company". Eine Tanzgruppe mit dem Schwerpunkt Hip Hop und zeitgenössischer Tanz. Dhélé Agbetou hat im Zentrum für Tanz und Kreativität "DansArt" in Bielefeld Bühnentanz studiert. Im Anschluss hat er seine Ausbildung am "Centre International De Danse Jazz Rick Odums" in Paris fortgesetzt. Agbetou vermittelt in seinen Kursen Spaß und Freude, sowie Präzision und das Verstehen der einzelnen Tanzstile. "Aco MC" präsentiert bei "BEATPOLE" dessen 2016 veröffentlichtes Album "Treibstoff". Aco MC alias Ann-Cathrin Obermeier macht Deutsch-Rap und verbindet damit ihr Hobby mit der Arbeit. "Für mich hat Rap nichts mit Geschlecht zu tun. Aber mit der Zeit wird einem mehr Respekt entgegengebracht. Mein Wunsch ist es, dass Female-Rap populärer wird." So kommentiert Ann-Cathrin Obermeier die Rolle als Frau in einer von Männern geprägten Domäne.

11
NetzLichter-TV: Klettern im Steinbruch, "Actionbound"-Rallye, Kuchen backen
Magazin
04.05.2017 - 22 Min.

NetzLichter-TV: Klettern im Steinbruch, "Actionbound"-Rallye, Kuchen backen

Junges Fernsehmagazin vom Bielefelder Jugendring e.V.

Ferien können manchmal auch langweilig werden. Damit das nicht passiert, probieren die Kinder der Evangelischen Jugend auf ihrer Osterfreizeit in Bielefeld viele verschiedene Sachen aus. Sie gehen zum Beispiel zum Klettern im "Halleluja Steinbruch". Dort wird an richtigen Felswänden geklettert. Außerdem machen sie eine "Actionbound"-Rallye durch den Wald, bei der sie viele lustige Rätsel lösen und Aufgaben erfüllen müssen. Auch Zuhause kann man sich gut die Zeit vertreiben, zum Beispiel mit Kuchen backen, Tanzen oder Streiche spielen!

12