NRWision
08.08.2022 - 3 Min.
QRCode

Riot Rrradio: Layla - Rapperin aus Münster

Frauenmagazin vom AStA der Universität Münster - produziert beim medienforum münster e.V.

  • Porträt
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/riot-rrradio-layla-rapperin-aus-muenster-220808/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

"Layla" ist eine Rapperin aus Münster. Den Durchbruch in den deutschen Hip-Hop-Charts schafft sie 2019 mit ihrer Single "Choppa". Damit ist sie eine von fünf Rapperinnen, die im deutschen Mainstream erfolgreich sind. In ihrer Musik verbindet sie Soul, R'n'B und Rap. In ihren Texten zeigt die Rapperin eine feministische und "sex-positive" Haltung. "Layla" zeichnet mit ihrer Musik das Bild einer selbstbestimmten Frau. Moderatorin Anne Waack erklärt in "Riot Rrradio", warum Künstler*innen wie "Layla" so wichtig für unsere Gesellschaft sind.

Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.