NRWision
Lade...

9 Suchergebnisse

Indien Rundreise: Rotes Fort in Agra
Reportage
10.09.2019 - 7 Min.

Indien Rundreise: Rotes Fort in Agra

Reisebericht von Vojtech Kopecky aus Aachen

Das "Rote Fort" ist eine Festungs- und Palastanlage in Agra. Es entstand in der Epoche der Mogulkaiser und diente als deren Resistenz. Seit 1983 ist das "Rote Fort" teil des "UNESCO"-Weltkulturerbe. Die Anlage ist nur wenige Kilometer vom berühmten Taj Mahal entfernt. Filmemacher Vojtech Kopecky besichtigt das pompöse Bauwerk und dokumentiert seinen Besuch mit der Kamera.

1
Indien Rundreise: Kamasutra Tempel in Udaipur, Jaipur
Reportage
09.07.2019 - 7 Min.

Indien Rundreise: Kamasutra Tempel in Udaipur, Jaipur

Reisebericht von Vojtech Kopecky aus Aachen

Vojtech Kopecky besichtigt einen alten Kamasutra-Tempel in Udaipur. Das Gebäude ist mit künstlerischen Skulpturen von Göttern, Tieren und Zeichen der Fruchtbarkeit geschmückt. Von dort aus geht es für den Reisenden weiter nach Jaipur. Dort bekommt der Filmemacher einen Eindruck vom Alltagsleben der Inderinnen und Inder. Vojtech Kopecky sieht, wie neue Autos gesegnet werden und erlebt den Trubel auf einer Einkaufsstraße. Zum Schluss besucht er noch den "Birla Mandir"-Tempel in Jaipur.

2
Das Tempelfest des größten Hindu-Tempels Europas in Hamm
Beitrag
07.06.2017 - 4 Min.

Das Tempelfest des größten Hindu-Tempels Europas in Hamm

Beitrag im Rahmen eines Radiokurses der NRW-Medientrainer aus Münster

In Hamm-Uentrop steht Europas größter Hindutempel. Jedes Jahr zu Beginn des Sommers findet dort das Tempelfest mit mehr als 25.000 Gläubigen und Besuchern statt. Eelamayooran Raveendran hat den Tempel besucht und mit einigen Besuchern über den Tempel und das Tempelfest gesprochen. Die Besucher sprechen über die besondere Atmosphäre, Kleidung und Essen. Während des Festes umrundet die Statue der Göttin Karmati den Tempel, sie ist einen Meter groß und besteht aus Gold und Metall. Dabei werden die Menschen gesegnet. Die Hammer Hindu-Gemeinde Sri-Kamadchi-Ampal e.V. organisiert das Fest.

3
AhlenTV2014: Interreligiöses Museum von Werner Fischer im Goldschmiedehaus
Beitrag
16.05.2017 - 11 Min.

AhlenTV2014: Interreligiöses Museum von Werner Fischer im Goldschmiedehaus

Stadtfernsehen aus Ahlen

Zu Besuch bei Werner Fischer: Der Goldschmied aus Ahlen sammelt leidenschaftlich spirituelle Gegenstände aller Religionen. Vom Christentum über Judentum und Islam, bis hin zum Hinduismus - alle Religionen sind vertreten. Gebürtig aus Hopsten, war mit 21 Jahren der jüngste Goldschmied der Bundesrepublik. Auch danach ging es für den Schmiedemeister steil bergauf. Viele Aufträge, das eigene Geschäft und sogar einen sehr prominenten Kunden: Helmut Schmidt. Für den Altbundeskanzler und seine Frau Loki fertigte er die Hochzeitsringe.

4
weit/winkel: Glauben
Magazin
17.11.2016 - 20 Min.

weit/winkel: Glauben

Wissensmagazin aus Münster, präsentiert von MNSTR.medien

Glauben kann man an viele Dinge. Menschen üben ihren Glauben auch ganz unterschiedlich aus. Das "weit/winkel"-Team hat Bürger in Münster gefragt, wie sie zum Glauben stehen. Manchen fehlen Beweise für die Existenz eines Gottes. Ein Fazit: Jeder möge so leben, wie er es für richtig hält - egal ob Protestant, Juden, Moslem, Buddhist oder Atheisten. Hindus sind oft in Hamm anzutreffen. Dort steht der größte Hindu-Tempel in Mitteleuropa: der "Sri Kamadchi Ampal Tempel". Dort gibt es im Sommer immer ein großes Fest. "weit/winkel" nimmt auch an der Prozession zum Kanal teil. Das Wasser wird gesegnet. Die Gläubigen singen Gebete. Außerdem berichtet der syrische Student Salem, wie er seinen Glauben in Münster auslebt. Dazu gehören auch Besuche in seiner Moschee.

5
Varanasi - Ein Tag am großen Fluss
Reportage
10.12.2015 - 17 Min.

Varanasi - Ein Tag am großen Fluss

Reisebericht von Holger Hendricks aus Düsseldorf

Im faszinierenden Indien gibt es unheimlich viel zu entdecken. Die Millionenstadt Varanasi atmet eine über 3.000 Jahre alte Geschichte. Sie liegt am Ganges und zählt zu den heiligsten Orten der Hindus. Manche kommen eigens zum Sterben hierher. Nirgends sonst liegen Leben und Tod so dicht beieinander. Der Düsseldorfer Filmemacher Holger Hendricks hat einen Tag in Varanasi verbracht, am Ufer des heiligen Flusses Ganges. Wir bekommen einmalige Einblicke in eine fremde Kultur zu sehen.

6
Den Göttern nah
Dokumentation
24.09.2015 - 7 Min.

Den Göttern nah

Reisedokumentation von Margot Kühn aus Troisdorf

Still und verlassen ist es im "Pura Besakih", dem wichtigsten hinduistischen Heiligtum auf der indonesischen Insel Bali. "Muttertempel" wird das von der UNESCO zum Welterbe erklärte Bauwerk genannt. Margot Kühn und ihr Mann Max wagen den beschwerlichen Aufstieg und dokumentieren diesen Schritt für Schritt. Am Ziel angekommen spüren sie die Präsenz von etwas Größerem.

7
Sri Lanka - Teil 2
Reportage
03.09.2015 - 33 Min.

Sri Lanka - Teil 2

Reisebericht von Annegret Grünewald aus Castrop-Rauxel

Von Kandy aus führt es Annegret Grünewald und ihren Mann Gregor im zweiten Teil ihrer Reise durch Sri Lanka nach Dumballa. Dort gibt es Höhlentempel mit zahlreichen Buddha Statuen zu bestaunen. Auf dem Rückweg besuchen die Reisenden noch einen farbenfrohen Hindutempel in Matale. Hindus bilden in Sri Lanka eine Minderheit. Die meisten Einwohner sind Buddhisten. Der Zahntempel in Kandy, eine bedeutende Sehenswürdigkeit, steht auch auf dem Programm. Dort soll sich angeblich ein rechter Backenzahn Buddhas befinden. Die Reise geht weiter nach Nuwara Eliya, der höchstgelegenen Stadt Sri Lankas. Auf dem Weg dorthin besucht das Paar noch eine Teefabrik und erfährt interessante Fakten über die Teeherstellung. Im Nationalpark Horton Plains erkunden sie das Ende der Welt. Weiter geht die Reise zum Adam's Peak, wo sich eine bedeutende Pilgerstätte befindet. Zum Schluss erleben die beiden noch eine abenteuerliche Wanderung im Sinharaja Regenwald-Reservat.

8
com.POTT: Integration, u.a. durch Fußball
Magazin
18.10.2012 - 23 Min.

com.POTT: Integration, u.a. durch Fußball

Kulturmagazin der Lehrredaktion an der Universität Duisburg-Essen

Mädchen mit und ohne Migrationshintergrund lernen sich beim "Kicking Girls"-Projekt kennen und spielen gemeinsam Fußball. Die Trinkhalle "Komm bei Udo" in Gladbeck hat auch einiges an Integration zu bieten. Die Kundschaft ist in jeder Hinsicht gemischt - und so auch der Gesprächsstoff. Außerdem im Magazin: Leckere Einblicke in die türkische Esskultur und ein hinduistisches Fest, das man so nicht erwartet hätte …

9