NRWision
21.06.2022 - 52 Min.
QRCode

Radio Ragazzi: Heavy Metal, Leben und Kultur in Indien

Sendung vom Kinder- und Jugendforum "Euro Jugend e.V." aus Aachen

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/radio-ragazzi-heavy-metal-leben-und-kultur-in-indien-220621/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Heavy Metal ist eine Stilrichtung der Metal-Musik. Ihr Ursprung liegt im Hard-Rock der 1970er- und 1980er-Jahre. Doch was macht Heavy Metal aus? Warum haben viele Rock-Musiker lange Haare? Wofür steht das "Metal Sign" - ein bei Metal-Fans beliebtes Handzeichen? Über diese und weitere Fragen sprechen die Kinder der "Euro Jugend e.V." in "Radio Ragazzi". Jakob ist selbst Metal-Fan. Er berichtet von einem Konzert beim "Pinkpop Festival" in den Niederlanden. Dort hat er die Metal-Band "Metallica" live gesehen. Auch Erzieher Adrian Moll hört gerne Heavy Metal. Gemeinsam mit der "Radio Ragazzi"-Redaktion präsentiert er den Song "Destiny" der Metal-Band "cataya" aus Aachen. Außerdem geht's um das Leben und die Kultur in Indien. Was essen die Menschen in Indien gerne? Warum tragen Inderinnen einen roten Punkt auf der Stirn, ein sogenanntes "Bindi"? Autor Martin Kämpchen lebt seit 50 Jahren in Indien. Im Interview mit Reporter Souphiane Bakada gibt er einen Einblick in das Land in Asien.

Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.