NRWision
Lade...

16 Suchergebnisse

Hambacher Wald – wie geht es weiter?
Magazin
28.03.2019 - 57 Min.

Hambacher Wald – wie geht es weiter?

Sendung vom Medienforum Duisburg e.V.

Anfang April 2019 findet in Duisburg eine Talkshow unter dem Titel "Hambacher Wald und Dörfer erhalten – Kohlekompromiss einhalten" statt. Auch in der Radiosendung vom "Medienforum Duisburg e.V." ist der Hambacher Wald Thema. Zu Gast im Studio ist Kerstin Ciesla. Sie ist die 1. Vorsitzende der "BUND Kreisgruppe Duisburg". Kerstin Ciesla spricht mit Jürgen Mickley über die Geschehnisse rund um den Hambacher Forst und den Kohlekompromiss. Anschließend unterhält sich der Moderator mit Fotograf Hubert Perschke über dessen Ausstellung "Bilder aus dem Revier" im "Grammatikoff" in Duisburg. Ebenfalls zu Gast bei Jürgen Mickley ist Helena Hayer. Sie ist Mitglied im Organisationsausschuss der "Fridays for Future"-Demonstrationen in Duisburg und berichtet über die Ziele der Klimabewegung. In der Sendung gibt es außerdem einen Auszug aus einer Rede von Hanna Schauer zu hören. Ihre Themen: der Klimawandel und die Einstellung der deutschen Bürger zum Klima.

1
Rockzentrale TV: "PRO REO", Punkrock-Band aus Düsseldorf
Magazin
21.03.2019 - 68 Min.

Rockzentrale TV: "PRO REO", Punkrock-Band aus Düsseldorf

Musikmagazin aus Düsseldorf

Die Punkrock-Band "PRO REO" aus Düsseldorf besteht erst seit Anfang 2018. Im Interview mit Andreas Wagner von "Rockzentrale TV" erzählen die drei Musiker, wie sie die Band gegründet haben. Das Besondere daran: Sie kannten sich vor der Gründung untereinander überhaupt nicht, die Proben und ersten Konzerte fingen aber trotzdem innerhalb kürzester Zeit an. Mit dem Moderator diskutiert "PRO REO" außerdem über die Frage "Was ist Punk?". Die Band beschreibt in der Sendung auch, wie sie sich mit ihrer Musik politisch und sozial engagiert.

2
Elges & Blödow: Mezopotamien-Verlag wird verboten, Fridays for Future, Neujahrsempfang der AfD
Magazin
18.02.2019 - 55 Min.

Elges & Blödow: Mezopotamien-Verlag wird verboten, Fridays for Future, Neujahrsempfang der AfD

Politmagazin von Gotwin Elges und Klaus Blödow - produziert beim medienforum münster e.V.

Bundesinnenminister Horst Seehofer hat im Februar 2019 den kurdischen "Mezopotamien Verlag" verboten, weil er der als terroristisch eingestuften Arbeiterpartei "PKK" nahesteht. In "Elges & Blödow" erklären die Moderatoren Gotwin Elges und Klaus Blödow, wie sie zu dem Verbot stehen. Ebenfalls Inhalt der Sendung ist die "Fridays for Future"-Bewegung, bei der junge Leute statt zur Schule auf die Straße gehen, um für Umweltschutz zu demonstrieren. Weitere Themen in "Elges & Blödow" sind der Neujahrsempfang der AfD, gegen den Proteste geplant sind, und das "Pflegebündnis Münster", bei dem es um Missstände in der Pflege geht.

3
News-Magazin: "Fridays for Future", Klimaschutzbewegung
Magazin
11.02.2019 - 54 Min.

News-Magazin: "Fridays for Future", Klimaschutzbewegung

Politradio vom medienforum münster e.V.

"Fridays for Future" ist eine Bewegung, bei der Jugendliche für den Klimaschutz demonstrieren statt in die Schule zu gehen. Die junge Schwedin Greta Thunberg brachte die Aktion 2018 ins Rollen. Mittlerweile laufen "Fridays for Future"-Demonstrationen in vielen Ländern auf der Welt. Im Interview mit Gotwin Elges vom "News-Magazin" erklären zwei Aktivist*innen aus Münster, weshalb sie an den Demos teilnehmen. Sie erzählen außerdem, wie ihre Schule mit den Aktionen rund um "Fridays for Future" umgeht und welche Forderungen die Jugendlichen an die ältere Generation stellen.

4
THGfm: Klimawandel in Radevormwald
Magazin
07.02.2019 - 58 Min.

THGfm: Klimawandel in Radevormwald

Schulradio am Theodor-Heuss-Gymnasium in Radevormwald

Wie wirkt sich der Klimawandel auf Radevormwald aus? Das fragen sich die Schüler am Theodor-Heuss-Gymnasium in ihrer Radiosendung. Dazu erinnern sie sich mit Bürgern und einem Bauern an die Hitzewelle und Ernte im Sommer 2018 in Radevormwald. Außerdem sprechen die Schüler mit Bürgermeister Johannes Mans und dem NRW-Landtagsabgeordneten Sven Wolf (SPD) über die Aufgaben der Politiker und Bürger. Es geht auch um konkrete Projekte zum Klimawandel in Radevormwald.

5
Der Münz-Millionär – #16 – Der Kaputte Toaster
Talk
09.01.2019 - 48 Min.

Der Münz-Millionär – #16 – Der Kaputte Toaster

Podcast übers Studentenleben von Julian Hilgers und Viktor Mülleneisen aus Dortmund

Das Jahr 2018 hatte nicht nur schöne Momente, es gab auch ein paar richtige Aufreger-Themen. Julian Hilgers und Viktor Mülleneisen sprechen in "Der Kaputte Toaster" unter anderem über den Hambacher Forst, die Wespenplage im Sommer und den ehemaligen Radrennfahrer Jan Ullrich. Die Moderatoren berichten außerdem von ihren ganz persönlichen Enttäuschungen des vergangenen Jahres.

6
NRW-Talk: Hambacher Forst - Rettet die Dörfer!
Talk
13.12.2018 - 56 Min.

NRW-Talk: Hambacher Forst - Rettet die Dörfer!

Talkshow von NRWtv aus Aachen

Aktivisten, Politiker und Organisatoren diskutieren im EU-Gebäude in Brüssel über die Entwicklungen im und um den Hambacher Forst. Das Team von "NRW-Talk" begrüßt unter anderem Antje Grothus von der Kohlekommission, David Dresen von "Kuckum bleibt" und Prof. Klaus Buchner von der ÖDP zu einer Talk-Runde. Sie reden über die geplante Umsiedlung der Bewohner aus den umliegenden Dörfern des Hambacher Forsts.

7
KURT - Das Magazin: Hambacher Forst, Campusgarten, Radfahren in Dortmund, Fliegende Bilder
Magazin
12.12.2018 - 19 Min.

KURT - Das Magazin: Hambacher Forst, Campusgarten, Radfahren in Dortmund, Fliegende Bilder

Magazin der Lehrredaktion an der Technischen Universität Dortmund

Der Hambacher Forst ist mittlerweile der wohl berühmteste Wald Deutschlands. Was die Stadt Dortmund mit ihm zu tun hat, darüber berichten die Reporterinnen und Reporter von "KURT". Außerdem besuchen sie eine Dortmunder Darts-Kneipe und den Campusgarten der TU Dortmund. Wie sicher das Radfahren in Dortmund ist, wird aus mehreren Perspektiven gefragt. Zusätzlich gehen die Reporterinnen und Reporter dem vermeintlichen Traumberuf "Reisebloggerin" auf den Grund und sprechen mit den Machern der "Fliegenden Bilder" am Dortmunder U.

8
Aktivisten im Hambacher Forst
Reportage
25.10.2018 - 14 Min.

Aktivisten im Hambacher Forst

Reportage von NRWtv aus Aachen

Der Hambacher Forst und seine geplante Rodung sind ein großes Streitthema. Viele Aktivisten demonstrieren im Hambacher Forst gegen die Abholzung zu Gunsten des Braunkohleabbaus. Dieter Hermans von NRWtv Aachen spricht vor Ort mit Aktivisten und befragt sie zu ihren Erfahrungen und Meinungen. "Clumsy" lebte sechseinhalb Jahre in einem Baumhaus, bis es von der Polizei geräumt wurde. Er berichtet von seiner Verhaftung und wie er weiter für den Erhalt des Waldes kämpfen möchte. Esgilla schreibt eine Bachelorarbeit über den Konflikt "Hambacher Forst" und erklärt, warum sie es so wichtig findet, diese Debatte genau jetzt zu führen. Außerdem erzählen zwei Aktivisten davon, wie sie sich mit Kunst für den Hambacher Forst einsetzen möchten.

9
Was kommt nach der Braunkohle? - Zukunft des Tagebau Hambach
Dokumentation
24.10.2018 - 44 Min.

Was kommt nach der Braunkohle? - Zukunft des Tagebau Hambach

Bericht von Roswitha K. Wirtz aus Düren

Im Kreishaus Düren wird unter dem Thema "Was kommt, wenn die Kohle geht?" über die Zukunft der Region diskutiert. Annalena Baerbock ist Parteivorsitzende der Partei "Bündnis 90/Die Grünen" und kommt für eine Revierversammlung der Partei nach Düren. Dort sprechen Verantwortliche aus Politik, Gesellschaft und Wirtschaft über das Streitthema Tagebau. Neben der Bundestagsabgeordneten Annalena Baerbock sprechen auch Dr. Frank Weigand - Vorstandsvorsitzender der RWE Power AG -, Oliver Krischer, Reiner Priggen und Michael Kreuzberg auf der Veranstaltung. Dr. Frank Weigand spricht sich für den Tagebau, für die Stromgewinnung und die 5000 Arbeitsplätze aus, die mit dem Tagebau zusammenhängen. Mitglieder der "Grünen" wie Wibke Brems oder Bruno Voss argumentieren für den Naturschutz und den Erhalt des Waldes. Filmemacherin Roswitha K. Wirtz begleitet die Veranstaltung. Außerdem besucht sie den Braunkohle-Tagebau, den Hambacher Forst und den Ort Morschenich, der bald dem Tagebau weichen soll.

10
MünsterMacher: "Fossil Free", ökologische Initiative aus Münster
Magazin
24.10.2018 - 56 Min.

MünsterMacher: "Fossil Free", ökologische Initiative aus Münster

Magazin über soziale, ökologische und politische Themen – produziert beim medienforum münster e.V.

Die Initiative "Fossil Free" setzt sich in Münster für ökologische Themen ein: Sie will die Stadt dazu bewegen, nicht mehr in Unternehmen zu investieren, die umweltschädliche Brennstoffe fördern. "Fossil Free" macht sich zum Beispiel für den Ausstieg aus der Braunkohlenutzung stark. Die Aktivist*innen Leandra und Gustav sind in der Sendung zu Gast. Mit Moderator Fabian Lickes sprechen sie über die Arbeit und Ziele von "Fossil Free Münster" sowie über die Geschehnisse rund um den Hambacher Forst.

11
Predigt aus der Christuskirche in Bad Godesberg: 1. Kor 7, 29-31
Aufzeichnung
17.10.2018 - 14 Min.

Predigt aus der Christuskirche in Bad Godesberg: 1. Kor 7, 29-31

Predigt aus der Christuskirche der Evangelischen Thomas-Kirchengemeine Bad Godesberg in Bonn

"Haben als habe man nicht" - dies ist ein zentraler Satz in der Predigt von Oliver Ploch in der Christuskirche in Bad Godesberg. In der Predigt bezieht sich der Pfarrer auf ein Paulus-Zitat. Es geht um Endlichkeit und Demut. Oliver Ploch regt an, dass "man nicht immer alles haben und nehmen muss, was man haben und nehmen kann". Ein aktuelles Beispiel zu seinem Aufruf ist der Braunkohleabbau im Hambacher Forst.

12