NRWision
16.09.2020 - 5 Min.

Der Hambacher Forst ist nur ein Beispiel

Beitrag von EXLEX e.V. in Mönchengladbach

  • Interview
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/der-hambacher-forst-ist-nur-ein-beispiel-200916/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

"Hambi ist erst der Anfang!" - so lautet der Titel einer Vortragsreihe von Aktivist*innen aus dem Hambacher Forst. Im Rahmen des Vortrags erzählen sie, was sie im Hambacher Forst erreicht haben. Im "Chapeau Kultur" im Stadtteil Rheydt in Mönchengladbach unterhält sich Reporter Horst Knabe mit zwei Aktivistinnen. Sie möchten eine breite Bewegung für Klimagerechtigkeit schaffen. Damit sei der Klimawandel aufhaltbar. In dem Beitrag von "EXLEX e.V." geht es auch um das Vorgehen des Energieversorgungskonzerns "RWE". Der Stromkonzern habe laut der Aktivistinnen zu viel Entscheidungsgewalt, zum Beispiel bei der Umsiedlung von Dörfern. Darunter würden auch geschützte Tierarten wie Fledermäuse leiden.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.