NRWision
Lade...

13 Suchergebnisse

Magazin
27.02.2019 - 53 Min.

THGfm: Tag der offenen Tür 2018 am Theodor-Heuss-Gymnasium

Schulradio am Theodor-Heuss-Gymnasium in Radevormwald

Am "Tag der offenen Tür 2018" gibt es am Theodor-Heuss-Gymnasium in Radevormwald für potenzielle neue Schüler einiges zu bestaunen. Zum einen können Interessierte in einem Chemiekurs eigene Experimente durchführen und zum anderen gibt es Vorträge über die Schullaufbahn in den "MINT"-Fächern (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik). Auch AGs stellen sich vor: unter ihnen "THGfm". Die Moderatoren Lucas Korn und Laurin Mairle werfen ein Blick auf die Veranstaltung und geben in Umfragen Eindrücke der Besucher wieder.

1
Magazin
31.10.2018 - 27 Min.

tv.RUB: Fleißige Chinesen, Nydus One, KEMIE - Chemie für Kinder

Campus-Magazin der TV-Lehrredaktion an der Ruhr-Universität Bochum

Sind Chinesen wirklich so fleißig, wie immer behauptet wird? "tv.RUB" nimmt das stereotype Bild unter die Lupe. Dazu sprechen die Reporter mit chinesischen Studierenden an der RUB sowie der Professorin Dr. Christine Moll-Murata. Sie forscht in der Sektion "Geschichte Chinas" an der Fakultät für Ostasienwissenschaften. Außerdem: Wo kann man an der Uni eigene Projekte starten? "Nydus One" ist ein sogenanntes Maker-Forum an der Ruhr-Universität Bochum. Dort werden Projektideen der Studierenden umgesetzt. Und: "KEMIE" ist ein Programm an der RUB, bei dem Kinder mit ihren Eltern Chemie erleben. Das Projekt gibt es bereits seit 10 Jahren. "tv.RUB" spricht mit den Veranstaltern, Kindern und Eltern.

2
Porträt
17.10.2018 - 8 Min.

Dr. Klaus Gorzny, "Die neue Küche im Ruhrgebiet"

Lokales und Reiseberichte - produziert vom Ausbildungsfernsehen Marl

Ein Chemiker schreibt ein Kochbuch: Der ehemalige Chemiker und Hobbykoch Dr. Klaus Gorzny hat das Buch "Die neue Küche im Ruhrgebiet" geschrieben. Der Senior aus Marl bringt in sein Kochbuch nicht nur seine liebsten Suppenrezepte ein, sondern erklärt auch die chemischen Zusammensetzungen und historischen Hintergründe von Gewürzen. Das Buch "Die neue Küche im Ruhrgebiet" ist somit eher eine kulturhistorische Betrachtung von lokalen Sitten und Rezepten. Das Team von "Guck Marl" ist bei Dr. Klaus Gorzny zu Gast und lässt sich dessen Flusskrebssuppe schmecken.

3
Bericht
03.05.2018 - 4 Min.

Chemieverband für Lobbyregister: Mehr Transparenz?

Beitrag von "hochschulradio düsseldorf", dem Campusradio für die Düsseldorfer Hochschulen

"Transparency International" und der Verband der chemischen Industrie setzen sich für ein Lobbyregister ein, um für mehr Transparenz zu sorgen. Luca Bradley erklärt, warum die beiden Organisationen sich so eine Online-Datenbank wünschen. Sie soll dem EU-Transparenzregister ähneln - mit dem Unterschied, dass der Eintrag verpflichtend ist.

4
Bericht
02.05.2018 - 5 Min.

Nachhaltigkeit in der Chemie-Industrie – Dr. Kurt Bock, BASF

Beitrag von "hochschulradio düsseldorf", dem Campusradio für die Düsseldorfer Hochschulen

Über den Strukturwandel in der Chemie-Industrie berichtet Dr. Kurt Bock aus dem Vorstand des BASF-Konzerns. In seiner Vorlesung an der Heinrich-Heine-Uni in Düsseldorf macht er neue wirtschaftliche, politische und gesellschaftliche Trends dafür verantwortlich. Dennis Özmen vom "hochschulradio düsseldorf" erläutert, was Bock mit den Begriffen "Chemie 4.0" und "Industrie 4.0" meint. Dennis erklärt, dass durch die Verknüpfung von Produktion und künstlicher Intelligenz auch Bekämpfungsmittel nachhaltig seien könnten. Schließlich würden Feldspritzen nun nicht mehr das komplette Feld mit Pestiziden besprühen. Sie könnten vielmehr die betroffenen Pflanzen identifizieren. Dennis stellt fest: "Nachhaltigkeit ist in der Chemie-Industrie ein schwieriges Thema". Den Vortrag von Dr. Kurt Bock sieht er kritisch.

5
Kommentar
01.03.2018 - 7 Min.

Film Nerd Special: "Fullmetal Alchemist", japanische Realfilm-Manga-Adaption

Filmbesprechung von David Thun aus Krefeld

Der japanische Live-Action-Film "Fullmetal Alchemist" geht auf die gleichnamige Manga-Reihe der japanischen Zeichnerin Hiromu Arakawa zurück. Der Realfilm feierte 2017 in Japan seine Premiere und ist seit Februar 2018 weltweit auf "Netflix" zu sehen. Der Regisseur Fumihiko Sori hat die beiden Brüder Edward, gespielt von Ryôsuke Yamada, und Alphonse, gespielt von Atom Mizuishi, ins Zentrum der Handlung gestellt. Diese wollen ihre verstorbene Mutter mittels Alchemie wiederbeleben - einer Geheimlehre, bei der Chemie und Zauberkunst vermischt werden. Bei ihren Versuchen verliert Edward einige Gliedmaßen, die Seele von Alphonse bleibt hingegen völlig körperlos zurück. Edward, der in der Kriegsgarde "Fullmetal Alchemist" genannt wird, möchte seinen Bruder mit dem "Stein der Weisen" heilen. Moderator David Thun findet den Film gelungen, nennt aber auch Kritikpunkte wie das bessere Einbinden der Animationen.

6
Reportage
06.09.2017 - 14 Min.

GENIALE 2017 - Junge Reporter auf den Spuren der Wissenschaft

Reportage von Kanal 21 aus Bielefeld

Was es in der wundersamen Welt der Wissenschaft alles zu entdecken gibt, zeigt ein Blick auf die "GENIALE 2017" in Bielefeld. Vor allem für Kinder gibt es auf dem Wissenschafts-Festival einiges zu sehen: von Puppenspielen im Chemielabor über intelligente Roboter bis hin zum "Teddy-Krankenhaus" gibt es viele spannende Attraktionen zu entdecken. Dabei kommt auch die lebende Tierwelt nicht zu kurz. Kinder-Reporter von Kanal 21 berichten von verschiedenen Wissens-Shows, Mitmachaktionen und Laboren, die ihre Türen für neugierige Kinder und Jugendliche öffnen.

7
Talk
26.07.2017 - 4 Min.

Düsseldorfer Student erfindet neue Sonnencreme

Beitrag von "hochschulradio düsseldorf", dem Campusradio für die Düsseldorfer Hochschulen

Alexander Banger und seine Kommilitonin haben den Ideenwettbewerb der Heinrich-Heine-Universität gewonnen: Sie haben eine ganz neue Sonnencreme erfunden. Es gibt zwar schon Produkte von vielen Marken und Herstellern, diese unterscheiden sich aber kaum voneinander. Oft ist nur der Lichtschutzfaktor unterschiedlich hoch. Da Kinder in der Regel empfindlichere Haut haben als Erwachsene, nehmen viele Familien unterschiedliche Sonnencremes mit in den Urlaub. Das ist mühsam und teuer. Die neue Sonnencreme soll dieses Problem lösen: Sie soll für alle Hauttypen geeignet sein. Wie genau das funktioniert, hat der angehende Wirtschaftschemiker Alex "hochschulradio düsseldorf"-Moderator Maximilian Rieger verraten.

8
Talk
24.09.2015 - 39 Min.

Feedback: Ronja Maltzahn, Songwriterin

Radio-TV-Talk von open.web.tv und Studio B aus Münster

Ronja Maltzahn spielt Klavier, studiert Chemie und Musik, schreibt eigene Songs und ist schon ziemlich in der Welt herumgekommen. Im "Feedback"-Interview erzählt Ronja Maltzahn unter anderem von ihren musikalischen Anfängen. Mit zehn Jahren hat Ronja Maltzahn zum ersten Mal Gitarre gespielt. Danach ging es in die Schulband. Außerdem berichtet Ronja Maltzahn von ihren Reisen nach Australien und Neuseeland. Ihr Geld hat sie sich dort als Straßenmusikerin verdient.

9
Magazin
30.01.2014 - 24 Min.

Ortstermin: Chemie im Alltag

Magazin der TV-Lehrredaktion do1 an der TU Dortmund

Ob Schmetterlinge im Bauch oder Blutvergiftung - letztendlich läuft in unserem Alltag alles auf die Chemie hinaus: In der Liebe steckt Chemie, aber eben auch in der PET-Flasche. Der "Ortstermin" der TV-Lehrredaktion do1 beschäftigt sich mit der "Chemie im Alltag" und klärt außerdem auf, welche Stoffe genau in Schlaftabletten stecken.

10
Kommentar
06.09.2012 - 3 Min.

Location Life: Chemie zwischen Mensch und Gott - im Labor

Christliche Gedanken - modern präsentiert von Studio WOL in Wermelskirchen

Genau wie Bonnie und Clyde werden auch so manche Chemikalien erst in Kombination zur gefährlichen Waffe. Moderator Storch experimentiert in dieser Ausgabe von "Location Life" mit den explosiven Stoffen und zeigt, dass theologische Konzepte mehr mit Chemie zu tun haben, als manch einer denkt.

11
Talk
01.08.2012 - 19 Min.

Wissenskompass: Prof. Andrzej Górak, TU Dortmund

Studio-Talk von angehenden Wissenschaftsjournalisten der Technischen Universität Dortmund

Wie macht man eine Chemieanlage so klein und sicher, dass sie hinter jedem Haus stehen könnte? Und was bringt es, Schiffscontainer mit komplizierter Technik statt Raps für Biodiesel durchs Land zu fahren? Prof. Dr. Andrzej Górak ist Chemieingenieur und Professor für Fluidverfahrenstechnik an der Technischen Universität Dortmund. Er arbeitet daran, ganze Chemiefabriken in Schiffscontainern unterzubringen. Im "Wissenskompass" spricht er mit Moderator Matthias Bohlen darüber, was diese Container können, aber auch, wo Wissenschaftler ihre Ideen bekommen und warum sie auch in Zeiten des Internets unbedingt viel reisen sollten.

12